Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
ReneFFM
Geocacher
Beiträge: 205
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 11:26
Wohnort: Langen, D-63225
Kontaktdaten:

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von ReneFFM »

Also ich suche auch durchaus normale Tagcaches in der Dunkelheit. Allerdings berücksichtige ich meistens die Gegebenheiten vor Ort, das bedeutet ich würde in Wohngebieten nicht auffällig mit der Lampe herumleuchten, mache dann eher die Caches auf der Wiese oder im Wald. Dabei natürlich ebenfalls unter der Berücksichtung der lokalen Gegebenheiten und evtl. Attribute oder Hinweise in der Beschreibung den Cache nichts nachts aufzusuchen.
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von Zappo »

Ich geh cachen, wann ich will.

Aber Je nach Sternenlicht und "Schweinesonne" und weit weg von künstlicher Beleuchtung sieht man draussen erstaunlich gut. Und in der Stadt gibts denn doch meist ne künstliche Beleuchtung, die ausreicht, an der Kirche den Mikro hinterm Fallrohr rauszuklauben. Einen vernünftigen Hint und/oder Spoilerbild vorausgesetzt.

Aber OHNE das finde ich auch bei Tageslicht keinen Mikro.

gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6360
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von hcy »

Zappo hat geschrieben:Einen vernünftigen Hint und/oder Spoilerbild vorausgesetzt.
Ach, sowas findet man heutzutage leider kaum noch.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von Zappo »

Nicht, daß ich jetzt in den Verdacht komme, von allem begeistert zu sein :) - aber die letzten 5 von mir gefundenen Caches hatten alle einen vernünftigen Hint und/oder Foto.
"Dank des Hints schnell gefunden" ist ein ziemlich häufiger Logsatz bei mir. Böse Zungen würden jetzt natürlich -nicht ganz zu Unrecht -behaupten, das ist, weil ich ohne Hint garnix finde :)

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
huckeputz
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Di 22. Jun 2010, 21:47
Wohnort: Münster

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von huckeputz »

...oder dass du ein Kurzlogger bist. :D
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von Zappo »

huckeputz hat geschrieben:...oder dass du ein Kurzlogger bist. :D
wenn der/das/die Log nach dem Satz aufhören würde, wäre das ja auch richtig. Tuts aber meist nicht. Einen guten Hint erwähne ich allerdings fast immer. Lobend. Das hält das am Laufen, hoffe ich.

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6360
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von hcy »

Zappo hat geschrieben:Einen guten Hint erwähne ich allerdings fast immer. Lobend.
Geht mir genau so, bzw. im anderen Fall "trotz fehlenden / sinnlosen Hints gefunden" bzw. "mangels sinnvollen Hints nicht gefunden".
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8691
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von MadCatERZ »

ch3ka hat geschrieben:Gerade Caches mitten in der City sind doch eh nur Nachts vernuenftig zu machen, tagsueber ist da doch viel zu viel gemuggel, falls nicht grad Weihnachten oder Fuszball-WM ist.
Es gibt schon Anwohner, die mißtrauisch werden, wenn nachts irgendwelche Leute mit Lampen um die Häuser schleichen...
Benutzeravatar
Team Oberpfalzläufer
Geowizard
Beiträge: 2915
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:25
Wohnort: Amberg, Upper Palatinate

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von Team Oberpfalzläufer »

Das ist doch auch logisch bei der derzeitigen Wohnungseinbruchskriminalität.
Man sollte immer selber reflektieren ist mir dabei wohl, vorausgesetzt natürlich
ist man in der Lage dazu.
Bild
Bild

Aufiziacha
Benutzeravatar
Bravragor
Geocacher
Beiträge: 153
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:48
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Geht ihr im dunkeln auf jagt nach normalen Caches?

Beitrag von Bravragor »

Zappo hat geschrieben:Ich geh cachen, wann ich will.

Aber Je nach Sternenlicht und "Schweinesonne" und weit weg von künstlicher Beleuchtung sieht man draussen erstaunlich gut. Und in der Stadt gibts denn doch meist ne künstliche Beleuchtung, die ausreicht, an der Kirche den Mikro hinterm Fallrohr rauszuklauben. Einen vernünftigen Hint und/oder Spoilerbild vorausgesetzt.

Aber OHNE das finde ich auch bei Tageslicht keinen Mikro.

gruß Zappo
Mahlzeit,

ich hab dann doch einen einzigen Cache gesucht und sehr schnell gefunden.
Vor allem dank guten Hint/Foto

Ich war die letzten Abende, wie auch diesen recht Platt von der Maloche, und da es noch geregnet hat, war meine Motivation recht gering.
Gestern Abend aber hab ich mich dann aufgerafft, zumal der Cache nur ein paar Meter entfernt von meiner Unterkunft war.
Gotteshäuser: Tündersche Kirche
War zwar ein Stadtmicro, aber konnte problemlos ohne Lampe gefunden und absolut Muggelfrei geloggt werden. In dem Örtchen werden eh um 20:00 Uhr die Bordsteine hoch geklappt und die Häuser in den Keller gestellt.
Bild

Ich logge NM, NA und DNF, und das ist gut so!
Antworten