Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Multi oder Powertrail?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Multi oder Powertrail?

Umfrage endete am So 6. Okt 2013, 10:18

Multi
93
79%
Powertrail
24
21%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 117

rolf1327
Geomaster
Beiträge: 819
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 14:02
Wohnort: Frankfurt

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von rolf1327 » So 30. Jun 2013, 14:05

Das Ergebis ist doch ganz einfach:
1.) Der User legt G): 15-21 Dosen, die ohne größeres Listing auskommen und auch auf die Sehenswürdigkeiten nicht explizit hinweisen (Powertrail)

2.) Der Jagdpächter bekommt Schnappatmung und wendet sich an GS. Die Folge ist, dass alle Caches im entsprechenden Gebiet archiviert werden und keine neuen Caches mehr genehmigt werden.

3.) Der interessierte Naturfreund besucht die Locations, erkundet den Lost Place, erfreut sich der Natur, macht ein Picknick an der Quelle und pfeifft auf die Punkte. (Welche Punkte überhaupt?)
Σ(F) / Σ (DNF) > 1

Werbung:
Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Team Hellspawn » So 30. Jun 2013, 14:16

Cachebär hat geschrieben:
Soviel zu Deiner Beschwerde über die Beleidigungen der PT Gegner! ;)
Amüsant. Ich glaube, ich habe Dir schon mal erklärt, dass es ein himmelweiter Unterschied ist, ob man sagt
"Das ist eine dumme Idee" oder "Du bist dumm"
Interessant, und ich habe Dir auch schon mal erklärt das man sich den verächtlichen Tonfall auch sparen kann! ;) Man kann sich den ganzen Schmand in RIchtung "esotherisches Cacheerlebnis" oder so ähnlich schlicht und ergreifend klemmen! ^^
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Cachebär » So 30. Jun 2013, 15:06

Möchtest Du nicht mal was zum Thema beitragen, anstatt pausenlos der Welt zu erklären, dass Dir jemand Dein Sandförmchen gemopst hat ? :irre:
LG, Thorsten

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Team Hellspawn » So 30. Jun 2013, 16:01

Ja ich hab Dich auch lieb...
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Marschkompasszahl » So 30. Jun 2013, 16:12

Tja. Die Sache ist doch komplizierter als zunächst gedacht. Neben den Dosen-Varianten gibt es ja noch die Such-Varianten:
  • ALLE Dosen gemäß Anweisung
  • einzelne Dosen (weil suchfaul oder der Rest der muggeligen Familie keine Lust mehr hat)
  • Drive in: nur die ersten ein-zwei Dosen, weil lauffaul
  • nur die Tradis , weil bei Multis die Gefahr besteht, dass Stationen defekt sind
  • Anfahrt nur bei min. 5 Dosen am Stück (sonst lohnt die 20km weite Anfahrt nicht)
  • Anfahrt nur bei min. 20 Dosen am Stück (dafür fährt man auch gerne 50km)
  • physisch geloggt wird nur jede gefundene Dose
  • Loggen vor Ort was auffindbar ist - der Rest wird am PC geloggt.
  • mitloggen dürfen auch Freunde, die vor Ort sind (insbesondere T5)
  • wenn man nicht mitfahren kann lässt man sich trotzdem mitloggen
  • man loggt alles nur online
  • man loggt alles nur offline
  • ...usw. ...

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Cachebär » So 30. Jun 2013, 16:17

Ich Dich doch auch ! (ehrlich)

Davon abgesehen finde ich solche Themen immer problematisch (im Sinne von "sinnbefreit"), weil es nicht um Regelauslegung oder Änderungswünsche geht - es geht um zulässige Formen des Cachens. Punkt Aus.

Was hier teilweise betrieben wird, ist so, als würden sich Fußballfans um die Auslegung der Regeln streiten, weil einigen der Einwurf und anderen die Ecken nicht passen - beides ist Bestandteil des Spiels, ganz egal ob es dem einen passt oder dem anderen nicht...
LG, Thorsten

Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von D-Thorolf » So 30. Jun 2013, 16:54

Marschkompasszahl hat geschrieben:Tja. Die Sache ist doch komplizierter als zunächst gedacht.
Womit hast du gerechnet? ;)

Ein Spiel, dass derart verschieden gespielt wird kann man nicht in Umfragen zusammen fassen.
Es kommt mir so vor, als ob man unter irgendeinem Hobbynamen irgendwas betreibt was gar nicht zusammen paßt...besser: zusammen passen kann.

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Marschkompasszahl » So 30. Jun 2013, 17:49

Doch. Woanders nennt man es die "1000 Spiele Sammlung".
Skat und Mühle sind zwar recht verschieden aber passen trotzdem unter einen Hut/ Pappdeckel.

Aber auch da: manche spielen (z. B. Skat) aus Zeitvertreib, andere um Punkte und Ehre, wiederum andere um Geld oder treten dafür einem Verein bei.

Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von D-Thorolf » So 30. Jun 2013, 19:13

Marschkompasszahl hat geschrieben:Doch. Woanders nennt man es die "1000 Spiele Sammlung".
Skat und Mühle sind zwar recht verschieden aber passen trotzdem unter einen Hut/ Pappdeckel.
Klar, wenn man den Oberbegriff weit genug wählt paßt alles unter einen Deckel. Dann ist der Oberbegriff von Geocaching aber Hobby - und nicht umgekehrt. Und schon gar nicht Multi vs. Powertrail vs. Rasenplatz vs. Sandplatz.

Aber das führt genauso wenig zu einer Erkenntnis.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Multi oder Powertrail?

Beitrag von Zappo » So 30. Jun 2013, 21:28

JackSkysegel hat geschrieben:Wobei ich eine Wegstrecke von 3,5km mit allen sieben Weltwundern für recht unwahrscheinlich halte. ;)
Tja, ich hatte heute auf - zugegeben 8 gelaufenen km - einen genialen (scheißehohen) Gipfelaussichtspunkt, nen WK2 Stollen, einen Wald-und Wiesentradi, nen Earthcache, nen Multi entlang eines sensationellen Felsenriffs und am Parkplatz ne Dampflok von 1941.

Also ich fand mich heute durchaus "gut unterhalten".

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten