Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Rätselhafte Satellitenaufnahme

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
zahnstochercharlie
Geoguru
Beiträge: 4670
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33
Wohnort: Weißwasser / Sachsen

Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von zahnstochercharlie » So 11. Dez 2016, 04:57

Beim Betrachten der Karte, welche man in GC.com - Listings über "größere Karte anzeigen" aufruft und der Einstellung "Esri WorldImagery"
ist was Skurriles bei N 51°33.107 E 014°42.597 zu sehen. :eek:
Da es in meiner erweiterten Homezone liegt, habe ich auch schon mal vor Ort nachgesehen. Da ist aber, technisch gesehen, nichts was sowas verursachen könnte. Muss wohl der Satellit bei der Aufnahme ein thermisches Problem gehabt haben.
Hat von Euch schon mal jemand sowas ähnliches gesehen? :irre:
Dateianhänge
1.JPG
1.JPG (58.32 KiB) 2632 mal betrachtet
HOCHZIEHER
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2817
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von SammysHP » So 11. Dez 2016, 09:39

Das ist lediglich eine Reflexion, passiert ständig.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6175
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von JackSkysegel » So 11. Dez 2016, 09:59

SammysHP hat geschrieben:Das ist lediglich eine Reflexion, passiert ständig.
So ein Quatsch! Das ist ganz eindeutig ein getarntes Schiff der Centaurianer. :löl:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
yrcko
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 21:53
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von yrcko » So 11. Dez 2016, 10:18

Es könnte eine Reflexion des Sonnenlichts sein, die den Sensor überlastet. Z.B. dass zufällig ein (Auto)Fenster so steht, dass das Sonnenlicht direkt zum Satelliten reflektiert wird. Genaueres läßt sich nur ermitteln, wenn man die Bilder davor und danach kennt. Nach google maps liegt hier eine Straße bzw. ein Parkplatz. Ich habe so etwas schon mal aus einem Flugzeug beobachtet, allerdings nicht mit dieser Intensität.

Yrcko
If you have everthing under control... you are too slow

Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 273
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von bremsassistent » So 11. Dez 2016, 23:32

Reicht es, den Monitor vom Nieser zu putzen?
Falls das nicht hilft, so ist das wahrscheinlich ein Vertuschungsversuch der CIA! Sie dachten, dort sei Bielefeld.
Prost!


Gesendet von FeTAp 611
Gesendet vom FeTAp 611

Benutzeravatar
zahnstochercharlie
Geoguru
Beiträge: 4670
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33
Wohnort: Weißwasser / Sachsen

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von zahnstochercharlie » Mo 12. Dez 2016, 05:38

bremsassistent hat geschrieben:Sie dachten, dort sei Bielefeld.
Aber Bielefeld gibt es doch gar nicht...? :irre:
HOCHZIEHER
Bild

Benutzeravatar
bremsassistent
Geocacher
Beiträge: 273
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:52

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von bremsassistent » Mo 12. Dez 2016, 06:44

Eben!


Gesendet von FeTAp 611
Gesendet vom FeTAp 611

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8664
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von MadCatERZ » Mo 12. Dez 2016, 16:36

Das ist ein blaues Frackerportal, das gerade von einem ENL-Kommando attackiert wird.

Benutzeravatar
Angrab
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 16:17
Ingress: Enlightened
Wohnort: an der Müritz

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von Angrab » Mo 12. Dez 2016, 19:00

MadCatERZ hat geschrieben:Das ist ein blaues Frackerportal, das gerade von einem ENL-Kommando attackiert wird.
:lachtot: +1

Listings vor dem Suchen aktualisieren hilft enorm.

SDBH-R
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 07:49
Wohnort: 93057 Regensburg

Re: Rätselhafte Satellitenaufnahme

Beitrag von SDBH-R » Di 13. Dez 2016, 15:34

Zu analogen Zeiten hätte ich gesagt, das ist ein Filmriss.

Antworten