Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8621
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von MadCatERZ » So 19. Okt 2014, 01:37

Mein neuestes Machwerk hat bis jetzt 5 Logs, alle soweit in Ordnung, ein paar beziehen sich sogar auf den Cache und die meisten haben sogar das Listing vorher gelesen :)

Viel bedenklicher finde in diesem Fall, dass da heute zehn oder mehr Leute am Ar...m der Heide unterwegs waren

Werbung:
Benutzeravatar
MarcoLiverpool
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von MarcoLiverpool » Mi 12. Nov 2014, 06:48

Ich bin nun erst seit kurzem dabei und habe in den Anfängen als Smartphone Cacher auch die Option des VorOrt Loggen genutzt. Und da sind auch schon mal solche Minimal Logs dabei. Mit dem Smartphone isr das Tippen halt so eine Sache.

Zwischenzeitlich habe ich es mir aber angewöhnt, die Nachbearbeitung auf zuhause zu verschieben und mache vor Ort nur noch Notizen über die Uhrzeit und die ersten Eindrücke......

Benutzeravatar
MarcoLiverpool
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von MarcoLiverpool » Mi 12. Nov 2014, 08:27

Persönlich freue ich mich aber über jeden Fund, ob es nun eine Dose hinter einem Schild ist (das ist zugegebenermaßen nicht sooooo originell) - aber auch hier kann der Weg zum Ziel der eigentlich interessante Teil sein. Ich cache wie gesagt erst seit wenigen Wochen und bewege mich überwiegend in der Gegend meines Wohnortes. Aber auch hier bin ich immer wieder überrascht, welche schönen Ecken es hier gibt, die ich noch nie gesehen habe - und ich bin hier aufgewachsen. Und so gibt mir selbst die liebloseste Dose doch immer etwas, wofür es sich gelohnt hat, zu suchen..... nicht die Dose oder der Inhalt ist enstscheidend, sondern der Weg dahin.

Ich kann auch dem Hype der TB's nichts abgewinnen - erst letzte Woche habe ich einen TB gefunden, der nach Angaben des Logbuches an einem Tage von einem Nutzer über gefühlte 15 Dosen getragen wurde.... ich möchte ehrlich sagen, dass ich sowas anzweifel... mir ist es generell unverständlich, wie man an einem Tag 15 Caches suchen und finden kann? Das hat was von Massenkonsum - und da fällt es nur schwer, zu glauben, dass besagter TB dann auch zwischen Australien und Portugal innerhalb einer Woche zweimal hin und wieder zurückgejettet ist und dabei jedesmal den Weg in eine Dose gefunden hat... Ich werde, glaube ich mal prüfen, wie die Logs von den 15 Besuchen ausgesehen haben, den die Dosen waren derart dicht beieinander, dass der Weg von einer zur nächsten Dose nicht einmal für ein TFTC gereicht hätte...

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von HansHafen » Mi 12. Nov 2014, 09:38

MarcoLiverpool hat geschrieben:Ich kann auch dem Hype der TB's nichts abgewinnen - erst letzte Woche habe ich einen TB gefunden, der nach Angaben des Logbuches an einem Tage von einem Nutzer über gefühlte 15 Dosen getragen wurde.... ich möchte ehrlich sagen, dass ich sowas anzweifel... mir ist es generell unverständlich, wie man an einem Tag 15 Caches suchen und finden kann? Das hat was von Massenkonsum
Moin,

och, das geht fix - 15 Dosen sind nix.

Aber man kann das auch nicht über einen Kamm scheren.
Man kann eine geile Dose an einem Wochenende machen, mit der man auch gut beschäftigt ist. Und sich lange dran erinnert.

Andere machen an einem Nachmittag mal eben 150 Dosen. Weil ein Gleichgesinnter (nein, kein Geocacher) da so einen Powertrail ausgelegt hat. Dann fährt man schön mit dem Auto zur Dose, springt aus dem Auto, kritzelt seinen Namen in ein Logbuchimitat (Logstreifen genannt) und hetzt zurück zum beheizten Fahrersitz, fährt wieder 250m, halt wieder an...... usw.

Ok, hat nicht viel mit Geocaching zu tun, oder damit schöne neue Orte kennenzulernen. Aber möglich ist das alles. Leider.

Ich hoffe du bewahrst dir eine gesunde Haltung zum Geocachen bei, dann macht das auch noch in Jahren Spaß. Viele erliegen dem Punktewahn und meinen sie wären ganz toll, wenn sie möglichst viele Funde auf ihrem Zähler haben. Punkte gibt es ja auch gar nicht - ist ja auch nicht vergleichbar die ganze Sache, was soll so ein "Punkt" denn wert sein? Der eine chauffiert seinen Popo auf Velours und Sitzheizung zum 150 Dosen an einem Nachmittag. Der andere gibt sich einen Multi der alleine 5h dauert und ist dann fertig.

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von Mark » Mi 12. Nov 2014, 10:24

Isch abe gar kein Sitzheizung^^ Solange beide ihren Spaß haben: So what?

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von HansHafen » Mi 12. Nov 2014, 11:03

Mark hat geschrieben:Isch abe gar kein Sitzheizung^^ Solange beide ihren Spaß haben: So what?
...das mit der Sitzheizung war stilistisches Mittel meine Übertreibungen. Mal sehen, wann das getoppt wird. Aber achwas, heute gibt es ja auch schon Sitze die einem den Popo belüften und massieren :roll:

Und zum Spaß... die hatten so ein Dekomädchen dabei. Die stand zitternd in der Daunenjacke immer etwas abseits und betrachtete genervt, was die beiden Typen da so treiben. Hoffentlich denkt sie nicht, dass es Geocaching war.

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 878
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von Lindencacher » Mi 12. Nov 2014, 11:06

Hi,
HansHafen hat geschrieben:die hatten so ein Dekomädchen dabei. Die stand zitternd in der Daunenjacke immer etwas abseits und betrachtete genervt, was die beiden Typen da so treiben. Hoffentlich denkt sie nicht, dass es Geocaching war.
mir ist total egal, was zitternde Dekomädchen in Daunenjacken denken. :roll:
Andreas

Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von Mark » Mi 12. Nov 2014, 11:27

HansHafen hat geschrieben:was die beiden Typen da so treiben. Hoffentlich denkt sie nicht, dass es Geocaching war.
Nun ja, die haben Dosen gesucht und sich in Logbücher eingetragen. Auch wenn das manche hier nicht wahrhaben wollen: Auch das ist Geocaching.

Mark
Geowizard
Beiträge: 2524
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von Mark » Mi 12. Nov 2014, 11:30

Lindencacher hat geschrieben:mir ist total egal, was zitternde Dekomädchen in Daunenjacken denken. :roll:
Für die gibts doch Sitzheizungen^^ Ich muß spontan an die Paintballerbegleiterin aufm Dach (!) des NVA-Erholungsheims in Frauenwald denken. Die Jungs in Armeeklamotten und sie im Mini mit Stöckelschuhen.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Location & Story: EGAL! - Hauptsache: GUT GEFUNDEN!

Beitrag von JackSkysegel » Mi 12. Nov 2014, 19:27

Mark hat geschrieben:
HansHafen hat geschrieben:was die beiden Typen da so treiben. Hoffentlich denkt sie nicht, dass es Geocaching war.
Nun ja, die haben Dosen gesucht und sich in Logbücher eingetragen. Auch wenn das manche hier nicht wahrhaben wollen: Auch das ist Geocaching.
Nö, ist es nicht. Auch wenn einige hier das nicht wahrhaben wollen. :roll:
Unechter Cacher (Tm)

Antworten