Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Frust loswerden - was ist wichtiger als Geocaching?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frust loswerden.

Beitrag von moenk »

Wenn man was besseres zu tun hat, sucht man doch auch keinen Geocache, irgendwie logisch.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24390
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Frust loswerden.

Beitrag von radioscout »

Was kann denn besser oder wichtiger als Geocaching sein?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
GEOrge LuCACHE
Geomaster
Beiträge: 831
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:30

Re: Frust loswerden.

Beitrag von GEOrge LuCACHE »

Ich rate mal wild drauflos: Ingress!
Nachtcache-bei-Tag-Macher

Check this ---> http://jaegerblog.wordpress.com/ out!
Nadiphan
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:45

Re: Frust loswerden.

Beitrag von Nadiphan »

moenk hat geschrieben:Wenn man was besseres zu tun hat, sucht man doch auch keinen Geocache, irgendwie logisch.
Natürlich ist es völlig logisch. :)
Wenn es keine bessere Handlung als xyz gibt, dann tue ich xyz. Hier war es geocaching.

Genauso logisch: Am Ende ist Schluß.
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frust loswerden.

Beitrag von moenk »

So ziemlich alles ist wichtiger als Geocaching. Und auch wichtiger als Ingress. Beides Dinge die man einfach mal macht wenn man etwas relaxt durch die Gegend laufen möchte.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Frust loswerden - was ist wichtiger als Geocaching?

Beitrag von argus1972 »

Ich muss gestehen, den Cache hätte ich berhaupt nicht online geloggt. Daher finde ich den Log nicht nur vollkommen realistisch, sondern auch dem Cache angepasst und schonungslos ehrlich.

Für mich gibt´s Vieles, was wichtiger ist als Geocaching. Im Prinzip wird für mich Geocaching immer unwichtiger, wenn ich ehrlich bin.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße
FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Frust loswerden - was ist wichtiger als Geocaching?

Beitrag von FledermausSheriff »

Was ist wichtiger als Geocaching?

Familie, Freunde, Biken, Klettern, Auto schrauben :D
no risc no fun! - Bei mir läuft...
Benutzeravatar
Cooba69
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Di 26. Apr 2011, 23:23

Re: Frust loswerden - was ist wichtiger als Geocaching?

Beitrag von Cooba69 »

Zwar kein seitenlanger Aufsatz, wie von so vielen Ownern erwünscht, aber zumindest ein Log mit einem ganzen Satz und nicht nur ein "TFTC". Also sind doch die von den Nobel-Dosen-Ownern gewünschten Bedingungen erfüllt, oder?
Oder soll jetzt auch noch jeder eine Lobeshymne auf den Micro im Wald verfassen??
Benutzeravatar
hoshie79
Geowizard
Beiträge: 1122
Registriert: Di 3. Mai 2011, 13:26

Re: Frust loswerden - was ist wichtiger als Geocaching?

Beitrag von hoshie79 »

Es war auch nicht die Rede von "was Besserem", sondern von "was Anderem". Macht aber natürlich genauso Sinn... ;)
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55

Re: Frust loswerden - was ist wichtiger als Geocaching?

Beitrag von maierkurt »

Tja, so ist das nun mal.
Schreibt jemand, dass er den Cache nur gesucht hat, weil ihm langweilig war: friedrix muss Frust losweden.
Schreibt jemand: "TFTC", dann muss xirdeirf hier Frust los werden: "Stoppt die Kurzlogs!"
Schreibt jemand: "So eine Drecksdose!". Schon macht derfixrd hier ein Fass auf: "Man muss ja nicht alles suchen."

Da ich das Listing nicht sehen kann, aus den Antworten hier aber einiges herauslese, vermute ich mal: Der Frust wäre wohl über den Cacheowner gerechtfertigter als über den Logeintrag.
Läuft!
Antworten