Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Mark
Geowizard
Beiträge: 2519
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von Mark » Fr 21. Feb 2014, 21:33

Das bringt nichts.

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5465
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von JackSkysegel » Fr 21. Feb 2014, 21:34

a flock of dodos hat geschrieben: Es geht noch einfacher - der Owner bedruckt die Seiten beidseitig!
Die Seiten eines Logbuches bedrucken? Wozu soll das denn gut sein?
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von KMundS » Fr 21. Feb 2014, 21:41

Wie bei dem beidseitig nutzbaren Toilettenpapier: Der Nutzen liegt auf der Hand.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5465
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von JackSkysegel » Fr 21. Feb 2014, 21:44

So hatte ich das noch gar nicht gesehen. Ist also doch praktisch. :D
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von Börkumer » Fr 21. Feb 2014, 21:56

Mark hat geschrieben:dass man Logbuchseiten auch hinten beschreiben kann.
Glaube ich nicht, hab grad eben ne Dose gewartet, wo ich eigentlich seit November auf ne Meldung warte. Bei meinen beiden Logbüchern waren die Rückseiten unangetastet, dafür gab es 3 Visitenkarten, welche dann andere wiederum zweckentfremdet haben und zwei Seiten Schmirpapier.
Bild

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8606
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von MadCatERZ » Fr 21. Feb 2014, 22:10

Dein Engagement in allen Ehren, aber mit diesem Aushelfen förderst Du nur wartungsfaule Owner. Diese sehen ja keinerlei Veranlassung, wenn regelmäßig für "Nachschub" gesorgt wird.

Also: Ruhig mal NM oder NA loggen. Die ersten paar Male sind die Anfeindungen und gewisse historische Vergleiche vielleicht irritierend, aber das ist nur heisse Luft.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5465
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von JackSkysegel » Fr 21. Feb 2014, 22:17

Ich glaube er meinte seinen eigenen Cache. :???:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von Zweiauge » Fr 21. Feb 2014, 22:50

ich h ab lieber ein wenig mies gewartete, aber schöne Caches an netten Orten, als die, die sich 30m vor der Haustür des Owners befinden und keine Attraktion bieten, außer ein frisches Logbuch.
Und sorry- wenn ich schöne Caches "fremdwarte" dann unterstütze ich nicht die Faulheit des Owners, der war schon fleißig, als er einen schönen cache gelegt hat, und damit sicher fleißiger als der, den den Micro in Wohnzimmerfenstersichtweite an die Ecke klebt. mag sein, dass der besser gewartet ist, aber wer von beiden fauler ist... das wäre eine eigene Debatte.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5465
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von JackSkysegel » Fr 21. Feb 2014, 23:02

Ich finde das man sogar super tolle Caches archivieren sollte wenn der Owner sich nicht darum kümmert. Wenn der Cache adoptiert wird ist das was Anderes. Jeder ist für seinen Cache verantwortlich. Wenn ich jemanden bitte, das er sich ausnahmsweise mal um meinen Cache kümmert ist das eine Sache, wenn sich der Owner aber einfach gar nicht kümmert, dann sollte die Dose im Archiv landen.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: über so viele schlecht gewartete Caches ärgern?

Beitrag von a flock of dodos » Fr 21. Feb 2014, 23:07

Es ist sowohl wichtig, dass die Dose eine tolle Location hat, als auch gut gepflegt ist.
Das ist beides gleichwichtig!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder