Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Wer hat Recht?

Umfrage endete am Sa 14. Sep 2013, 16:03

1 - der Owner
105
80%
2 - die Suchmannschaft
6
5%
3 - sowohl als auch (Verständnis für beide Seiten)
7
5%
4 - weder noch (ist ja nur ein Spiel)
14
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 132

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von MadCatERZ » Mi 11. Sep 2013, 21:45

Wer sich einzig und allein von einer T-Wertung ins Unglück leiten lässt, ist selbst schuld. Es wird doch niemand seine Klettersachen zuhause lassen oder ungesichert "da rauf" gehen, weil der Cache "nur" T4.5 hat.

Werbung:
Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 862
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Lindencacher » Mi 11. Sep 2013, 23:39

Doch, klar. Bei T4,5 spring ich aus dem Stand 5 Meter hoch in den Baum, bei T5 brauch ich für die 5 Meter die komplette Ausrüstung. :lachtot:
Andreas

kallenebel
Geomaster
Beiträge: 311
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 09:13

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von kallenebel » Do 12. Sep 2013, 10:43

Was hat der Owner eigentlich gegen "Rudelcacher"? Oder war dort ein Owner-Krieg am schwelen und es handelte sich um ein kriegsmanöver?

Und

Ist "Rudelcachen" nach den Guidelines verboten?

Formal ist aber der Owner im Recht, da ja nach den Guidelines die Logberechtigung nur dann besteht, wenn der Fund im offiziellen - also vom Owner ausgelegten Logbuch - dokumentiert ist.

Moralisch gesehen ist aber der Owner im Un-Recht, da sein Verhalten nach den Guidelines nicht verboten ist. Allerdings ist es nicht ausdrücklich erlaubt.

Kann es nicht auch sein, dass der Cache wirklich weggemuggelt war und der Owner die Geschichte vom absichtlichen Entfernen nur erfunden hat?

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Zappo » Do 12. Sep 2013, 13:07

kallenebel hat geschrieben:Was hat der Owner eigentlich gegen "Rudelcacher"? ......
Ohne da jetzt zu kleingeistig zu werden - es gibt Caches (und Locations) , die es nur ertragen, wenn man im Stealth-modus anrückt.
DAS könnte man ja durchaus auch im Rudel - z.B. mit nem orangen Lieferwagen und Betriebskleidung und gespielter Wichtigtuerei * - tatsächlich aber ist das Verhalten von vielen Leuten, die in der Masse suchen, eher das Gegenteil zu "Stealth". Laut über den Cache und das drumrum blöken, mit dem GPS wedeln und für jeden sichtbares Suchen, Finden, Loggen und wiederverstecken ist eben wenig hilfreich für den Cache und fürs Hobby. Und störend für die Anlieger.

Wobei - wenn ich die Geschichte richtig interpretiere, ein Wunsch der Anwohner war, daß eben nur ab und an jemand kommt und eben KEIN Trubel herrscht. Und genau der Anliegerwunsch, der den Cache ermöglicht, ist m.E. ZIGMAL höher zu bewerten als das egoistisches Anliegen einer Gruppe, die durch ihr uneinsichtiges Auftreten den Cache gefährdet.

Rudelcachen ist nur erträglich, wenn man die Leute nicht als Rudel und nicht als Cacher erkennt. Der Rest ist panne.

Gruß Zappo

*Ursprünglich war genau DAS mal der REIZ des urbanen Cachens - Zeiten, Verhalten, Tarnung so auszuwählen, daß kein Mensch das mitbekam bzw. Verdacht schöpfte. Und wenn das Vorbereitung, Gehirnschmalz und mehrere Anläufe und Zeitaufwand bedeutete. Ist in Zeiten, in denen die meisten einfach hintraben und zulangen, ohne sich um den Cache zu sorgen, natürlich etwas in den Hintergrund getreten. Wie so vieles, was das Cachen eigentlich ausmacht. Aber man kann sich ja mit Challenges und Matrix trösten.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Starglider » Do 12. Sep 2013, 13:34

kallenebel hat geschrieben:Was hat der Owner eigentlich gegen "Rudelcacher"?
Wenn du mal die Gelegenheit hast dann beobachte mal wie sich eine Gruppe von Geocachern von mehr als 2-4 Leuten bei der Suche verhält.

Ideal ist da die Außenperspektive denn wer selbst Mitglied der Gruppe ist neigt dazu sich seine Wahrnehmung so zurecht zu filtern das ihm bestimmte Sachen nicht auffallen.

Da wäre z.B. das lautstarke Geplapper über das Cachen im Allgemeinen und den gerade gesuchten Cache im Besonderen auch in Gegenwart von Muggeln. Ich konnte im Wald schon Geocacher aus über 70 m Entfernung reden hören und verstehen.

An Orten an denen nicht viel Platz ist weichen die Leute einander zwangsläufig aus wenn wenn das ganze Rudel gleichzeitig sucht. Da wird dann auch viel weiträumiger herumgestapft als nötig.
Das kann bei Feld-Wald-Wiesen-Caches schon auf Kosten der Botanik gehen..

Bei Caches mit besonderen Installationen kann das "jeder will es mal befummelt haben" auch zum Problem werden. Hast du mal gesehen wie überforderte Eltern kommentarlos daneben stehen wenn der Nachwuchs sich die in stundenlanger Handarbeit gebastelte Rätselstation gegenseitig aus den Händen zu reißen versucht? Manche Erwachsene sind in der Beziehung leider auch nicht viel reifer.

Es gibt Leute die fordern deshalb das alle Geocaches auch eine simultan suchende Busladung Geocacher vertragen können müssen ohne das irgendwelche negativen Auswirkungen entstehen. Willkommen beim Stahlbetoncaching.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Hofermama
Geowizard
Beiträge: 1298
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 23:00
Wohnort: Im Herzen des Harzes

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Hofermama » Do 12. Sep 2013, 14:55

:applaus: :applaus: :applaus: :2thumbs:
Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört.
Noch klüger ist, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.

(Unbekannt)

Runterzieher - weil die Schwerkraft mithilft

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Merkur » Do 12. Sep 2013, 18:18

Hat jemand eigentlich den GC Code zum Challenge Cache? Oder wäre das im Erfolgsfall nur eine persönliche Challenge gewesen?

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2448
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Inder » Fr 13. Sep 2013, 17:20

Merkur hat geschrieben:Hat jemand eigentlich den GC Code zum Challenge Cache? Oder wäre das im Erfolgsfall nur eine persönliche Challenge gewesen?
Willst Du Dich noch nachmelden? Gegen entsprechende Entlohnung melde ich Dir dann mit einem Viertaccount (bundesweiter Vertreter für Hirnwurst, kommt also überall regelmäßig vorbei, um die Dosen zu warten ...) in allen nötigen Bundesländern noch je eine T5-Dose an und logge Dich dann gleich als Betatester rein, bevor ich sie wieder archiviere (leider nach dem Betatest gemuggelt). Das wird nicht ganz billig für Dich, aber wenn Du die Spritkosten für eine reale Tour berücksichtigst, immer noch ein Schnäppchen. :D
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Merkur » Fr 13. Sep 2013, 20:10

Das wär ne feine Sache, Inder. Ich scheitere ja sogar am T5 Multi zwischen Erd und Arn. Seit dem hab ich das Klettern satt... ;-)

Ne, mich hätt nur interessiert, wer diese Tour sonst so auf sich nimmt. Außerdem - wenn ich gaaanz ehrlich bin - bin ich scharf drauf, das geflame in den Logs zu lesen, ich gebs ja zu...

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2448
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: NA wegen kurzfristiger Wartung und Loglöschung?!

Beitrag von Inder » Di 17. Sep 2013, 09:14

Merkur hat geschrieben: - wenn ich gaaanz ehrlich bin - bin ich scharf drauf, das geflame in den Logs zu lesen, ich gebs ja zu...
Ah, also doch edle Motive. Und ich dachte schon, ... . Leider kann ich Dir da auch nicht weiterhelfen. Aber falls Du was erfährst, immer her damit. :D
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder