Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Bist Du PM (Premium Member)

Umfrage endete am Do 21. Nov 2013, 15:08

Ja
107
70%
Nein
45
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 152

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von steingesicht » Mi 9. Okt 2013, 22:02

Schrottie hat geschrieben:
friederix hat geschrieben:Würdest Du eine Inet-Suchmaschine benutzen, die nur 20% der verfügbaren Inhalte anzeigt?
Würdest Du eine Geocachingplattform benutzen, die nur 20% der verfügbaren Inhalte zeigt?
Das kommt drauf an was man sucht und finden will. Bei google geht mir das Rauschen aus dem ich mir die echten Suchergebnisse rauspicken darf auch langsam auf die Nerven - rate mal wo noch.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von friederix » Mi 9. Okt 2013, 22:14

steingesicht hat geschrieben: Bei google geht mir das Rauschen aus dem ich mir die echten Suchergebnisse rauspicken darf auch langsam auf die Nerven - rate mal wo noch.
Ich versteh' schon, was Du meinst.
Mit der Informationsflut muss man aber leben.
Das Problem kann man nicht beheben, indem man Informationen ausblendet.
Das könnten zufällig genau die wichtigsten sein.

Aber ich sehe schon, ich bin hier mit der geballten Kraft der OC-Verteidigung im Clinch. ;)
Alleine gebe ich da lieber auf.
Ist mir zu anstrengend. ;)

Gute N8,
und ich habe absolut nix gegen OC, ist mir nur zu aufwändig, überall unterwegs zu sein.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Roter-Wolf
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Di 11. Mär 2008, 12:26
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: AW: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Roter-Wolf » Mi 9. Okt 2013, 22:41

Bin und werde Premium bleiben

[π]

Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Chris Race » Mi 9. Okt 2013, 23:02

Kajjo hat geschrieben:Umgekehrt finde ich es aber auch nicht fair, als Basismitglied dauerhaft Leistungen abzugreifen und andere dafür zahlen zu lassen -- ohne PM gäbe es nämlich kein Geocaching.com. Ich habe für diese "geiz ist geil"-Mentalität kein Verständnis.
Was hat denn das mit "Geiz ist geil" zu tun :???: ? Groundspeak bietet explizit und kostenlos eine BM an, wieso sollte ich die nicht nutzen?
.
Bild Bild Bild

Schrottie

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Schrottie » Mi 9. Okt 2013, 23:10

Chris Race hat geschrieben:Groundspeak bietet explizit und kostenlos eine BM an, wieso sollte ich die nicht nutzen?
Weil Du damit zur Evolutionsbremse wirst. :shocked:

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Zweiauge » Mi 9. Okt 2013, 23:23

mah, da bekommt man doch richtig Lust, sich 20 Basismember zu schnappen, deren Nicks alle ins Log zu schreiben und sie bitten mit "." zu loggen. Was für ein charmanter Owner. Man merkt richtig, es macht ihm Freude, Caches zu verstecken...

Kajjo
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 18:35

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Kajjo » Do 10. Okt 2013, 00:23

Bursche hat geschrieben:wenn irgendein Nerd aus dem Nachbardorf, nach Gutdünken darüber zu richten hätte ob mein content den 2001 zusammengeschusterten "Spielregeln" der Suchmaschine entspricht.
Ich verstehe Eure Agression und Polemik hier wirklich nicht. Siehst Du die Reviewer wirklich mehrheitlich so?

Welche Spielregeln findest Du denn so schlecht? Ich finde sie weit überwiegend sinnvoll und stmmig -- ich würde sie allenfalls noch prägnanter und griffiger fassen.

Kajjo
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 18:35

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Kajjo » Do 10. Okt 2013, 00:24

friederix hat geschrieben:Sieh' es doch einfach, wie es ist: Du baust einen schönen Cache, und möchtest, dass Leute den suchen. Und weil Du das möchtest, veröffentlichst Du ihn.

Du könntest ein kostenloses Werbeblatt dazu nutzen oder eine kostenpflichtige Anzeige in Deiner Tageszeitung schalten. Beides würde wenig Erfolg versprechen. Nun gibt es eben einen Anbieter, der sich darauf spezialisiert hat. Bei dem hast Du garantiert Erfolg. Wundert es Dich, dass er damit eine Einnahmequelle für sich sieht?
Yep, genau so ist es. Wenn man mal den Tatsachen in die Augen schaut...

Kajjo
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 18:35

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von Kajjo » Do 10. Okt 2013, 00:37

oje hat geschrieben:wie kann es dann sein, dass gerade die sogenannten LP Caches (die es natürlich in der Regel nicht geben dürfte, wir wissen alle warum und warum keine neuen freigeschaltet werden) PMO sind? wenn sich doch die PMs alle an die Guidelines halten und die anderen Plattformen alle böse sind?
Wieviele LP gibt es? Sind das nicht eher die Ausnahmen als die Regel?

Ich werde nie verstehen, wie man statistische Aussagen über eine Mehrheit der Fälle versuchen kann mit Einzelfällen und Ausnahmen zu widersprechen.

Im übrigen finde ich es auch tatsächlich nicht richtig, wenn illegale LP veröffentlich werden. Da wäre es besser, wenn die Regelung konsequenter angewandt werden würde.

Nochmal: Ich habe nie behauptet, dass sich ALLE Premiummitglieder an Regeln halten -- ich habe nur gesagt, dass Basismitglieder in meiner Erfahrung durchschnittlich häufiger als Premiummitglieder dazu neigen, bestimmtes spielwidriges Verhalten zu zeigen. Natürlich gibt es auch Premiummitglieder, die dies tun, und natürlich gibt es auch Basismitglieder, die erfahren sind. Aber statistisch nehme ich da deutliche Unterschiede wahr.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Umfrage 2013: seid Ihr PMs bei Groundspeak?

Beitrag von radioscout » Do 10. Okt 2013, 00:55

Kajjo hat geschrieben: Nochmal: Ich habe nie behauptet, dass sich ALLE Premiummitglieder an Regeln halten -- ich habe nur gesagt, dass Basismitglieder in meiner Erfahrung durchschnittlich häufiger als Premiummitglieder dazu neigen, bestimmtes spielwidriges Verhalten zu zeigen. Natürlich gibt es auch Premiummitglieder, die dies tun, und natürlich gibt es auch Basismitglieder, die erfahren sind. Aber statistisch nehme ich da deutliche Unterschiede wahr.
Eine mögliche Erklärung: wer etwas illegales verstecken will, verwendet einen Sockenpuppenaccount. Insbesondere, wenn er PM ist weil er dann besonders einfach und sicher zu identifizieren ist. Und für eine Sockenpuppe bezahlt man i.A. keine 30 US$, insbesondere nicht, wenn man anonym bleiben will.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder