Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Olli71
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:31

The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Beitrag von Olli71 » Fr 19. Dez 2014, 11:51

Hallo zusammen,

hat jemand bereits diese 33km Tour in Österreich gemacht, wo man einen eigenen geocoin bekommt, wenn man alle 35 caches besucht, die Rätsel gelöst hat und die Lösung dann im Tourismusbüro vorgelegt hat.

Mich würde es interessieren, ob man die Tour an einem Tag schaffen kann oder ob man übernachten sollte. Ebenso wäre es interessant zu wissen ob die Tour für Familen mit Kindern (12 unbd 16) zu machen ist oder ob das zuviel ist.

Vielen Dank für Tipps.

Olli71
Liebe Grüße schickt

Olli71

Werbung:
luppolo
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Beitrag von luppolo » Fr 19. Dez 2014, 14:08

Hi Olli,

gibt's da auch einen GC-Code dazu? Mit "The Highking" finde ich bei der Suche nichts. Hilfe kann ich nicht anbieten, aber die Tour würde ich mir gerne mal ansehen.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

Olli71
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:31

Re: The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Beitrag von Olli71 » Fr 19. Dez 2014, 14:10

Leider nicht, der Trail hat eben 35 verschiedene caches. Aber auf der Homepage des Hochkönigs findet man die Beschreibung der Tour
Liebe Grüße schickt

Olli71

Benutzeravatar
Aga & Deti
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 22:02
Wohnort: Hanau-Steinheim und Mülheim/Ruhr

Re: The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Beitrag von Aga & Deti » Fr 19. Dez 2014, 14:38

Klickt mal hier rein
Danke für den Tipp...
Kommt mal auf die Urlaubsvorschlagsliste...

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Beitrag von BlueGerbil » Fr 19. Dez 2014, 15:45

Wow, coole Idee!
Auf´m Gipfel vom Hochkönig hab ich mich vor gefühlten 1000 Jahren mit meiner Ex-Frau verlobt. Lang ist´s her... :D

@Aga&Deti: Die Gegend ist schön und allemal einen Urlaub wert! Hochkönig und Taghaube sind schöne Wanderziele, wer´s härter mag, kann sich an der Mandlwand austoben, im Tal gab´s ´nen schönen Klettergarten, Eisriesenwelt ist nicht weit usw.

Steffilotti
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:49

Re: The Highking Code - Österreich - Hochkönig - Erfahrungen

Beitrag von Steffilotti » So 21. Dez 2014, 02:07

Wir haben im Sommer einen Teil der Highking-Code-Caches erwandert, so ziemlich alles zwischen Hinterthal und den "Vier Hütten am Hochkönig", aufgeteilt auf insgesamt vier Touren. Für die Kids sehe ich keine Probleme, die Tour an einem Tag zu absolvieren halte ich allerdings für sehr gewagt bzw. sehr sportlich, ich als Normalo-Wanderer würde dabei wohl krepieren (und ich gehe täglich 2-3 Stunden mit den Hunden, bin also nicht total unfit) :D In den Logs war oft zu lesen das die Tour auf drei Tage aufgeteilt wurde.
Und mal ehrlich, die Gegend ist viel zu schön um da wie mit Scheuklappen durchzurasen nur damit man alle Caches in einer bestimmten Zeit findet. Ich würde mich da eine Woche einquartieren, Hinterthal, Maria Alm oder so, und dann ein paar Tagestouren planen bei denen man dann auch Zeit hat die Umgebung zu genießen...und vielleicht auch mal einen leckeren Kaiserschmarrn auf einer der Hütten. :roll: Oder halt eine Übernachtungstour, stelle ich mir auch toll vor.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder