Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von radioscout » Do 20. Jun 2013, 18:18

Es kam gerade über Twitter: twitter.com/eigengott 2:31 PM - 20 Jun 13
| Untere Landschaftsbehörde wünscht Entfernung aller Caches in 11 Naturschutzgebieten.
| Grund: 90% der Caches abseits der offiziellen Wege.

Schade. Weil einige User sich nicht an die Regeln gehalten haben, müssen jetzt alle Caches entfernt werden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Do 20. Jun 2013, 18:36

Würde es nicht reichen, die Caches zu archivieren, die wirklich abseits der Wege liegen? Ich dachte, Sippenhaft gäbe es bei uns nicht...
Es kriegen ja auch nicht alle Autofahrer auf einer Straße ein Ticket, weil 3 zu schnell fahren.
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von radioscout » Do 20. Jun 2013, 19:02

Vermutlich wirst Du Dir auch jetzt noch einen Cache individuell genehmigen lassen können.
Aber das Vertrauen darauf, daß wenn "die Cacher" sagen, daß die Caches am Weg liegen sie das auch tun, ist wohl weg.

Zu Deinem Schnellfahrvergleich: wenn irgendwo ständig zu schnell gefahren wird, werden z.B. Drempel installiert, unter denen dann auch die zu leiden haben, die nicht zu schnell fahren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von radioscout » Fr 21. Jun 2013, 10:11

Den Logs nach geht es um Solingen.
Wie vermutet: neue Caches oder unarchive mit Genehmigung moeglich.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Sectio aurea
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:45
Wohnort: Erfurt

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von Sectio aurea » Sa 22. Jun 2013, 02:28

Dringend das Gespräch mit den zuständigen Behörden suchen (sind ja schon bekannt) und hoffen das man einen Kompromiss findet...
THE PRESENT IS THE KEY TO THE PAST IS THE KEY TO THE FUTURE

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von Börkumer » Sa 22. Jun 2013, 07:47

Sectio aurea hat geschrieben: hoffen das man einen Kompromiss findet...
den gibt es schon längst, nennt sich opencaching.
Bild

Benutzeravatar
Eric
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:09

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von Eric » Sa 22. Jun 2013, 09:04

Börkumer hat geschrieben:
Sectio aurea hat geschrieben: hoffen das man einen Kompromiss findet...
den gibt es schon längst, nennt sich opencaching.
Das ändert aber nichts an der Tatsache das sie keine Caches dort haben wollen.
Gruß Eric

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von Börkumer » Sa 22. Jun 2013, 09:14

Wenn ein Cache bei gc.com gelegt wird, gehe ich grundsätzlich davon aus, dass er dort auch liegen darf. Dass ihr euch in NRW die Plattform kaputt gemacht habt, zeigen solche Threads wie dieser hier. Wenn nun ein Behörde an gc.com heran tritt und Dosen von eben dieser Plattform nicht haben möchte, schließt das nicht andere Plattformen mit ein. Wir sind Geocacher, keine Groundspeaker.
Bild

Benutzeravatar
Eric
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:09

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von Eric » Sa 22. Jun 2013, 09:22

Börkumer hat geschrieben:Wenn ein Cache bei gc.com gelegt wird, gehe ich grundsätzlich davon aus, dass er dort auch liegen darf. Dass ihr euch in NRW die Plattform kaputt gemacht habt, zeigen solche Threads wie dieser hier. Wenn nun ein Behörde an gc.com heran tritt und Dosen von eben dieser Plattform nicht haben möchte, schließt das nicht andere Plattformen mit ein. Wir sind Geocacher, keine Groundspeaker.
Wenn sie merken es liegen Caches von anderen Plattformen dort, werden sie sich an diese Plattform wenden. Euch kaputt macht? Wer sich hier in NRW die Plattform kaputt macht, kann ich nicht sagen. Ich stehe mit meiner Gemeinde und Förster in bestem Kontakt.
Gruß Eric

Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Demnächst 11 Naturschutzgebiete ohne Caches

Beitrag von Die Baumanns » Sa 22. Jun 2013, 09:30

Ich kann es nicht mehr hören, opencaching ist die Alternative.
Aus anderen Qellen ist bekannt, das einige Cacher die Dosen trotzdem abseits der Wege gelegt haben, andere müssen darunter nun leiden.
Ob die Dose nun bei OC oder GC oder EC liegt, ist dabei unerheblich. Das ganze ist eine Ordnungswidrigkeit und die wird bei OC auch nicht geheilt.
Es sind einfach die Arschlochcacher denen alles egal ist, die alles kaputt machen.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder