Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von FledermausSheriff » Mi 5. Jun 2013, 08:39

Beleman hat geschrieben:Da kann's zahlreiche Dosen schon wegschwemmen, während die Keller noch trocken bleiben.
Ja, durchaus :???:
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von Zappo » Mi 5. Jun 2013, 08:57

Lage am Oberrhein:
Wasserstand ca. 2,50 m ü.D. (über Dose)

Gruß Zappo
Dateianhänge
Zum Final.jpg
...noch 300 Meter - rechts am Schwan vorbei
Zum Final.jpg (171.48 KiB) 501 mal betrachtet
Station 2.jpg
Station 2.jpg (219.07 KiB) 501 mal betrachtet
Station 1.jpg
Station 1.jpg (183.51 KiB) 501 mal betrachtet
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von FledermausSheriff » Mi 5. Jun 2013, 09:03

Lage gestern Abend in Eltville am Rhein... Rheinpegel Mainz ~6m, Dosen dürften nicht bedroht sein :^^:
Bild
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von MadCatERZ » Mi 5. Jun 2013, 09:08

"Heute stand die Flusswiesenreihe auf dem Plan Auf dem Weg zum Trail mussten wir uns erstmal durch Horden von Muggels und Einsatzfahrzeugen durchschlängeln. Ca. 300 Meter vorm Cache war dann die Straße überschwemmt, so dass wir die ganze Strecke zu Fuss(!!) gehen mussten, zum Glück hatten wir Gummistiefel mit.
Die Dose haben wir zunächst nicht gefunden, weil alles überschwemmt ist. Nachdem wir ein wenig am Deich gebuddelt hatten, haben wir in 100 Meter Entfernung etwas auf dem Wasser treiben gesehen, das wie ein Petling aussah. Da wir annehmen, dass es der Cache ist, loggen wir ihn als gefunden, weil der Owner hat ja bei der Wartung gepennt."

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von FledermausSheriff » Mi 5. Jun 2013, 09:53

MadCatERZ hat geschrieben:"Heute stand die Flusswiesenreihe auf dem Plan Auf dem Weg zum Trail mussten wir uns erstmal durch Horden von Muggels und Einsatzfahrzeugen durchschlängeln. Ca. 300 Meter vorm Cache war dann die Straße überschwemmt, so dass wir die ganze Strecke zu Fuss(!!) gehen mussten, zum Glück hatten wir Gummistiefel mit.
Die Dose haben wir zunächst nicht gefunden, weil alles überschwemmt ist. Nachdem wir ein wenig am Deich gebuddelt hatten, haben wir in 100 Meter Entfernung etwas auf dem Wasser treiben gesehen, das wie ein Petling aussah. Da wir annehmen, dass es der Cache ist, loggen wir ihn als gefunden, weil der Owner hat ja bei der Wartung gepennt."
Ist das Dein Erlebnis oder ein zitierter Cachelog? Und warum buddelt (Ihr) jemand am Deich? Ausserdem bezweifele ich einen Petling wenn er im Wasser schwimmt auf hundert Meter sehen zu können da in diesem Fall nur der Deckel evtl. 1-2 cm aus dem Wasser ragen würde... :shocked:
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von MadCatERZ » Mi 5. Jun 2013, 10:12

Keins von beiden

Benutzeravatar
SNEQX2
Geocacher
Beiträge: 278
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 01:12
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von SNEQX2 » Mi 5. Jun 2013, 10:19

Was, keins von beidem? Sag nicht, das ist diese neumodische "Satihree", von der man jetzt überall liest!?
Never argue with an idiot. He takes you down to his level and beats you with experience.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von MadCatERZ » Mi 5. Jun 2013, 10:26

Ganz offensichtlich war sie zu realitätsnah

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von FledermausSheriff » Mi 5. Jun 2013, 10:44

OMG :shocked:
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
Torsten007
Geomaster
Beiträge: 327
Registriert: Do 1. Jul 2010, 23:09
Wohnort: Dessau

Re: Hochwasser - Flächendeckend Caches weggespült?

Beitrag von Torsten007 » Mi 5. Jun 2013, 11:17

Naja, das war in dem Fall ja nun wirklich direkt zu erkennen.

Hat mich amüsiert :D!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder