Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler - Koo

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von kohlenpott » Di 8. Apr 2014, 23:13

baer2006 hat geschrieben:Ich mag keine T5er - und sag trotzdem nicht "Holt die Dosen doch gefälligst vom Baum runter! Wer klettern will, soll halt in die Kletterhalle gehen!!11elf!!".
Aber das ist doch die perfekte Lösung. ;)

Werbung:
Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: AW: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoil

Beitrag von KMundS » Mi 9. Apr 2014, 06:29

baer2006 hat geschrieben:Das Geheule der Mysteryhasser
:) Niemand hat was gegen ein interessantes, schlüssiges, fehlerfreies, korrekt eingestuftes Rätsel. Die meisten Mysts sind aber nun mal leider das genaue Gegenteil.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

SDBH-R
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 07:49
Wohnort: 93057 Regensburg

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von SDBH-R » Mi 9. Apr 2014, 08:04

Das Geheule der Mysteryhasser ist übrigens mindestens genauso peinlich, wie die Reaktion des Mystery-Owners auf gespoilerte Koordinaten. Wenn euch Mysts nicht passen, dann ignoriert sie halt! Ich mag keine T5er - und sag trotzdem nicht "Holt die Dosen doch gefälligst vom Baum runter! Wer klettern will, soll halt in die Kletterhalle gehen!!11elf!!".
Ein ganz dickes +1

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von KMundS » Mi 9. Apr 2014, 08:13

"T5" bedeutet nicht automatisch klettern, checkt das mal :roll:

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
hoshie79
Geowizard
Beiträge: 1116
Registriert: Di 3. Mai 2011, 13:26

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von hoshie79 » Mi 9. Apr 2014, 08:49

Genauso wenig sind die meisten Rätsel uninteressant, nicht schlüssig, fehlerhaft und nicht korrekt eingestuft. Auch wenn es Dir subjektiv vielleicht so vorkommen mag. Meine Erfahrung ist da eine andere. Zugegeben, auch subjektiv. :)

Aber zum Glück kann ja jeder die Sparte für sich beanspruchen, die er mag. Sollen die T5er eben klettern, paddeln, abseilen, whatever. Und die Mysteriker lösen eben Rätsel. Als Fazit haben beide Gruppen ihren Spaß, im besten Fall ohne die anderen dadurch zu stören.

Daher finde ich eine Forderung wie
kohlenpott hat geschrieben:Die beste Lösung wäre es, wenn alle Ratehakenowner diese unseeligen Teile in Tradis/Multis umwandeln. Wer unbedingt rätseln möchte, kann ja nach der Apothekenumschau fragen. :D
auch ziemlich armselig (ja, ich habe den Smilie zur Kenntnis genommen. Diese Variante unterstütze ich erst dann, wenn kohlenpott ALLE Tradis/Multis erfolgreich gesucht und geloggt hat. Bis dahin - spiel einfach Dein Spiel und lass die anderen ihres spielen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
torama
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 23:03

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von torama » Mi 9. Apr 2014, 10:33

Wozu sich über Fratzebuchspoiler(-gruppen) aufregen? Mittlerweile werden auf Eventen ja genug "Tipps" gespoilert und Sockenpuppen legen unheimlich schwere Mysterys, weil es ja so verpöhnt ist eigene Caches zu loggen. Wenn ich mir anschaue, wie viele komplizierte D/T Caches manche an einem Tag loggen, kann ich echt nur noch lachen. Dann in den Logs auch amüsant...durch einen Schubs...durch einen Tipp...auf dem Event aufgeschnappt....chr chr - Teilweise wird in wechselnden Rudeln geloggt, weil ja einer in der Gruppe den Mystery oder sonst was schon gemacht hatte. "Komm ich schenke dir nen D5er " weil du so ein lieber Cacherfreund bist.

Konspiratives Hobby? :lachtot:

Jeder wie er mag und wie es ihm gebührt, würde ich sagen...

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: AW: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoil

Beitrag von Mark » Mi 9. Apr 2014, 10:44

KMundS hat geschrieben:Die meisten Mysts sind aber nun mal leider das genaue Gegenteil.
Fehlt da nicht ein "die ich mir bisher angeschaut habe"?

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: AW: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoil

Beitrag von KMundS » Mi 9. Apr 2014, 11:22

Mark hat geschrieben:
KMundS hat geschrieben:Die meisten Mysts sind aber nun mal leider das genaue Gegenteil.
Fehlt da nicht ein "die ich mir bisher angeschaut habe"?
Nein, das ist implizit.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8597
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von MadCatERZ » Mi 9. Apr 2014, 11:36

Diese Mysterybasherei ist ja echt drollig. Eine T5-Baumpetlingserie wird himmelhochjauchzend gelobt, ein D5-Mystery hingegen ist grundsätzlich :zensur: , noch bevor überhaupt jemand ins Listing geschaut hat.

Benutzeravatar
eifriger Leser
Geomaster
Beiträge: 916
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 19:14

Re: Eine neue Facebook Gruppe : Geocaching Mystery Spoiler -

Beitrag von eifriger Leser » Mi 9. Apr 2014, 11:46

torama hat geschrieben:Wozu sich über Fratzebuchspoiler(-gruppen) aufregen? Mittlerweile werden auf Eventen ja genug "Tipps" gespoilert und Sockenpuppen legen unheimlich schwere Mysterys, weil es ja so verpöhnt ist eigene Caches zu loggen. Wenn ich mir anschaue, wie viele komplizierte D/T Caches manche an einem Tag loggen, kann ich echt nur noch lachen. Dann in den Logs auch amüsant...durch einen Schubs...durch einen Tipp...auf dem Event aufgeschnappt....chr chr - Teilweise wird in wechselnden Rudeln geloggt, weil ja einer in der Gruppe den Mystery oder sonst was schon gemacht hatte. "Komm ich schenke dir nen D5er " weil du so ein lieber Cacherfreund bist.

Konspiratives Hobby? :lachtot:

Jeder wie er mag und wie es ihm gebührt, würde ich sagen...
Naja, zwischen auf einem Event die Lösung eines Mysteries aufschnappen und im Internet die Lösung zu veröffentlichen besteht schon ein Unterschied. Ich knabbere auch an ein paar Knacknüssen, würde aber nicht im Spoilerforum nach der Lösung für einen bestimmten Cache fragen. Natürlich kann man sagen, die Lösung liest doch nur eine "geschlossene" Gruppe, aber für mich ist ein Mystery durch einen 100% Spoiler Lösungsweg entwertet. Wer umbedingt an die Lösung eines konkreten Mysteries kommen will soll sich an den Owner oder die Vorfinder wenden und sein Log entsprechend formulieren - diese Vorgehensweise klappt im Allgemeinen gut.
Eine Diskussion ist oft genug Brainstorming ohne Brain.
© Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder