Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichnung

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 962
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

"Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichnung

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Do 23. Mai 2013, 17:24

"Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um deutliche Kennzeichnung von Geocaches

Eine Aufputz-Unterverteilungsdose mit Kabelverbindung zu einer Plastikente - beide an Brückenteilen einer aktiv genutzten Eisenbahnbrücke nordwestlich von Berlin mit Kabelbindern fixiert - waren nicht als ein harmloser Spielgegenstand zu identifizieren. Daraufhin "durften" sich Sprengstoffspezialisten der Bundespolizei Berlin mit einer gemutmaßten USBV (unkonventionelle Spreng- oder Brandvorrichtung) auseinandersetzen.

Die Bundespolizei bittet eindringlich um deutliche(!), sichtbare Kennzeichnung als Geocache, damit für den Steuerzahler kostspielige Einsätze oder gar ziemlich teure Bahnstreckensperrungen nicht erforderlich werden!

(Foto auf http://www.geocaching.de)


Weitergegeben auf Bitte der Bundespolizeidirektion Berlin.

Happy caching weiterhin und eine Portion "Muggle"-Blick für sensible Orte!
Jörg
Deutsche Wanderjugend & Team Geocaching.de
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Werbung:
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von Börkumer » Do 23. Mai 2013, 17:29

Plastikente? :roll:
Bild

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 962
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Do 23. Mai 2013, 17:32

Börkumer hat geschrieben:Plastikente? :roll:
Jau, Jäger nutzen sowas wohl oder manche setzen sowas in ihren Gartenteich :^^:
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von Börkumer » Do 23. Mai 2013, 17:39

es ist aber ein Rabe :D
Bild

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 962
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Do 23. Mai 2013, 17:51

Börkumer hat geschrieben:es ist aber ein Rabe :D
:shocked: Upps, stimmt! (egal, dann hab ich die Lacher auf meiner Seite :D )
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von Trracer » Do 23. Mai 2013, 17:55

Sinnvoll auch für Sucher.

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 962
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Do 23. Mai 2013, 17:59

Trracer hat geschrieben:Sinnvoll auch für Sucher.
...und die dann dem Owner ggf. den freundschaftlichen Hinweis auf Kennzeichnung geben könnten :^^:
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von adorfer » Do 23. Mai 2013, 18:01

Dieser olle Plaste-Rabe muss wohl irgendwann mal als NC-Owner-Artikel irgendwo beworben worden sein. So oft wie ich den schon in den verschiedensten Konfigurationen habe Anleuchten, von Bäumen holen, aufschrauben oder schlicht nach UV-Ziffern absuchen dürfen.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7962
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von Zappo » Do 23. Mai 2013, 18:09

adorfer hat geschrieben:Dieser olle Plaste-Rabe muss wohl irgendwann mal als NC-Owner-Artikel irgendwo beworben worden sein. So oft wie ich den schon in den verschiedensten Konfigurationen habe Anleuchten, von Bäumen holen, aufschrauben oder schlicht nach UV-Ziffern absuchen dürfen.
Das Blöde ist, die Viecher wehren sich manchmal :D ......

Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Heimo
Geomaster
Beiträge: 301
Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18

Re: "Delaborierte USBV" - Bundespolizei bittet um Kennzeichn

Beitrag von Heimo » Do 23. Mai 2013, 18:17

Zappo hat geschrieben:...Das Blöde ist, die Viecher wehren sich manchmal :D .....Z.
Nimmst du Juchzerer http://www.youtube.com/watch?v=Lj6WjFdE6P4 ;)

Antworten