Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von Bundy609 » Fr 16. Aug 2013, 17:09

Hi,

ich habe jetzt seit etwas mehr als 2 Monaten einen Cache, dessen FTF noch aussteht ^^

jetzt habe ich von einen Cacher ein Angebot bekommen ^^
10 € wenn ich ihm den richtigen lösungsweg verrate ...

Ich weiß leider nicht wer es ist ... auf meine SMS antwortet er oder sie leider ned XD

Wie ich schonmal sagte, die FTFler in dieser gegend sind der hammer ^^

MFG
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Werbung:
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von argus1972 » Fr 16. Aug 2013, 17:51

Mannometer, dann muss das aber ein Ratehaken sein, dessen Lösung sich praktisch unmöglich erschließt. War das Absicht? Ich dachte, ein Cache sollte auch gefunden werden...
Könnte die Anfrage Ironie gewesen sein? Ich befürchte, wenn es bei einem "?", das es ja offenbar ist, nach so langer Zeit noch keinen Fund gab, stimmt etwas mit dem Cache, bzw. mit dem Rätsel nicht.

Aber ich sehe hier eine Chance, eine Theorie zu bestätigen: Man könnte hier als Owner den Feldversuch starten, ob Sucher die Rätsel selbst lösen, oder sie von Kollegen erbetteln.
Verrate einfach mal jemandem die Lösung oder zumindest den Ansatz und ich bin überzeugt, dass kurz nach dem FTF ganz urplötzlich, hopplahopp, die Logs eintrudeln, dass es eine wahre Lust ist. Womit dann belegt wäre, wovon ich seit langer Zeit überzeugt bin: Nur ein Bruchteil der Ratehakensucher löst das Rätsel selbst.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von Bundy609 » Fr 16. Aug 2013, 17:58

Das rätzel ist so wie es ist machbar ^^

2 meiner Kolegen saßen 2 Tage dranne, hatten es aber raus ...


wenn man erst auf den lösungsweg gekommen ist, ist es wirklich leicht.

habe jetzt extra 2 weitere Rätsel Caches raus gebracht, die genau so ticken wie dieser, halt nur viel leichter ^^

Okay der erste Rätselteil des Computercaches (das passwort) ist nen bissel kniffliger, aber der 2 ist für nen geübten Cacher nen Klacks
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 16. Aug 2013, 18:31

Bundy609 hat geschrieben:Das rätzel ist so wie es ist machbar ^^
Klar, machbar ist irgendwie jedes Rätsel. Und leicht ist es natürlich auch, vor allem für dich, weil du dir den Quatsch ja ausgedacht hast.

Für andere ist auch die Schreibweise "Rätsel" ein D1, während für dich Rechtschreibung ein D5 ist. So hat eben jeder seine Kenntnisse und Fähigkeiten ...

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von Bundy609 » Fr 16. Aug 2013, 18:39

Meine güte nur weil ich rätsel ab und zu mit Z schreibe^^


Meine Kolegen haben es ohne hint herausgefunden und da ist sicher kein schreibfehler drinne
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 387
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von l3berwurst » Fr 16. Aug 2013, 20:02

Bei sowas warte ich bis zu einem Event, füll den Erstfinder ab und quuetsche die Koordinaten aus ihm raus.

Benutzeravatar
Diddi
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:46
Wohnort: Dresden

Re: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von Diddi » Fr 16. Aug 2013, 20:07

Das wird aber teurer, als für 10 Euro beim Owner anzufragen :D

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 387
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von l3berwurst » Fr 16. Aug 2013, 20:12

...endlich ne gute Diskusion :grin:

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von Bundy609 » Fr 16. Aug 2013, 20:27

Habe mir echt mühe mit dem Rätsel gegeben ^^

da werd ich es doch nicht für nen 10er verramschen oder?

habe jetzt nochmal nen gegenangebot gemacht

500 Euro sind doch nicht zuviel oder ? ^^
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 387
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: SMS Anrfrage wegen Kauf des FTFs

Beitrag von l3berwurst » Fr 16. Aug 2013, 20:41

Mach doch einfach ein Rätsel für das man nicht ein Spezialstudium braucht.

Wie gesagt..
Wenn ich die Lust an einem gut gemeinten D5er verliere, sitze ich sowas aus, bis das ich die Koords so bekomme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder