Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wer hat jetzt den FTF?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von Zappo » Do 20. Jun 2013, 13:46

MadCatERZ hat geschrieben:...Nur scheinen die Sucher dem Owner das anzulasten, dass sie ihre eigene Statistik nicht richtig interpretieren
Tja, das wirft dann wieder ein besonderes Licht auf gewisse Unfähigkeiten: WENN ich schon an einem Spiel mitmache, das es garnicht gibt, und mir die Interpretation der Regeln selbst überlassen ist - wie blöd muß ich sein, um da nicht immer ERSTER zu sein? :D :D :D Egal, was ich wo und wann gefunden habe?

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
Spoiler
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 16:30

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von Spoiler » Do 20. Jun 2013, 14:18

Zappo hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben:...Nur scheinen die Sucher dem Owner das anzulasten, dass sie ihre eigene Statistik nicht richtig interpretieren
Tja, das wirft dann wieder ein besonderes Licht auf gewisse Unfähigkeiten: WENN ich schon an einem Spiel mitmache, das es garnicht gibt, und mir die Interpretation der Regeln selbst überlassen ist - wie blöd muß ich sein, um da nicht immer ERSTER zu sein? :D :D :D Egal, was ich wo und wann gefunden habe?

Gruß Zappo

Tja, das nennt sich dann dissoziative Identitätsstörung und davon sind scheinbar so einige Cacher betroffen :irre:

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von MadCatERZ » Do 20. Jun 2013, 14:27

Je länger man drüber nachdenkt, desto bizarrer wird es:

Ein GC-Sucher macht den ersten Fund eines GC-Caches, traut sich aber nicht, dass in seinem GSAK zu vermerken, weil er ja nicht den allerersten, sondern nur den bei GC getätigt hat.
Anstatt das dahingehend aufzufassen, dass er den ersten GC-Fund und damit das "Recht" auf das FTF-Häkchen hat, mault er lieber den Owner an.
Dabei ist doch der Sucher zum Einen derjenige, der auf dem FTF besteht und OC verdammt, zum Anderen aber den OC-FTF nicht einfach ausblendet.
Ganz nebenbei eine interessante Auffassung:
Der Cache ist nicht mal mehr ein Punkt, sondern ein statistischer Wert --> für sowas gibt es Munzee

ChrizRe
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Mai 2013, 20:52

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von ChrizRe » Do 20. Jun 2013, 14:30

Das Deflorationsbedürfnis einiger Männer ist wahrscheinlich evolutorisch zu erklären... die kommen nicht mit klar wenn schon jemand anders die Finger an der "Dose" hatte :D

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von MadCatERZ » Do 20. Jun 2013, 14:33

...andererseits stehen sie auch wieder auf billige Dosen am Straßenrand, wo jeden Samstag ein Dutzend Leute den Stift zur Hand haben.

GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Do 20. Jun 2013, 14:34

Männer :roll:
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von UF aus LD » Do 20. Jun 2013, 14:35

MrSmithers hat geschrieben:Sry was soll ich machen?

soll ich mich in meinen eigenden Caches beleidigen lassen?
Zu diesem FTF Kindergarten-Quatsch mag ich gar nix sagen ..... Wir haben hier in der Gegend jemanden, der liebt FTFs und immer wenn es klappt kriegt die Dose auch noch einen FP von ihm dafür. :kopfwand:

Meine Erfahrung mit solchen "Pappnasen"
1. Niemals reagieren oder gar antworten!
2. Niemals bei Beleidigungen selber löschen sondern eine Mail an "appeals@groundspeak.com" mit Link zum Cache/Log - dich muss nicht stören was die Pappnase schreibt, das fällt auf ihn zurück.

Die löschen das dann und schreiben dem Loger ggf. auch ein paar Worte. Dauert zwar, hat aber bisher immer geklappt.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

ChrizRe
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Mai 2013, 20:52

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von ChrizRe » Do 20. Jun 2013, 14:35

jetzt erklärt sich auch warum die mit dem Auto direkt zum Cache fahren (siehe anderer thread) :lachtot:

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von adorfer » Do 20. Jun 2013, 14:41

Na wer als Cacher nur auf einer Platform aktiv ist hat auf FTF eben weniger Chancen!

(Wer ein Notifiy nur auf Tradis hat, der wird auch nie einen Multi-FTF machen und sich dann kaum beschweren wollen....)
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Wer hat jetzt den FTF?

Beitrag von Zappo » Do 20. Jun 2013, 15:08

adorfer hat geschrieben:Na wer als Cacher nur auf einer Platform aktiv ist hat auf FTF eben weniger Chancen........
Es stellt sich die -prinzipielle- Frage, hängt der FTF an der Dose oder an der Plattform/Veranstaltung/Startzeitpunkt des "Rennens".

Wenn das wichtig wäre.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder