Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocache verstecken, gute Anleitung im Netz?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Geocache verstecken, gute Anleitung im Netz?

Beitrag von slowfox » Di 4. Mär 2014, 21:54

MadCatERZ hat geschrieben:Das wird es sein, allerdings drucke ich Listings so gut wie nie aus
Ich auch nicht mehr. Aber jemand hat mir erzählt, dass es tatsächlich auch mal eine Zeit sowohl ohne GPSr mit paperless-Funktion als auch ohne Smartphone-Unterstützung gegeben haben soll. Unvorstellbar :lachtot:.
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Geocache verstecken, gute Anleitung im Netz?

Beitrag von MadCatERZ » Di 4. Mär 2014, 21:57

Damals(TM) habe ich mir Notizen im zugehörigen Notzibuch gemacht, ging ganz gut

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Geocache verstecken, gute Anleitung im Netz?

Beitrag von HansHafen » Di 4. Mär 2014, 23:02

Hach, damals™ :^^:

Das waren noch Zeiten. Ich habe das tatsächlich noch miterlebt.
Da hatte ich keine Karte, nur einen Pfeil und eine Entfernungsangabe.
Listings notfalls ausgedruckt, meistens aber nur Notizen in einem Büchlein, bez. T/D-Wertung, Hint usw.

Ach, und davor mit dem Autonavi losgezogen, da hier der Akku noch ein paar Stunden.
Auch keine Outdoorkarte. Und auch kein Pfeil.
Da ging das dann so:

Hui, wir müssen nach N52°43.680/E008°23.506...
Aber wir sind bei N52°43.123/E008°23.987 also muss es bei Nord hinten mehr werden und bei Ost weniger. Da lang. Mist, jetzt wird es zwar bei Nord mehr, bei Ost aber auch... dann da lange, ne... oder... äh....


Was für Zeiten... und Handys hatten noch echteTasten™

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

badnerland
Geomaster
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 13:10
Wohnort: Bodensee

Re: Geocache verstecken, gute Anleitung im Netz?

Beitrag von badnerland » Mi 5. Mär 2014, 11:22

Netheron hat geschrieben:
Auf den letzten Metern orientiere ich mich, wenn es die Umgebung zuläßt, mehr an der Position der Dose auf der Karte als an GPS.
Handycacher in der Stadt? Dann braucht man eh nur maps und keine Koords :roll: .
Garmin-Cacher. Aber offenbar in der Sissi-Version, wenn ich die harten Männer vom Krieg erzählen höre.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder