Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von moenk » Sa 25. Okt 2014, 00:08

Gerade wurde ich über einen neuen Buchtitel informiert:
Geocaching für Einsteiger
Basiswissen für die Praxis
Preis: 12,99 €
Schatzsuche leicht gemacht: Früher hieß es Schnitzeljagd, heute nennt man es Geocaching. Der Spaß dabei ist der Gleiche! Für absolute Neulinge auf dem Gebiet der Schatzsuche per GPS-Gerät oder Smartphone kommt hier das praxisnahe und unkomplizierte Einsteigerwissen. Dieses Basiskompendium bringt das Wichtigste zu Ausrüstung sowie Cachetypen und -größen auf den Punkt und gibt hilfreiche Tipps.
144 Seiten, ca. 120 Abbildungen, Format 12,0 x 18,5 cm, Broschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-7654-8388-2
Bild
Autor: Robin Ewers, geb. 1976, ist seit über fünf Jahren aktiver Geocacher. Aufgewachsen in Bonn, am Rande des Siebengebirges, begeisterte er sich schon zu Jugendzeiten für die Natur und Outdoor-Sportarten. Während des Studiums an der Technischen Universität Hamburg-Harburg im Studiengang Stadtplanung, welches er als Diplom-Ingenieur abschloss, reifte sein Interesse an den Themen GPS und digitale Karten. Für das neu entstandene Hobby Geocaching konnte er sich deshalb schnell begeistern. Seit 2007 betreibt er eine eigene Webseite zum Thema Geocaching und organisiert Geocaching-Kurse und GPS-Seminare.
http://www.bruckmann.de/titel-8388-geoc ... ger_0.html
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Werbung:
Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von bremsassistent » Sa 25. Okt 2014, 08:40

Mir egal! Meine Dosen sind Premium, ich mache nur noch T5. Ich cache gern, meide aber Newbies inzwischen. Das Buch mag helfen, ich kenne es nicht. Daher erlaube ich mir kein Urteil über die Güte desselben. Aber... Worauf willst Du hinaus?
Gesendet vom FeTAp 611

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von steingesicht » Sa 25. Okt 2014, 09:01

Auch doof wenn irgendwie in jeder zweiten Veröffentlichung zu Geocaching das gleiche stock photo verwendet wird.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von moenk » Sa 25. Okt 2014, 09:40

Der Verlag hat mich über das Buch informiert, ich leite die Information weiter, es kann in der grünen Hölle nun darüber diskutiert werden, wirds vermutlich auch, muss aber nicht. Das ist schon alles, so funktioniert das Spiel mit dem einem Forum.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von kohlenpott » Sa 25. Okt 2014, 12:03

Seit 5 Jahren Geocacher. Na da hat er ja mal die geballte Erfahrung bezüglich Geocachen. Die "goldene Zeit" hat er jedenfalls verpaßt...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von radioscout » Sa 25. Okt 2014, 12:30

Wahrscheinlich würde er keine Werbung für das Spiel machen, wenn er diese Zeit miterlebt hätte. Ich habe sie leider um wenige Tage verpasst aber auch kurz danach war es noch richtig schön.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Nemo-Aktiv
Geocacher
Beiträge: 160
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 16:44

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von Nemo-Aktiv » Sa 25. Okt 2014, 13:19

kohlenpott hat geschrieben:Seit 5 Jahren Geocacher. Na da hat er ja mal die geballte Erfahrung bezüglich Geocachen. Die "goldene Zeit" hat er jedenfalls verpaßt...
Wie viele Jahre muss man Geocacher sein, um genug Erfahrung zu haben?

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, einige Vorschauseiten von dem Buch zu lesen und finde es für Anfänger gar nicht so schlecht. Auf jeden Fall wohl besser als wenn man sich einfach mit dem Smartphone bewaffnet auf die Socken macht.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 25. Okt 2014, 19:06

bremsassistent hat geschrieben:Mir egal! Meine Dosen sind Premium, ich mache nur noch T5. Ich cache gern, meide aber Newbies inzwischen. Das Buch mag helfen, ich kenne es nicht. Daher erlaube ich mir kein Urteil über die Güte desselben. Aber... Worauf willst Du hinaus?
Worauf willst DU denn hinaus? Eine Erwähnung eines Buches über Geocaching gehört doch zweifelsfrei in ein Geocaching-Forum. Deine Mitteilungen, dass deine Caches premium* sind, dass du nur noch T5 machst und dass du Newbies meidest, waren dagegen völlig off topic.

* Du meinst sicherlich, dass deine Caches nur Bezahlmitgliedern zugänglich sind. Ob deine Caches wirklich premium sind, müsste erst noch bewiesen werden.

Benutzeravatar
MarcoLiverpool
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: Geocaching für Einsteiger, Basiswissen für die Praxis

Beitrag von MarcoLiverpool » Mi 5. Nov 2014, 20:21

Vielleicht sind die Newbies auch froh, wenn Sie von bremsassistent gemieden werden....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder