Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
BenOw
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 05:09

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von BenOw » Di 14. Jul 2015, 23:12

JackSkysegel hat geschrieben:Wenn du es sagst. :roll:
Wer sonst? Aber ich hab's nicht gesagt, sondern geschrieben und Du kannst es gerne nachlesen.

Komm, mal ernsthaft, magst Du mir wirklich was unterschieben, was ich für alle nachlesbar deutlich unpauschaler formuliert habe? Das ist ein rhetorischer Kniff, den Du in einem Gespräch anbringen kannst, aber nicht in einer schriftlichen Diskussion...
JackSkysegel hat geschrieben:Oh mein Gott! Das ist ja unglaublich! So könnte es also sein! :shocked:
JackSkysegel, ich ignorier Dich jetzt einfach mal ein bisschen, OK?

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5993
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von JackSkysegel » Di 14. Jul 2015, 23:17

Wie so Vieles. :roll:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
SoASach
Geomaster
Beiträge: 312
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 19:36

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von SoASach » Mi 15. Jul 2015, 12:11

Sollte es nicht heißen,

Wie so Viele? :D ;)
Raufzieher - runter kommen sie alle von allein

HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von HansHafen » Mi 15. Jul 2015, 16:47

Gilrain1 hat geschrieben: Jetzt schreibt der Owner auch, dass der Cache nicht massenkompatibel ist.
Das hätten wir natürlich respektiert...
Böser, böser Owner!
Eh...? Früher wäre das selbstverständlich gewesen, und Cacher die noch ein bisschen wissen, worum es beim Cachen geht und sich an die Regeln halten würden auch heute mal 5sek nachdenken, bevor sie mit dem Reisebus bei einem Cache vorbeifahren.

Ich behaupte mal ganz kackdreist, dass bestimmt 90% der Owner so ein Verhalten nicht begrüßen würden.
Gilrain1 hat geschrieben: Es ging lediglich um "Unauffälligkeit bezogen auf den Cache". - Die kann man durch eine große Gruppe sehr leicht erzeugen, wodurch wir das entsprechende Attribut nicht ungeachtet sahen!
(aber hier gibt es natürlich eine Meinungsvielfalt).
Sorry, aber :lachtot:
"Wir haben das Attribut 'Stealth required` gesehen und sind deshalb mit einer Belegschaft aus dem Reisebus aufgeschlagen, haben eine Fotossession am Straßerand gemacht und sind rudelweise in den Cache eingefallen". Ich hoffe das ist Satire. Denn als Rechtfertigung oder Argument ist das einfach nur lächerlich!
Gilrain1 hat geschrieben: Interessant finde ich hier die Diskussionskultur, in der einem oft genug das eigene Wort im Munde rumgedreht wird... und zwar absolut bewusst!!!
Sprachs, und machte es im nächsten Satz genauso!
QED?
Gilrain1 hat geschrieben:Dabei wird dann natürlich herausgestellt, dass man als Individualist gerne nur in sehr kleinen Gruppen Cachen geht, besondere Caches macht, und bestimmt nie auf Events zu sehen ist.

Wie auch???

Ihr scheint die meiste Zeit Eures Lebens vor dem Rechner zu hocken, und bissige Kommentare in der grünen Hölle abzugeben. Dabei ist es dann egal, ob ihr wirklich wisst, worum es ging, oder auch nicht. Hauptsache, ihr habt wieder mal einen langen Text verfasst.
Autsch! BURN!
Jetzt hast du es den ganzen hässlichen, dicken, mit Pizzafingern vor den Rechnern hockenden Nerds aber mal so richtig gegeben! Klar, das kann auch nur so sein.

Denn mal Hand auf's Herz: Welcher Cacher geht denn alleine los?
Oder in einer kleinen Gruppe? Das ist doch höchst verdächtig!
Und dann nicht zu Events kommen, da stimmt doch was nicht?!

Äh........!?
Scheinbar hat hier jemand vergessen, was Geocaching mal war.
Es ging nicht darum möglichst unauffällig unterwegs zu sein. Im Einklang mit der Natur. Schöne neue Orte zu entdecken. Sicher mögen da die Meinungen auseinandergehen, doch ob Geocaching oder Urlaub, viele werden sicher zustimmen, dass besondere Orte extrem an Reiz verlieren, sobald dort die Touristen/Geocacher in Reisbusstärke einfallen. Ich würde dann sehen, dass ich wegkomme.

Doch was wissen die schon, die nicht wie du schon fast 9000 Powertrailpunkte auf dem Konto haben?
Pah! Nichts! Anfänger sind das!

Also sind natürlich immer "die Anderen" schuld. Und seltsam, weil sie keinen Bock mehr auf Events haben.
Habe ich auch nicht mehr, seitdem das derart unpersönlich und Massenware geworden ist. Ist eben nix besonderes oder gemütliches mehr. Und da brauche ich mit MEGA und GIGA erst gar nicht anfangen.


Wie dem auch sei - Fazit: Ihr hab alles goldrichtig gemacht!
Und der Owner ist natürlich ein komischer Kautz.
Und schuld! Um das nicht zu vergessen!
Er hat euch ja keine andere Chance gelassen!

Und selber nachdenken?
Ach, wer macht heute sowas noch?

BG
HansHafen

Benutzeravatar
Kurmainzer
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 16:36

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von Kurmainzer » Mi 15. Jul 2015, 18:54

:lachtot:

+1

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5538
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von jennergruhle » Mi 15. Jul 2015, 21:16

Klasse, Hans! Echte Pickelnerd-Streitkultur... :lachtot:
OK, kann nicht weiter schreiben, die Batterie meines C64 geht leer in der S-Bahn auf dem Rückweg vom (Allein-)Cachen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
Fulsch
Geomaster
Beiträge: 483
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 17:07
Wohnort: Siegen

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von Fulsch » Fr 17. Jul 2015, 09:36

Danke, HansHafen. :up:
"Man kann zu allem eine Meinung haben - muss man aber nicht..." (Dieter Nuhr)

:down2:

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Ansturm von ca. 35 "Helden" auf TB Hotel.

Beitrag von Netheron » Fr 17. Jul 2015, 12:14

Top HH
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Antworten