Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Smoerf
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: So 29. Mai 2011, 07:56
Wohnort: Bottrop

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von Smoerf » Mo 15. Sep 2014, 17:54

Grundsätzlich mach ich mir wenig Sorgen darüber, ob sich jemand an meinem auswärtigen Kennzeichen stören könnte. Ich park einfach dort, wo es erlaubt ist und dann ist es mir vollkommen egal, ob sich jemand über mein Auto wundert oder eben nicht!

Ganz abgesehen davon führen nicht nur auswärtige Kennzeichen teilweise zu Rückfragen - das kann selbst dann passieren wenn man mit dem gleichen Ortskennzeichen irgendwo parkt und Anwohnern das Auto aufgefallen ist während es polizeiliche Ermittlungen in der Gegend gab!

Gruß
smoerf

Werbung:
Benutzeravatar
skybeamer
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Mär 2011, 12:01
Wohnort: Westerwald

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von skybeamer » Mo 15. Sep 2014, 17:59

Fulsch hat geschrieben:umso schöner, wenn das Listing gleich eine Parkkoordinate enthält
:2thumbs: Ist bei meinen Caches Standard.

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von Marschkompasszahl » Mo 15. Sep 2014, 18:01

Und wenn man Pech hat, stellt man sein Auto ausgerechnet da ab, wo der griesgrämig Frührentner nicht nur Falschparker aufschreibt, sonder auch akribisch darauf achtet, dass auch kein Fahrzeug nur wenige Zentimeter über die aufgemalte Parkbucht hinausragt.

Hatte auch mal so einen Spacken. Angehalten (okay, war Parkverbot - aber kein Halteverbot), zack zur Dose, wieder zurück... und da machte ein gewissenhafter Anwohner bereits Fotos von meinem Fahrzeug. "Da haben sie aber Glück, dass sie mich noch erwischen! Das kostet sonst xx EURO!" (da dachte ich mir auch nur "Du hast Glück, dass ich so gut erzogen bin, sonst würde ich dir eins in die Fresse hauen!"). Aber ich lächelte höflich, entschuldigte mich und fuhr von dannen.

Sillytoppi
Geocacher
Beiträge: 205
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 09:45
Wohnort: Westmünsterland

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von Sillytoppi » Mo 15. Sep 2014, 18:29

Metallsonde hat geschrieben:Ein Schild mit "Geocacher on tour" oder ähnliches würde für Klarheit sorgen...
Besser man besorgt sich einen echten oder gefälschten Behindertenausweis. Der macht in jedem Fall mehr her... |)

Viele Grüße
Sillytoppi

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Schilder für Auto

Beitrag von radioscout » Mo 15. Sep 2014, 18:37

HansHafen hat geschrieben: Fazit: Vernünftig parken, dann muss man sich auch nicht rechtfertigen.
+1
Das ist das einzige, was hilft. Und wenn man nicht ganz sicher ist, fährt man ein paar 100 m weiter.

Auf meinem Auto steht ganz groß "CACHE". Und weil Geocacher so gerne Rätsel lösen, habe ich es verschlüsselt und: "AS**G" draufgeschrieben. Auf meinem anderen Auto steht "GC", auch verschlüsselt: "D*". Ums Parken brauche ich mich nicht zu kümmern, das machen meine Chauffeure.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Lord Helmchen
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 18:43

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von Lord Helmchen » Mo 15. Sep 2014, 18:46

Also - eine Kennzeichnung für das Auto ist die absolute Grundausstattung.

2 Magnetschilder mit der Aufschrift "Vermessung" - eines vorne, eines hinten - und schon ist jeder Wirtschaftsweg frei :D . Selbst Anwohner, Feuerwehr und die uniformierten Punktrichter winken einem freundlich zu :lachtot: Auch parken am Rande einer Fussgängerzone klappt bestens. Die Politesse war zwar etwas ärgerlich, aber meinte, wir sollten uns beeilen. :lachtot:

Die Dinger haben mir schon so manchen Meter Fussweg erspart :D

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von Zappo » Mo 15. Sep 2014, 18:57

Lord Helmchen hat geschrieben:...Die Dinger haben mir schon so manchen Meter Fussweg erspart :D
Komisch - eigentlich geh ich genau dafür Cachen.....

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von kohlenpott » Mo 15. Sep 2014, 19:11

Lord Helmchen hat geschrieben:Also - eine Kennzeichnung für das Auto ist die absolute Grundausstattung.

2 Magnetschilder mit der Aufschrift "Vermessung" - eines vorne, eines hinten - und schon ist jeder Wirtschaftsweg frei :D . Selbst Anwohner, Feuerwehr und die uniformierten Punktrichter winken einem freundlich zu :lachtot: Auch parken am Rande einer Fussgängerzone klappt bestens. Die Politesse war zwar etwas ärgerlich, aber meinte, wir sollten uns beeilen. :lachtot:

Die Dinger haben mir schon so manchen Meter Fussweg erspart :D
Bist echt ein Held... :irre:

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von argus1972 » Mo 15. Sep 2014, 19:16

Wenn das Auto legal geparkt ist und so, dass es nicht stört, kann sich der Wald- und Lodenmuggel meinetwegen so viele Gedanken über das fremde Kennzeichen machen, wie er will, bis hin zu schlaflosen Nächten. :D

Ich verstehe die Problematik nicht, weil es für meine Begriffe einfach keine gibt.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Schilder für Auto, kennzeichnet ihr euer Auto?

Beitrag von JackSkysegel » Mo 15. Sep 2014, 19:25

Ich kann die Problematik auch nicht nachvollziehen.
Auf mein Auto kommt auf jeden Fall niemals irgend ein Aufkleber oder Ähnliches womit man mich als Geocacher erkennen würde.
Unechter Cacher (Tm)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder