Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Events in der Mittagspause

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von 8812 »

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt wie sehr mich Gutmenschen und ihre PC ankotzen? Nein?
Dann mach ich das jetzt mal. :D

Hans
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5679
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von jennergruhle »

machmalhalblang hat geschrieben:Meinst du, die Nord-, Süd- und Westeuropäischen Klaubanden freuen sich nicht? Ich könnte mir vorstellen, dass sich sogar deutsche Klaubanden darüber freuen würden. Möglicherweise liegt es grundsätzlich in der Natur von Klaubanden, sich über entsprechende Hinweise zu freuen, und ist völlig unabhängig von deren Nationalität.
:up:
Noch schrecklicher wäre es für Hans vermutlich, wenn es gar Ossi-Klaubanden wären - das sind sicher die schlimmsten... :irre:
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Benutzeravatar
Kurmainzer
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 16:36

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von Kurmainzer »

Letzten Endes ist es mir egal, ob die Diebesbanden aus Ost-, West-, Nord- oder Südeuropa kommen. Aber rein statistisch sind schwedische Banden seltener als rumänische (oder sollte ich sagen Zigeuner?) aktiv.
Benutzeravatar
Kocherreiter
Geowizard
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von Kocherreiter »

Ich finde Mittagspausen- oder Feierabend-Events super. Je nach Zeit und Laune kann man hin oder eben nicht.

In meiner "Arbeits-Zone" gibt es einen regelmässigen Mittagsstammtisch der ganz toll ist. Leider schaffe ich es selten hin, weil meine Kunden zwischen 11 und 14 Uhr im Büro sitzen und dann Zeit haben bei mir ihre Aufträge zu platzieren und ohne die Aufträge gibt es keine "Arbeits-Zone" :kg:
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6912
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von hustelinchen »

Kurmainzer hat geschrieben:Nicht nur der Guidelines wegen, sondern auch um mögliche Terminverschiebungen (Stau/ verspäteter Bus; kurz noch reingeplatztes Telefonat/ Gespräch mit Kollegen) abfedern zu können, sollte ein Event MINDESTENS 30min. dauern.
Letztes Jahr haben drei Cacher aus meiner Ecke ein Event am Flughafen in Dublin eingereicht. Dauer: 30 min Und ja, D5/T3,5 :ops: Nach einem Entrüstungssturm der örtlichen Cacher, Sperrung durch den Reviewer, wurde dann das Event auf D1/T1 runtergestuft, vom Reviewer neu geöffnet, teilgenommen haben dann doch glatt alle drei Eventowner. :D

Ach ja, deswegen ist mir das gerade bei deinem Beitrag überhaupt eingefallen, ein einheimischer Cacher hat versucht dran teilzunehmen, aber er kam leider eine viertel Stunde zu spät, da waren die drei "Germans" schon wieder weg. Ach ja und archivieren musste das Event dann Monate später auch noch der Reviewer.

Das ist mir hier in D aber auch schon öfter aufgefallen, dass Leute vergessen ihre Events zu archivieren, die dann auch Moante später noch auf der Karte rumdümpeln.
Herzliche Grüße
Michaela
machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von machmalhalblang »

8812 hat geschrieben:Hab ich eigentlich schon mal erwähnt wie sehr mich Gutmenschen und ihre PC ankotzen? [...]
Was hast du gegen einen PC? Kann sich doch nicht jeder die teuren Dinger von Apple leisten. Das klingt schon ganz schön hochnäsig.
8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von 8812 »

machmalhalblang hat geschrieben:
8812 hat geschrieben:Hab ich eigentlich schon mal erwähnt wie sehr mich Gutmenschen und ihre PC ankotzen? [...]
Was hast du gegen einen PC? [...]
Alter, nichts.
Das heißt "Political Correctness". Vermutlich noch nie gehört? Hab ich mir gedacht. :roll:

Hans
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von Fadenkreuz »

8812 hat geschrieben:Da werden sich osteuropäische Klaubanden aber freuen.
Nanu? Der politisch korrekte Hans assoziiert Osteuropäer mit Klaubanden?
"Wer sich dermaßen unreflektiert aus dem Wörterbuch des Unmenschen bedient, verdient hier keine weitere, ernstzunehmende Beachtung."
https://forum.geoclub.de/viewtopic.php? ... &p=1196082
machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von machmalhalblang »

8812 hat geschrieben:
machmalhalblang hat geschrieben:
8812 hat geschrieben:Hab ich eigentlich schon mal erwähnt wie sehr mich Gutmenschen und ihre PC ankotzen? [...]
Was hast du gegen einen PC? [...]
Alter, nichts.
Das heißt "Political Correctness". Vermutlich noch nie gehört? Hab ich mir gedacht. :roll:

Hans
Ach so. Na wenigstens mit dem hochnäsig habe ich ja offenbar richtig gelegen.

Hätte man das Wort 'osteuropäisch' übrigens einfach weggelassen, wäre der Bezug zur Einbruchsgefahr immer noch gegeben gewesen. Da hat also einer bei der Verwendung entweder nicht nachgedacht, oder wollte durch die Wortwahl noch eine zusätzliche Aussage treffen. Einerseits erschien mir das mit dem fehlenden Nachdenken plausibler, andererseits lässt das Beharren auf der ursprünglichen Formulierung auch andere Schlüsse zu.
Benutzeravatar
Jan Tenner
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 10:26
Wohnort: Der Unterfranke ist der Nordhesse Bayerns
Kontaktdaten:

Re: Events in der Mittagspause

Beitrag von Jan Tenner »

Ich verstehe das Problem nicht. :???:
Wenn ich nicht gern klettere, mache ich keinen T5.
Wenn ich nicht gern lange wandere, mache ich keine Wandermultis.
Wenn ich keine Pausenevents mag, gehe ich nicht hin.
Antworten