Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dosen im Naturschutzgebiet

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Dosen im Naturschutzgebiet

Beitrag von Marschkompasszahl » Di 4. Jun 2013, 11:27

radioscout hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben: Ein Multi über 5 Kilometer zu Fuß ist für viele weniger attraktiv als 5-10 Tradis auf exakt derselben Strecke. Und er hat den Vorteil, dass er mit seinen Stages das Auslegen von Tradis verhindert.
[...]
und ein paar Filmdosen weniger in der freien Natur tun niemanden weh.
Das funktioniert aber nur mit SoaM und damit liegt dann wieder etwas in der Landschaft herum, oft auch Filmdosen.
Man kann die QTA-Station ja auch falsch als "SOAM" deklarieren.
;)

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder