Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Caches werden mehrfach zerstört

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von Bundy609 » Mo 26. Aug 2013, 22:28

Hi

wo fange ich jetzt mal an....

Irgend jemand in meiner Gegend, kann mich wohl nicht leiden und zerstört regelmäßig meine Caches. Jetzt wurde von mir ein Premium Member Mystery gemuggelt. Ich habe auch am we eine email von einen Russischen mail anbieter bekommen. Sie kam als Spam an und darum habe sie gelöscht. Betreff war irgendwas mit Ich habe deine Dose oder soetwas. Aber ich dachte jetzt eher an Porno werbung, aber nachhinein war mir klar, das es der Typ sein musste.

Es muss ein Premium Member sein, weil einige meiner anderen Caches auch Premiums sind und auch zerstört wurde. Sogar einer, der an einen Lost place ist und ziemlich gut abgeschattet ist!


Manchmal habe ich keine lust mehr und würde am liebsten alle caches Archivieren....

Ich weiß nicht warum jemand sowas macht.

Ich habe dieses jahr sicher über 50 Cachebehälter erneuern müssen....

Heißt es also ich sollte lieber doch meinen Hut nehmen und alle Caches Archivieren?
Dabei liebe ich es mir Caches auszudenken und zu legen

MFG
Bundy609
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Werbung:
GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: AW: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von GEOrge LuCACHE » Mo 26. Aug 2013, 22:44

Was möchtest du jetzt lesen?
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von radioscout » Mo 26. Aug 2013, 22:47

Schau doch ins Audit-Log. Der letzte Eintrag ist der
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von Bundy609 » Mo 26. Aug 2013, 22:48

Ich weiß ned, was denkt ihr, was würdet ihr in meiner situation machen?
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von friederix » Mo 26. Aug 2013, 22:50

Bundy609 hat geschrieben: Ich weiß nicht warum jemand sowas macht.
Tja, das weiß ich leider auch nicht.
Habe mir Deine Caches mal anzeigen lassen.
Ist ein bunter, gesunder Mix aus allem.

Eine persönliche Fehde kann man eigentlich ausschließen, denn Du würdest jemand kennen, der (PM-) Cacher ist und Dir ans Zeug wil.

Mir sieht das nach einer Jugend-Gang aus, die sich einen Spaß daraus macht, anderen den Spaß zu verderben.
Womöglich hat einer von denen Zugang zu einem PM-Account seines Papas.

Alles nur Vermutung, aber für mich eine mögliche Erklärung.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von Bundy609 » Mo 26. Aug 2013, 22:52

da sind ca 20 leute nach dem letzten finder....

aber rein theoretisch hätte auch einer der ersten es sein können.
Hat am Anfang geloggt und damit es nicht auffällt kommt er nach paar tagen wieder und krallt sich die dose... Dann bräuchte er ja auch nicht mehr das Listening anschauen und somit Steht er in der Liste von über 50 Cachern und ist trotzdem weit unten


MFG
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von Bundy609 » Mo 26. Aug 2013, 22:56

so ist es leider, mann kann nix beweisen.

Ich hatte einmal ne Differenz mit einen "Alten Hasen" und mein Kolege mit einen anderen Alten hasen, jedoch traue ich es denen nicht zu. Die haben einen sehr guten Ruf und den werden die sicher nicht aufs spiel setzen nur um einen Gelegenheits Cacher aus dem weg zu räumen....
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 387
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von l3berwurst » Mo 26. Aug 2013, 23:02

Wildkamera

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von Bundy609 » Mo 26. Aug 2013, 23:06

aber ich habe mehrere Caches, woher soll ich wissen zu welchen er als nächstes geht?
53 wildkameras kann ich mir nicht leisten... Nichtmal 1.....


Was ist, wenn er die Kamera auch entdeckt, dann ist sie auch weg

MFG
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 387
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: Caches werden mehrfach zerstört

Beitrag von l3berwurst » Mo 26. Aug 2013, 23:10

Ich würd mir den Spass machen.
Den kennst Du doch 100%.
..und ein Häufigkeitsmuster wirst Du ja wohl erkennen können, wenn es keine Muggels sind.


Du bist doch der mit dem Rätzel:grin:...
Nehm das Angebot mit den 10Euro an und schau mal ob die Aktionen dann aufhören.
Ist günstiger als ne Kamera und wahrscheinlich ein Volltreffer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder