Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacher-Kollege verhält sich unsozial, was soll ich tun?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

MrSmithers
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:24

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von MrSmithers » Di 18. Jun 2013, 21:18

okay, aber was ist, wenn ich mit einen UV Edding auf den Nahestehenden Lost place straßenschild die Final koordinaten drauf schreibe...

Was niemand mit Bloßem auge sieht, wird ihm nicht stören oder?
Man Darf aber den Park Betreten, da ist niergends ein verbotsschild oder ähnliches

wie gesagt die Wegschilder stehen noch da nur wird sich nicht mehr drum gekümmert

MFG

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von radioscout » Di 18. Jun 2013, 21:35

Geocacher beschmieren kein fremdes Eigentum:

| Geocache placements do not damage, deface or destroy public or private property.
| Caches are placed so that the surrounding environment, whether natural or human-made, is safe
| from intentional or unintentional harm. Property must not be damaged or altered to provide a
| hiding place, clue, or means of logging a find.
Quelle: http://www.geocaching.com/about/guideli ... ertydamage

Und Du willst Dich doch nicht auf das Niveau der Beschmierer herabbegeben, die z.B. Mauern mit Farbe beschmieren?

Frag einfach nach einer Erlaubnis, dann kannst Du legal auf das Schild schreiben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von radioscout » Di 18. Jun 2013, 21:39

MrSmithers hat geschrieben: okay, aber was ist, wenn ich mit einen UV Edding auf den Nahestehenden Lost place straßenschild die Final koordinaten drauf schreibe...
Für Abandoned Places gibt es eine einfache Regel: nichts verändern, nur anschauen.
Nur so finden alle den Ort in seinem ursprünglichen Zustand und können den natürlichen Verfall beobachten.
Wie das aussieht, wenn sich einige nicht daran halten, kannst Du auf den entsprechenden Fotos sehen: Beschmierte Wände und zertrümmertes Inventar.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

ChrizRe
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Mai 2013, 20:52

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von ChrizRe » Mi 19. Jun 2013, 00:54

radioscout hat geschrieben:Geocacher beschmieren kein fremdes Eigentum
:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von Bundy609 » Fr 21. Jun 2013, 20:41

MrSmithers hat geschrieben:Guten Tag......
Hi
Ich habe genau das selbe Problem mit diesem Cache:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 1d0d865949

MFG
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Kartoffelbrei
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 18:56
Wohnort: Niederrhein

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von Kartoffelbrei » Fr 21. Jun 2013, 21:14

Mach' 'ne vandalensichere SoaM draus und verlege die Dose.
Ist ja sowieso ein Mysterie, der darf beliebig viele Stationen haben.

OT: Leute, könnt ihr eure Listings vor dem publish nicht mal durch die Rechtschreibprüfung jagen? Ist ja gruselig!
Gruß
Bernd

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von radioscout » Fr 21. Jun 2013, 21:18

Bundy609 hat geschrieben: Ich habe genau das selbe Problem mit diesem Cache:
Wo ist das Problem? Einen PMOC kann man doch nicht muggeln. Und den Täter findest Du mit dem Auditlog.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von Team Eifelyeti » Fr 21. Jun 2013, 21:34

radioscout hat geschrieben: Wo ist das Problem? Einen PMOC kann man doch nicht muggeln. Und den Täter findest Du mit dem Auditlog.
Och nö- Jetzt muss ich :popcorn: holen.

Durch das Auditlog sehe ich lediglich, wer sich das Listing auf gc.com angesehen hat. Wer von den Listinglesern vor Ort war geht da irgendwie nicht hervor. Oder habe ich da irgendeine "Geheiminformation" übersehen?
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von Bundy609 » Fr 21. Jun 2013, 21:52

richtig
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
FamilyPS
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 19:09
Wohnort: Stuttgart-Rot
Kontaktdaten:

Re: Cacher-Kolege verhällt sich unsorzial, was soll ich tun?

Beitrag von FamilyPS » So 23. Jun 2013, 14:58

Also ich würd mir eine Woche urlaub nehmen und mich dort in der Nähe mit Zelt gemütlich einrichten und mich freuen, dass ich ihn erwische :D

Aber mach das bloss nicht..... Nicht jeder denkt so wie ich.

Das ist wirklich ärgerlich..... Ein richtiges Rezept gibt es nicht, was du da machen sollst.
Ausser durchhalten, bis er selber aufgibt........
Schade, dass es auch solche Cacher gibt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder