Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwenden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8001
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von Zappo »

Eheufaucan hat geschrieben:Nein, eigentlich war der Plan den Dauernörglern die Lust am cachen zu nehmen. :D
Naja, zum Teil ist die Kritik ja berechtigt - wenn es nur um einen Selbstzweck der Station geht oder wenn die Aufgabe nicht lustig/originell/unterhaltsam ist, sondern Schikane, ist man auch meiner Meinung nach ein wenig übers Ziel hinausgeschossen.

Was dann meist auch Auswirkungen auf die Lebensdauer der Station hat.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
badnerland
Geomaster
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 13:10
Wohnort: Bodensee

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von badnerland »

luppolo hat geschrieben:Warum? Weil die Leute nicht wissen, dass man einen Deckel, den man öffnet, auch wieder schließen soll. Die freuen sich über das tolle Final und vergessen rundherum alles andere. :kopfwand:
Kann passieren. Ich habe letztens vergessen, ein Zahlenschloss wieder zu verstellen, ließ sich leider mobilitätstechnisch auch nicht kurzfristig nachholen. :kopfwand:
luppolo
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von luppolo »

@badnerland: Ja, das kann mal passieren. Aber bei dieser "Dose" hört man sogar, dass da noch was läuft. Und es war leider auch kein Einzelfall.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.
Team_Porter
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Jan 2012, 10:49

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von Team_Porter »

Hallo Zusammen

bei uns in der Gegend gibt es sowas in der Art schon mit Cassetten. hier mal der Link zu einem Cache http://coord.info/GC46G40

gruss Team Porter
Bild
Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von Zweiauge »

ich war so frei und hab die Idee mal bei einem Cache verwendet (also die Koords einfach am Anfang und Ende auf das Band geklebt) und das band so auf 10 Minuten gekürzt.

http://www.geocaching.com/geocache/GC4Q ... 68126c118e
Und den Leuten scheints zu gefallen. Ich habs aber auch an einem wunderhübschen Ort versteckt.
Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von a flock of dodos »

Kopierer :D
Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von Zweiauge »

ja, eh. Es tut mir leid.
Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von a flock of dodos »

War ja nicht so gemeint, ich finde das gut, dass du das getestet hast,
kannst du hier dann auch mal schreiben, wie das läuft, würde mich freuen.
Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von Zweiauge »

ich hab das eh nicht so verstanden ;

Die Kassette ist in einer Box, die gerade dir richtige Größe hat, gemeinsam mit einem abgeschnittenen, kantigen Filzstift, der gerade so diagonal reinpasst und ideal zum spulen ist, und es liegt ein folierter Zettel mit dem Text "Die Koordinaten findest du am Anfang und am Ende" dabei.
die Koords hab ich klein auf dünnes Papier (Kassezettel ;)) geschrieben, und den Streifen einfach mit Klebeband aufs Band geklebt. ich hatte das ein paar Tage zuhause und hab beim Fernschaun und so immer wieder hin und her gespult, um zu sehen, ob es hält, das tut es, die meiste Zeit wird das Klebeband ja gut "gepresst".
Jetzt muss ich nur noch hoffen, das keiner auf die Idee kommt, doch den Walkman auszupacken, oder auf die Idee kommt, das ganze Band einfach rauszuziehen.

Zur Dose mit der Kasette kommt man nur zu Fuß, da kann man nicht mal hinradeln, selbst wenn man wollte, sondern muss zumindest ein paar Hundert Meter gehen, das sollte die gröbsten Punktejäger abhalten, auch dass nicht ganz klar ist, wie weits dann noch zum Final ist... Das Rätsel sollte dafür leicht zu lösen sein...

Soweit mal zu den äußeren Umständen. Wie guts funktioniert, berichte ich dann nachdem das ding ein wenig öfter gefunden wurde.
Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Idee für eine Mystery/Multi-Station Audiokassette verwen

Beitrag von a flock of dodos »

Ich würde die Dose ja auch gerne suchen, nur leider wohne ich Pi*Daumen 700km
von Linz entfernt. (Ich wohne in Bremerhaven, was so auf der höhe von Hamburg liegt)
Antworten