Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von Marschkompasszahl » So 3. Mai 2015, 21:05

Ich frage mich ja so manches Mal, ob ich das gleiche Spiel wie die anderen spiele...

Letzten Sommer hatte in/ bei Gustavsburg einen kleinen Cache versteckt: http://coord.info/GC59RY8
Nichts besonderes, aber eigentlich ganz nett dort und darum auch für mich der vielfach aufgesuchte Ort zur Mittagspause.
Die Zahl der Logs hielt sich in Grenzen. Dafür lag die Dose zuweit ab vom Schuss/ nicht viel mehr Dosen in der Nähe, als dass man dafür eine Tour planen würde.

Als im Herbst die 81er-Gutenberg-Serie heraus kam, stieg die Zahl der FOUND-Logs rasant an. Da kam fast jedes WE ein Dutzend Einheitslogs "Mit Hinz und Kunz die 81er Serie, blablabla... den als Beifang gemacht." Nunja, auch damit muss man wohl leben. Auch dass irgendwelche Deppen den Deckel verschlampt hatten - geschenkt! Ein neues Logbuch musste sowieso her.

Aber offenbar ist die Dose letzte Woche erneut abhanden gekommen. Ausgerechnet ein Jungcacher mit 7 Funden tat das Richtige und loggte lediglich ein "needs maintenance".
Scheinbar hatte nicht nur ich den Log übersehen, sondern auch die jetzt am WE nachfolgenden Cacher. Aber Not macht erfinderisch:
Zusammen mit [...] haben wir diese Dose - als Beifang - gesucht, aber leider nur noch ein leeres Versteck gefunden. Wir haben unseren Aufkleber in den Deckel des Verstecks geklebt
Gut ein Dutzend Cacher konnte bisher ein FOUND verzeichnen, obwohl Dose und Logbuch weg sind. :irre:

Werbung:
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von HansHafen » So 3. Mai 2015, 21:10

...ganz einfach: Alle löschen.

Und mein Beileid, dass da ein Powertrail o.ä. in deinem Umfeld aufgetaucht ist. Ich würde die Dose fast archivieren und dafür als OC-only freigeben.

Erspart dir die dummen "Powerlogs", bekommst dafür dann ab und zu vielleicht mal einen ernst gemeinten.

BG
HansHafen


PS: Hatte ich neulich auch - irgendwer war wegen so einer blöden "Strahlenchallenge" unterwegs. Und "weil alles ganz nass, wir uns die Füße nicht nasse machen wollten und von weiter weg kommen loggen wir hier mit einem Foto" (aus ca. 200m Entfernung vom Final). Solch "verstrahlte" Logs lösche ich dann einfach...
Zuletzt geändert von HansHafen am So 3. Mai 2015, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5993
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von JackSkysegel » So 3. Mai 2015, 21:13

Tja, "Geocacher" halt. :lachtot:
Wundert dich das wirklich noch? :???:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
baer2006
Geoguru
Beiträge: 3008
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von baer2006 » So 3. Mai 2015, 22:29

@Marschkompasszahl: Spricht denn irgendwas gegen das Löschen der Logs? Die (einzige!) Grundregel des Cachens, dass man einen "Fund" nur nach einem Fund der Dose(!) samt Eintrag ins Logbuch(!) loggt, gilt meines Wissens auch für "Powercacher" :p .

mark
Geowizard
Beiträge: 2577
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von mark » So 3. Mai 2015, 23:41

Wenn ich jedesmal, wenn jemand ne Dose loggt, obwohl sie weg ist, nen Thread aufmachen würde... Ich frag mich, was du dir davon versprichst, du solltest doch wissen, daß du die Logs löschen kannst.

Benutzeravatar
Svensson
Geomaster
Beiträge: 407
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:52
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von Svensson » So 3. Mai 2015, 23:56

Mark hat geschrieben:Ich frag mich, was du dir davon versprichst [...]
Evtl. Mitleidsbekundungen? In diesem Sinne: Eine Runde Mitleid für MKZ...ohhhhhh :cry:
Magst du Annanass oder Trocken?

team torosaurus
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:16

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von team torosaurus » Mo 4. Mai 2015, 07:00

Mark hat geschrieben:

Ich frag mich, was du dir davon versprichst [...]
Evtl. Mitleidsbekundungen? In diesem Sinne: Eine Runde Mitleid für MKZ...ohhhhhh :cry:

Nun, wie wäre es mit der Absicht/dem Versuch, ein paar derjenigen erreichen zu wollen, die die Regeln neu erfinden wollen?
Oder ein paar derjenigen, die die Regeln einfach nicht kennen?
Gruß
Markus

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5993
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von JackSkysegel » Mo 4. Mai 2015, 07:33

Ich wusste nicht das Mark und Svensson eine Person sind. :roll:
Unechter Cacher (Tm)

mark
Geowizard
Beiträge: 2577
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von mark » Mo 4. Mai 2015, 08:55

team torosaurus hat geschrieben:Mark hat geschrieben:
:)
Nun, wie wäre es mit der Absicht/dem Versuch, ein paar derjenigen erreichen zu wollen, die die Regeln neu erfinden wollen?
Oder ein paar derjenigen, die die Regeln einfach nicht kennen?
Dann kann er doch die Logs löschen und/oder alle anmailen, die geloggt haben, obwohl es keine Dose gab. Aber es scheint einfacher zu sein, andere anzuprangern.

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Beifang braucht weder Büchs´ noch Logbuch

Beitrag von Marschkompasszahl » Mo 4. Mai 2015, 10:47

@JackySkysegel: eigentlich nicht, dennoch finde ich es enttäuschend.

@Svensson: danke, um Beileid hatte ich nicht gebeten -
das brauchen auch eher die "Finder"

@Mark: och, wer macht denn öffentlich, dass er Dosen loggt, diegar nicht da sind? Das sind doch erst einmal die Powercacher selbst.
Erstaunlich/ erwähnenswert finde ich nur, dass es nicht einzelne Mitspieler sind, sondern der Fehler dutzendhaft wiederholt wird.

Natürlich werde ich die Logs löschen. Ich warte nur, bis auch die letzten "Helden" geloggt haben. Dann gibt es eine Note für alle, gefolgt von der Archivierung.

Antworten