Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Olli71
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:31

Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von Olli71 » So 22. Mär 2015, 20:41

Hallo,

ich habe vor einen cache zu legen, der kleinere Spenden enthält und regelmäßig gelehrt werden soll. Das darin enthaltene Geld (Spenden) soll dann einem wohltätigen Zweck zu gute kommen und über Nachrichten von mir (mit Fotobeweisen) im Log permanent und transparent dargestellt werden.

Glaubt ihr das:

- so etwas funktiomiert und Freunde findet
- so etwas funktioniert und itso etwas von gc. com genehmigt wird
- Erfolg hat

Danke für Eure Meinungen und Beiträge
Liebe Grüße schickt

Olli71

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5465
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von JackSkysegel » So 22. Mär 2015, 20:50

Die Frage ist ob man Geocaching wirklich für alles einspannen muss.

Ich zweifle nicht an dem guten Gedanken, ich zweifle auch nicht daran das es funktionieren könnte. Aber die Frage ist ob Geocaching wirklich mittlerweile für jeden Zweck herhalten sollte.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von UF aus LD » So 22. Mär 2015, 20:51

- nein
- nein
- nein
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von slowfox » So 22. Mär 2015, 21:18

Aus den Guidelines:

II.1.4: Cache listings perceived to be posted for religious, political, charitable or social agendas are not permitted.

Es ist also nicht zulässig und hat daher keine Chance auf eine Freischaltung.
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Olli71
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:31

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von Olli71 » So 22. Mär 2015, 21:22

OK, schade. Das ist eindeutog. kann geschlossen werden! :kopfwand:
Liebe Grüße schickt

Olli71

Benutzeravatar
BenOw
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 05:09

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von BenOw » So 22. Mär 2015, 21:25

Zudem triffst Du damit auf finanzrechtliche Probleme - Spendensammeln ist nicht ganz so einfach...

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von friederix » So 22. Mär 2015, 21:31

Auf gut Deutsch:
Jeder Cache, der etwas anderes als das reine Suchen und Freude am Spiel als Hintergrund hat, ist nicht erwünscht.

Und das ist gut so.
Jeder Gutmensch hat irgendwelche ehernen Ziele.
(Die haben wir anderen auch; jeder seine und ihn persönlich betreffenden)
Aber lasst bitte das Geocaching damit in Ruhe.

Danke,
friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2684
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 23. Mär 2015, 08:20

BenOw hat geschrieben:Zudem triffst Du damit auf finanzrechtliche Probleme - Spendensammeln ist nicht ganz so einfach...
In den meisten Bundesländern ist Spendensammeln nach der Abschaffung der Sammlungsgesetze so einfach wie noch nie zuvor. Du bist doch aus Bayern, oder? Auch dort kannst du genehmigungsfrei nach Lust und Laune Spenden sammeln, auch online, aber nicht auf gc.com. ;)

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von Schnueffler » Mo 23. Mär 2015, 08:43

Mach es anders: Mach ein Event und sprech die Leute direkt drauf an. Oder mach ne Verlosung, Such die Sponsoren, die dir Preise (möglichst mit Cachebezug) sponsorn und verlose diese. Das klappt meistens besser.
Beispiel: bei uns gibt es im Advent immer das Weihnachts-Bingo. Da spielen alle zusammen Bingo und nach jeder Runde darf sich jemand einen Preis raus suchen. Der Erlös geht danach immer an ein konkretes Projekt von Unicef, weil die Organisatorin ehrenamtlich dafür arbeitet. Und bis jetzt hat sich auch immer jemand gefunden, der die krummen Betrag am Ende aufgerundet hat.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
BenOw
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 05:09

Re: Spendencache für wohltätige Zwecke - erlaubt oder nicht?

Beitrag von BenOw » Mo 23. Mär 2015, 16:04

Fadenkreuz hat geschrieben:
BenOw hat geschrieben:Zudem triffst Du damit auf finanzrechtliche Probleme - Spendensammeln ist nicht ganz so einfach...
In den meisten Bundesländern ist Spendensammeln nach der Abschaffung der Sammlungsgesetze so einfach wie noch nie zuvor. Du bist doch aus Bayern, oder? Auch dort kannst du genehmigungsfrei nach Lust und Laune Spenden sammeln, auch online, aber nicht auf gc.com. ;)
Ich sprach nicht vom Sammlungsgesetz (bekannt, habe mit der Branche zu tun), sondern vom Finanzamt. Sammeln ja, versteuern aber auch...letztendlich kein Spaß.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder