USA-Trip im September?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

USA-Trip im September?

Beitrag von Sir Cachelot » So 5. Mär 2006, 20:25

Hallo UrlauberIn,

ich plane einen USA-Trip von Mitte Sep. bis Mitte Okt. 06.
Da ich zur Zeit noch keine feste Zusage für einen Reisepartner habe, wollte ich mal anfragen, ob jemand möglicherweise Lust hätte für 3-4 wochen mit mir und einem Auto ein paar tausend kilometer im wilden Westen rumzufahren. Caches soll es da imho auch geben.
Du solltest kein Langweiler sein aber auch kein Hitzkopf - ein angenehmer Zeitgenosse eben. Ein Führenschein wäre nicht schlecht. Kosten schätze ich mal ganz grob auf 1500euro. Um den Thread möglichst übersichtlich zu halten bitte keine "unsachlichen" und OT-posts.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Werbung:
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » Mo 6. Mär 2006, 13:30

Wenn Du die Möglichkeit hättest, daß ganze auf Ende Juli bis Ende August zu verschieben, komme ich glatt mit. Landeskenntnisse und Fahrkenntnisse sind reichlich vorhanden.

Caches gibt es da auch ein paar. Wolltest du eine Caching-Mega-Tour machen oder gemütlich durch die Gegend juckeln? Auto? Wohnmobil?

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mo 6. Mär 2006, 18:58

@hcy: Es gibt doch immer wieder leute, die ihren senf trotz obiger bitte absondern.

Also ich kann leider in diesem zeitraum. ich bin 2000 schonmal von florida nach canada und zurück gefahren. jetzt wollte ich mal die andere ecke abfahren und die besten caches mitnehmen. pennen in parks oder motels - wo man gerade ist und ansonsten durchs land cuisen...
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » Mo 6. Mär 2006, 19:02

Sir Cachelot hat geschrieben:Also ich kann leider in diesem zeitraum


Schade. Nun steht bei uns der Urlaub auch schon seit ein paar Tagen fest. Kann man nix machen.

Gruß

Armin

Aufgeräumt!
Bild
Bild
Micros sind doof!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder