Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von wallace&gromit »

Das hab ich mich auch schon gefragt.
Wenn jemand mit seinem Cache andere Cacher durch komische Regeln und Logbedingungen gängeln will, so hat er doch bestimmt auch kein Problem mit einem NM-Log, das die Regeln von Groundspeak einfordert, oder? ;)
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.
Benutzeravatar
Herados84
Geomaster
Beiträge: 640
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Varel

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von Herados84 »

BlueGerbil hat geschrieben:
Herados84 hat geschrieben:Ich schrieb eine nette Write Note
Warum?
- Langeweile?
- Sendungsbewußtsein?
- Frustration?
Nö, einfach weil es mir so schien, als hätte man sich keine großartigen Gedanken darum gemacht was sowas nach sich ziehen kann. Ich wollte nur nett sein und dem Owner das mal verdeutlichen.
mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von mark »

Herados84 hat geschrieben:Nö, einfach weil es mir so schien, als hätte man sich keine großartigen Gedanken darum gemacht was sowas nach sich ziehen kann. Ich wollte nur nett sein und dem Owner das mal verdeutlichen.
Und dann reicht eine Mail nicht aus, sondern man muß das Ganze öffentlich breittreten?

Ich persönlich halte NULL davon, wenn irgendjemand meint, mich belehren zu müssen und buchstabengetreu die Guidelines anwenden will.

Der Reviewer hats freigeschaltet, also kennt er "seine eigenen" Guidelines nicht richtig, fand es nicht tragisch oder hats nicht gemerkt.
Benutzeravatar
KreuterFee
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 21. Aug 2011, 09:45
Wohnort: Hannover

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von KreuterFee »

Nunja, die Interpretation der Guidelines ist ja auch nicht Aufgabe des gemeinen Cachers, wo kommen wir da denn hin;).

Die Guidelines werden durch den Reviewer interpretiert und der wird schon seinen Grund haben und braucht diesen auch nicht der gemeinen Community mitteilen.
Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
XD
mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von mark »

Interpretation ist das eine. Öffentliches anprangern das andere. Ich verteil ja auch keine Strafzettel an Falschparker.
Benutzeravatar
Herados84
Geomaster
Beiträge: 640
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Varel

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von Herados84 »

Entschuldigung, dass ich mal was hinterfragt habe. Von öffentlich anprangern kann wohl keine Rede sein. Hab mich ja nicht auf den Balkon des Rathauses gestellt und den Owner über die Brüstung gehalten...
Benutzeravatar
KreuterFee
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 21. Aug 2011, 09:45
Wohnort: Hannover

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von KreuterFee »

Hmm, in deinem Vergleich fehlt hier, das der Polizist natürlich dem Falschparker erlaubt hat im Parkverbot zu parken :).

Und wenn mich das stört dann kann ich das anprangern, schließlich durfte ich nur im Parkverbot parken :).
Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
XD
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8000
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von Zappo »

Herados84 hat geschrieben:Entschuldigung, dass ich mal was hinterfragt habe....
Tja, die Frage WARUM ist eben unpopulär. Man frägt sich allerdings, warum. Eigentlich ist die nötiger denn je.

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
Klugscheisser07
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 20:30

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von Klugscheisser07 »

MoMaHo war schon auf der richtigen Fährte. Wer lesen kann ist klar im Vorteil: "Dies ist eine Challenge und die Logbedingung erfordert von dir, dass du mindestens einen Cache gefunden hast, der im Cachenamen das Wort Pirat enthält, z.B.“ Der Schatz der Nordseepiraten“, oder Owner eines solchen Caches bist."
Hier gibt es eine Oder-Verknüpfung. Es ist möglich die Cachebedingungen zu erfüllen ohne einen eigenen Cache gelegt zu haben. Somit entspricht diese Challenge den Richtlinien.
Numanoid
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:18

Re: Challenge Cache - unerlaubte Bedingungen

Beitrag von Numanoid »

@Klugscheisser07: Du musst weiterlesen. Der nächste Satz lautet:
"Ausserdem musst du Besitzer von mindestens einem aktiven Cache sein und an 2 Events teilgenommen haben."
Damit haben wir wieder den Guidelineverstoß.
Antworten