Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Ratehaken"?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

baer
Geomaster
Beiträge: 982
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von baer » Mo 29. Jan 2018, 16:26

Und ich singe immer:

The world is treating me bahahad... Mystery!

Werbung:
Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 561
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von Mausebiber » Mo 29. Jan 2018, 18:58

Ob Mystery oder Ratehaken, egal, das Zeug ist eine Seuche.
https://geoclub.de/forum/viewtopic.php?t=38558

Will das aber nicht vertiefen, ist nicht das Thema hier.

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von RainerSurfer » Di 30. Jan 2018, 07:33

Wer draußen kein gutes Versteck findet, versteckt den Cache in einem Mystery.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von machmalhalblang » Di 30. Jan 2018, 09:11

RainerSurfer hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 07:33
Wer draußen kein gutes Versteck findet, versteckt den Cache in einem Mystery.
Die Welt ist schwarz/weiß. Schön, dass es so einfach ist.

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von RainerSurfer » Di 30. Jan 2018, 09:22

Du musst den Satz schon richtig lesen. So lang ist der nicht
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von feinsinnige » Di 30. Jan 2018, 15:26

Na, dann erklär uns Deinen Satz doch bitte mal in Grautönen (differenziert).
Ich habe ganz hervorragend versteckte Mysteries gefunden. Die konnte man vorher schon daran erkennen, dass sie nicht mit einer billigen Kopie aus dem Rätselheft begannen.
f

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von hcy » Mi 31. Jan 2018, 08:52

feinsinnige hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 15:26
Ich habe ganz hervorragend versteckte Mysteries gefunden.
Ausnahmen gibt's überall. In der Regel dient bei den meisten Mysteries das Rätsel als Ersatz für fehlende Location, Cachegröße, kreatives Versteck, schöner Weg zum Cache etc. Rätseln steht im Vordergrund, Cachen im Hintergrund. Ein anderes Spiel halt.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von machmalhalblang » Mi 31. Jan 2018, 09:30

hcy hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 08:52
Ausnahmen gibt's überall. In der Regel dient bei den meisten Mysteries das Rätsel als Ersatz für fehlende Location, Cachegröße, kreatives Versteck, schöner Weg zum Cache etc. Rätseln steht im Vordergrund, Cachen im Hintergrund. Ein anderes Spiel halt.
Da hast du Recht. In der Regel sind übrigens auch Traditionals ein schlechter Ersatz für fehlende Location, Cachegröße, kreatives Versteck, schöner Weg zum Cache etc. Die Fundzahl steht im Vordergrund. Ist das dann auch ein anderes Spiel?

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5487
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von JackSkysegel » Mi 31. Jan 2018, 09:37

machmalhalblang hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 09:30
hcy hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 08:52
Ausnahmen gibt's überall. In der Regel dient bei den meisten Mysteries das Rätsel als Ersatz für fehlende Location, Cachegröße, kreatives Versteck, schöner Weg zum Cache etc. Rätseln steht im Vordergrund, Cachen im Hintergrund. Ein anderes Spiel halt.
Da hast du Recht. In der Regel sind übrigens auch Traditionals ein schlechter Ersatz für fehlende Location, Cachegröße, kreatives Versteck, schöner Weg zum Cache etc. Die Fundzahl steht im Vordergrund. Ist das dann auch ein anderes Spiel?
Ja.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: "Ratehaken"?

Beitrag von hcy » Mi 31. Jan 2018, 10:09

machmalhalblang hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 09:30
Die Fundzahl steht im Vordergrund. Ist das dann auch ein anderes Spiel?
Das Spiel spielt (offenbar inzwischen) sowieso jeder anders. Das Finden von Dosen im Gelände ist für mich persönlich der Kern des Spiels, also kein anderes Spiel, nein.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten