Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Projekt 365 / 366

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

KECSLADDI
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 16:33

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von KECSLADDI » Mo 13. Okt 2014, 22:10

@HansHafen: Mit "Schlägerei" war nur ein Scherz von mir :) Humor muss auch irgendwo zwischen Meinungen eingebaut werden.

Mit "Lust und Laune" mache ich sowieso weiter... Nächste Woche zB bin ich in Rom und will paar Caches besuchen, wo ich kann. Auf alle Fälle will ich ein Cache in der Vatikanstadt besuchen und den lieben Papst mal hallo sagen. ^^

Das ähnliches kenne ich von früher, wo ich Groundhopping gemacht habe. Man muss Stadien besuchen, bei dem man vorher noch nie war. Mit Sicherheit kennt jemand diesen "Bekloppten Hobby" :) Da hat einer 100 Länder und über 1000 Stadien besucht.

Es gibt schlimmere Hobbys. :)
Dosen finden ist immer schön :)

Werbung:
Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von HansHafen » Mo 13. Okt 2014, 22:21

radioscout hat geschrieben:Jetzt wird Dein Kind schwer krank, Du bringst es ins Krankenhaus und kommst erst nach Mitternacht zurück. Was machst Du?

... wer in dieser Situation nicht an sein Kind denkt, der hat eh ein ganz anderes Problem. Und das Kind mein ganzes Mitleid. Und wer dann noch an beknackte Challenges denkt, der sollte mal seine Prioritäten dringend sortieren :kopfwand:
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

KECSLADDI
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 16:33

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von KECSLADDI » Mo 13. Okt 2014, 22:22

HansHafen hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Jetzt wird Dein Kind schwer krank, Du bringst es ins Krankenhaus und kommst erst nach Mitternacht zurück. Was machst Du?

... wer in dieser Situation nicht an sein Kind denkt, der hat eh ein ganz anderes Problem. Und das Kind mein ganzes Mitleid. Und wer dann noch an beknackte Challenges denkt, der sollte mal seine Prioritäten dringend sortieren :kopfwand:
Genau, wer lieber an Challenge denkt, anstatt an das armes krankes Kind, ist selber krank. :kopfwand:
Dosen finden ist immer schön :)

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von Zweiauge » Mo 13. Okt 2014, 22:29

pah, der wahre Powercacher bittet die Rettung unterwegs zum Krankenhaus kurz anzuhalten, weil genau an dieser Kreuzung ist ein 1/1 er Micro, der geht eh schnell.

KECSLADDI
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 16:33

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von KECSLADDI » Mo 13. Okt 2014, 22:32

Zweiauge hat geschrieben:pah, der wahre Powercacher bittet die Rettung unterwegs zum Krankenhaus kurz anzuhalten, weil genau an dieser Kreuzung ist ein 1/1 er Micro, der geht eh schnell.
Uff, auch wenn er/sie schwer verletzt ist?
Dosen finden ist immer schön :)

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von Zweiauge » Mo 13. Okt 2014, 22:40

aber gerade dann! schließlich weiß man nie, wie lange man dann wirklich Probleme hat, da kann man nicht einfach an einer guten Gelegenheit vorbeifahren.

Benutzeravatar
Eric
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:09

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von Eric » Mo 13. Okt 2014, 22:50

Im Park des Krankenhauses liegt bestimmt nen Tradi. Den kann man dann Loggen, während das Kind in der Notaufnahme Versorgt wird.
Gruß Eric

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von kohlenpott » Mo 13. Okt 2014, 22:53

radioscout hat geschrieben:
MadCatERZ hat geschrieben: aber das selbstgesteckte Ziel ist nun mal nicht erreicht,
Es ist i.A. kein selbstgestecktes Ziel sondern irgendein absurder Challenge"cache".
Du wirst es nicht glauben, aber als ich mit der Serie angefangen habe gab es noch keine Challenges. Also bitte nicht immer alle in einen Topf werfen...

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von Zweiauge » Mo 13. Okt 2014, 22:58

ich hab das auch nicht wegen einer Challenge gemacht, sondern das hat sich zufällig ergeben. Ich hab im Frühjahr cachen gehen wollen, und das Wetter war so furchtbar, Und ich hab mir gedacht, jetzt erst recht, Ich such jetzt jeden Tag einen Cache, bis es endlich gescheit Frühling wird. Der hatte auf sich warten lassen im betreffendem Jahr, und dann hab ich einfach weiter gemacht. Aus Neugier und wegen der persönlichen Herausforderung.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Projekt 365 / 366

Beitrag von radioscout » Mo 13. Okt 2014, 23:19

kohlenpott hat geschrieben: Du wirst es nicht glauben, aber als ich mit der Serie angefangen habe gab es noch keine Challenges. Also bitte nicht immer alle in einen Topf werfen...
Das ist vermutlich eher eine Ausnahme. Oder gehst Du nicht davon aus, daß der Grund meistens und bei den meisten ein Challenge"cache" oder sonstiger Statistenwettbewerb ist?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder