cachen auf russisch

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
coomba
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 01:20
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

cachen auf russisch

Beitrag von coomba » Fr 3. Feb 2006, 01:47

ich musste schon sehr stark schmunzeln, als ich die meldung vor kurzem hörte. allein die stichwörter: ein stein, großes 'handy', leute die mit dem handy auffällig nahe am stein hantieren.

ist doch klar, worum es geht, oder? nunja, nicht für den russischen geheimdienst :shock: - zum schluss kommt dann solch eine meldung raus:

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2006/01/28/dlf_200601281651.mp3
Wer anfängt zu finden kann aufhören zu suchen.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5846
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Fr 3. Feb 2006, 08:41

Man kann richtig hören wie der Sprecher Mühe hat nicht laut loszulachen.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder