Cachen ohne GPSr

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1421
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Mo 6. Mär 2006, 13:06

Alex3000 hat geschrieben:Und woher weißt Du die aktuelle Position?


Glopus kann auch rückwärts, d.h. man kann sich zu einen Punkt in der Karte (z.B. Wegkreuzung) die Koordinaten ausgeben lassen. Glopus unterstützt auch Projektion, ich meine sogar, man könnte 2 Koordianten eingeben und bekommt Richtung und Entfernung.

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder