Grünes Kreuz vermisst...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
AlterFritz
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mi 3. Aug 2005, 13:29

Grünes Kreuz vermisst...

Beitrag von AlterFritz » Fr 17. Feb 2006, 16:17

Wir haben unseren ersten Cache jetzt für die Allgemeinheit freigegeben.
Auf der Karte ist auch sofort ein lila Kreuz erschienen (Openc.) :D
Aber das grüne Kreuz (für Geoc.com) ist nicht erschienen, oder ein grüner Punkt :evil:
Muss man bei geoc. irgenwas besonderes eintragen?

Werbung:
laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Fr 17. Feb 2006, 16:29

geocaching.de hat geschrieben:Wichtig: Die GC.com-Daten werden mittlerweile ausschließlich über die bei Opencaching.de hinterlegten Waypoints gepflegt. Fehlen also GC.com-Cachepunkte, prüft bitte selbstständig Eure bei Opencaching.de hinterlegten Daten!

Quelle
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

Lotti
Geomaster
Beiträge: 526
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 18:03
Wohnort: Hanstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lotti » Fr 17. Feb 2006, 16:32

Moin,

lies doch mal aufmerksam die Startseite der Karte durch. Bei Unklarheiten frag doch mal den zuständigen Webmaster.

Gruss Volkmar

decrypt hint: Jvpugvt
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 17. Feb 2006, 16:35

Es gibt momentan keine neuen grünen Punkte mehr. Wenn die neue Website demnächst vom neuen Team fertig gestellt wird, könnte es welche geben.
Solange kannst Du bei oc den gc-WP eintragen, dann bekommst Du einen gr. Punkt.

Und bitte auch einen weissen Punkt erzeugen, in dem Du den Cache bei
http://www.navicache.com
listest.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Beitrag von ScandinavianMagic » Fr 17. Feb 2006, 16:51

Wen interessiert denn überhaupt diese gc.de-Karte, wo es genügend Alternativen gibt? Bsp: http://geocaching.schwarzwald.de/ - da sind weder irgendwelche Punkte von gc und oc gemischt, sie ist recht aktuell und einiges interaktiver als die gc.de-Karte. Das gleiche gibts dann auch noch für Google Earth usw.

Benutzeravatar
ghazkull
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 17:56

Beitrag von ghazkull » Fr 17. Feb 2006, 17:42

ScandinavianMagic hat geschrieben:Wen interessiert denn überhaupt diese gc.de-Karte, wo es genügend Alternativen gibt?


Wie sich immer wieder zeigt gibt es genügend Leute, die die Karte nutzen.
Viel interessanter, wann hören die Leute endlich auf allen erzählen zu müssen wie §%&"§$% die Karten sind, und was es doch so an vieeeel tolleren Karten gibt.
Kaum fragt einer nach den GC.de Karten, kommen 5 andere und sagen "Boah, die sind sooo schlecht."
Und? Denn benutzt sie nicht, aber lass die anderen in Ruhe.
Diese ständige Missioniererei nervt.
Bild

HHL

Beitrag von HHL » Fr 17. Feb 2006, 17:50

ghazkull hat geschrieben:… Kaum fragt einer nach den GC.de Karten, kommen 5 andere und sagen "Boah, die sind sooo schlecht."
Und? Denn benutzt sie nicht, aber lass die anderen in Ruhe.
Diese ständige Missioniererei nervt.

warum so dünnhäuitg? meinungsäußerung ist in diesem forum noch möglich. da ändert auch das gekeile der oc-soldateska nichts dran. :D

happy hunting - the old fashioned way (strictly gcish – trads only, exceptions may appear)

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Beitrag von ScandinavianMagic » Fr 17. Feb 2006, 18:31

ghazkull hat geschrieben:
ScandinavianMagic hat geschrieben:Wen interessiert denn überhaupt diese gc.de-Karte, wo es genügend Alternativen gibt?


Wie sich immer wieder zeigt gibt es genügend Leute, die die Karte nutzen.
Viel interessanter, wann hören die Leute endlich auf allen erzählen zu müssen wie §%&"§$% die Karten sind, und was es doch so an vieeeel tolleren Karten gibt.
Kaum fragt einer nach den GC.de Karten, kommen 5 andere und sagen "Boah, die sind sooo schlecht."
Und? Denn benutzt sie nicht, aber lass die anderen in Ruhe.
Diese ständige Missioniererei nervt.


Hier schreibt gerade einer, dass er ein Problem mit der gc.de-Karte hat, ich nenn 'ne Alternative, die vielleicht nicht jeder kennt...
Was ist jetzt dein Problem?

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » Fr 17. Feb 2006, 19:15

ScandinavianMagic hat geschrieben:Hier schreibt gerade einer, dass er ein Problem mit der gc.de-Karte hat, ich nenn 'ne Alternative, die vielleicht nicht jeder kennt...
Was ist jetzt dein Problem?

[Klugscheißen]Ich behaupte mal deine Formulierung "Wen interessiert denn überhaupt diese gc.de-Karte, wo es genügend Alternativen gibt?" Das kann man durchaus, ohne sich verrenken zu müssen, abwertend verstehen.
Desweiteren fragte AlterFritz nicht nach alternativen Karten, sondern ob "man bei geoc. irgenwas besonderes eintragen" müsse. Zweifellos ist dein Hinweis auf Tigers Karte nett gemeint, aber halt nicht Ziel der Frage...[/Klugscheißen]

Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone » Fr 17. Feb 2006, 19:21

Über die Geochaching.de Karte habe ich zum Geocaching gefunden.
Freue mich schon auf die Karte vom neuen Team. Hoffentlich klappt es mit allen Caches. (GC, OC und NC)
Die Karte ist zwar nicht sehr detailfreudig, aber zum Planen einer Cachetour fand ich sie sehr praktisch.

Wenn man seine Caches bei OC gelistet hat, braucht man nur den GC-Waypoint in der Cachebeschreibung zu hinterlegen. Schon klappts mit dem grünen Punkt.

VG bidone

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder