Daten für Maginotbunker ind den Alpen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » Mo 27. Feb 2006, 18:13

Hätt' ich vor diesem Thread auch nicht gedacht, daß besagter Teil noch Maginotlinie ist/sein soll. :?

(Mit Cacheologie im engeren Sinne hat das hier alles irgendwie nix zu tun. :roll: )

Werbung:
michaelie
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Feb 2006, 11:29
Kontaktdaten:

maginotlinie in den alpen

Beitrag von michaelie » Di 28. Feb 2006, 06:25

hallo freunde,
ich wusste gar nicht, was ich hier für eine diskussionsrunde lostrete.
ihre habtsselber gemerkt, maginotlinie gibts freilich in den alpen, das letzte werk grenzt unmittelbar an nizza. und gekämpft wurde dort auch, was sich aber mehr auf sperrfeuer für verschiedene passstrassen beschränkte. die werke dort sind ob ihrer höhenlage und den baulichen lösungen und zufahrtsstrassen sehr interessant. im übrigen ist die dvd reihe non kommerziell. die wenigen die verkauft werden decken weder die anfahrts, unterkunfts-, honrarkosten für guides und dreherlaubnis etc. nicht jeder muss hinter einem dok.-film-enthusiasten gleich einen guido knopp wittern. es gibt ab und an immer noch unverbesserliche die dinge aus leidenschaft und liebe zur sache machen. deshalb müssen sie doch nicht aus 100 meter entfernung sich als amateurarbeit outen, sondern dürfen (so man technik und knowhow hat) durchaus sich am fernsehstandard messen.
ich danke euch allen, vor allem für den tip daß april keine gute zeit ist.
viele grüße
micha
http://www.bunker-filme.de

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Di 28. Feb 2006, 16:50

soweit ich weiss, war der südlichste punkt der mag.-linie nicht nizza sondern auf korsika :arrow: lt. wikipedia
smilodon überlebender.

michaelie
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Feb 2006, 11:29
Kontaktdaten:

du hast freilich recht

Beitrag von michaelie » Di 28. Feb 2006, 17:59

hallo, volkommen korrekt und absolut richtig.
aber die werke auf korsika sind nur winzig kleine infanteriestände u.ä., also wenig attraktiv zum filmen. die großen "klopper stehen halt in den alpen und in elsass/lothringen - vor allem die mit erhaltenen versenktürmen, hohlgangsbahnen, versorgungseinrichtungen usw. usf.
trotzdem - gut aufgepasst, danke
gruß micha

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » Di 28. Feb 2006, 19:00

Öh, mal ne andere Frage. Sind die Filme kostenlos? Kann nirgends auf der Site etwas wie eine Preisliste für die bereits fertiggestellten Filme finden. Oder wird der Preis für einen Film erst nach Kontaktaufnahme — preisgegeben? :?

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Beitrag von ScandinavianMagic » Di 28. Feb 2006, 19:15

Hubatt hat geschrieben:Öh, mal ne andere Frage. Sind die Filme kostenlos? Kann nirgends auf der Site etwas wie eine Preisliste für die bereits fertiggestellten Filme finden. Oder wird der Preis für einen Film erst nach Kontaktaufnahme — preisgegeben? :?


Einfach mal bischen recherchieren, z.B.:

http://shop.strato.de/epages/Store.sf/? ... d_maginit1
Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » Mi 1. Mär 2006, 00:03

Danke für die Adresse. Aber so ganz verstehe ich's trotzdem nicht: Den Preis für ein feilgebotenes Produkt hole ich mir nach Recherche auf einer anderen Site. Warum? :? Wäre nicht wenigstens ein direkter Hinweis, "Da und da und da kannst du's kaufen," irgendwie sinnvoll?

michaelie
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Feb 2006, 11:29
Kontaktdaten:

filme

Beitrag von michaelie » Mi 1. Mär 2006, 06:04

die filme sind nicht kostenlos. wir arbeiten derzeit ein online-shop-portal mit ein.v aber das dauert noch ein bischen. die preise sind sehr verdaulich und solle nur einen teil der unkosten decken - wie gesagt ein non commercial projekt.
aber für leute die uns hier imforum helfen geben wir 30 % rabatt.
mail mir einfach mal ne email unter michaelie@freenet.de oder über die kontaktmail auf der homnepage
danke
micha

Gernot90
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 12:35
Wohnort: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Beitrag von Gernot90 » Mi 1. Mär 2006, 07:29

Hallo Michael,

ob die zur Maginot Linie gehören weiß ich leider nicht, aber es gibt in einigen Alpenfestungen Caches. Dadurch lässt sich dann natürlich die Festung für Deine Zwecke sehr leicht lokalisieren.

Hier mal ein link: GCJQVK

Irgendwie hatte ich noch weitere in Erinnerung, finde sie im Moment aber nicht. Vielleicht weiß ja noch jemand anders welche.

Ansonsten hab ich mir mal den Teaser zu Forst/Scheuno angesehen. Interessante Sache. Und ein interessantes Fortbewegungsmittel! Gehört der B2000 Dir?
Landy on

Gernot90

Bild

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Re: filme

Beitrag von Hubatt » Mi 1. Mär 2006, 17:51

michaelie hat geschrieben:mail mir einfach mal ne email unter michaelie@freenet.de oder über die kontaktmail auf der homnepage
Ääh, ja, nein. Bin ich überhaupt angesprochen? :? Wenn ja, wollte ich mit meiner Anmerkung kein Kaufinteresse signalisieren, sondern nur mein Stirnrunzeln kundtun, weil, wie angedeutet, halte ich es für nicht ganz glücklich, etwas verkaufen zu wollen, einem potentiellen Käufer aber den Kaufpreis oder eine direkte Möglichkeit, diesen zu erfahren, vorzuenthalten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder