Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Großer Aufkleber = Großes Ego?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
derBasty
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: So 7. Apr 2013, 00:08
Wohnort: Süd Thüringen
Kontaktdaten:

Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von derBasty » Di 4. Mär 2014, 19:01

Aufkleber in Micro´s mit finden sich ja gerne mal, Stempel auch, aber solche extremen Ausmaße für nen Micro? Nimmt für eine Person satte 8 Logs ein.

Habt ihr auch ähnlich schöne beispiele...?


Der Log dazu, war das er auf dem weg zur Arbeit gefunden wurde...Komischerweise hatte er eh den Stift in der Hand, um Datum und Uhrzeit zu loggen.

gruß Basty
Dateianhänge
WP_000342.jpg
Micro Aufkleber...
WP_000342.jpg (119.17 KiB) 1526 mal betrachtet
Bild

Werbung:
maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von maierkurt » Di 4. Mär 2014, 19:03

Manche meinen eben, sie wären die allertollsten.
Läuft!

Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von a flock of dodos » Di 4. Mär 2014, 19:11

Ich mache auch manchmal einen großen Stempel, in meinem Fall ist das aber ein TB!
Ich finde, dass dadurch der Cache sogar an Qualität gewinnt, weil was zum discovern da ist.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von MadCatERZ » Di 4. Mär 2014, 19:21

Geht gar nicht, ich habe einen Stempel, der genau in eine Zeile passt, und für den seltenen Fall eines noch kleineren Logstreifens nehme ich dann halt doch den Stift.
Allerdings weckt der Nickname bei mir gewisse Vorurteile bezüglich der geistigen Reife, das zu erkennen

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von Mark » Di 4. Mär 2014, 19:22

Deswegen hab ich kleine Aufkleber die in Micrologbüchern nur einen Platz benötigen. Dafür sind dann manchmal 3 oder 4 Namen drauf. Quasi das andere Extrem.

Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von Mtn » Di 4. Mär 2014, 19:26

Allerdings weckt der Nickname bei mir gewisse Vorurteile bezüglich der geistigen Reife, das zu erkennen
Das war auch mein erster Gedanke...
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von HansHafen » Di 4. Mär 2014, 19:28

a flock of dodos hat geschrieben:Ich mache auch manchmal einen großen Stempel, in meinem Fall ist das aber ein TB!
Ich finde, dass dadurch der Cache sogar an Qualität gewinnt, weil was zum discovern da ist.
Qualität...? Durch einen Zahlencode?
Ich kann je verstehen, dann manche Leute an liebevoll gestalteten Coins und TBs rumfingern und diese dann discovern. Die Leute die einen allerdings überall mit ihren Trackbaren Stempeln belästigen sehe ich aber eher kritisch. In einem großen Logbuch ok, blätter ich drüber weg. Aber ansonsten nur lästige Selbstdarstellung, gerade wenn es dann mehre Logspalten bedeckt.

Das geht dann auch soweit teilweise, dass irgendwelche Vollhinks ihre Stempel in LostPlaces an die Wände drücken, intelligenterweise nahe des Finals. Frage mich, was für ein Problem die haben?

Reichen nicht die Aufkleber auf euren Autos? Müssen denn alle damit belästigt werden?

BG
HansHafen

PS: Obiges Aufkleberbeispiel basiert wohl eher auf dem Prinzip "Nach mir die Sintflut" als auf böse Absicht. So sind viele Leute heute, was anderes als ICHICHICH existiert nicht, somit auch keine Probleme die einen selbst nicht direkt betreffen...
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von a flock of dodos » Di 4. Mär 2014, 19:33

Ich hoffe mal, dass klar ist, dass ich oben nicht davon geschrieben habe, dass ich jedes Logbuch damit vollmache, sondern ausgewählte LBs, wo genug Platz ist.

Benutzeravatar
Fediar
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Di 17. Sep 2013, 14:50
Ingress: Resistance
Wohnort: Meißen
Kontaktdaten:

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von Fediar » Di 4. Mär 2014, 19:39

den Namen hättest ja eigentlich unkenntlich machen können, muss ja nicht gleich jeder wissen, wer es war ;)

nobody is perfect
Mein Geocaching Blog freut sich über deinen Besuch. ;-)

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Großer Aufkleber = Großes Ego?

Beitrag von Zweiauge » Di 4. Mär 2014, 19:42

Für mich ist ein Logeintrag zum discovern kein Gewinn. Das sind ja die doofsten Gummipunkte schlechthin. Ich hab ne Zahlenkombi gefunden. Super.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder