Wie seid ihr zum cachen gekommen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Wie bist Du zum chachen gekommen?

durch einen Fernsehbericht
15
14%
durch einen Radiobericht
1
1%
durch einen Zeitungsartikel
18
17%
durch Freunde/Bekannte
29
28%
durch eine Kombination der vorherigen Punkte
13
12%
durch Zufall auf gc.com oder gc.de gelandet
29
28%
 
Abstimmungen insgesamt: 105

AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Wie seid ihr zum cachen gekommen?

Beitrag von AJCrowley » Di 9. Nov 2004, 14:35

Wie der Thread-Titel schon verrät, interessiert es mich, wie ihr zum cachen gekommen seid? Sei es durch Freunde, durch einen Fernsehbericht, einen Zeitungsartikel o. ä.

Damit das ganze einfacher und übersichtlicher ist, hab ich es mal als Umfrage gestaltet.

Bei mir war es damals ein Navigationsfehler innerhalb von google. Durch Zufall bin ich auf einem Log bei gc.com gelandet. Das ganze hat mich so fasziniert, das ich bis morgens auf gc.com und gc.de rumgesurft bin. Die erste Zeit hab ich mir noch mit Couchpotatoes vertrieben bis mein Geko 201 dann kam. Das alles ist mittlerweile schon ein Jahr her.

Und nun outet euch!

Werbung:
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de » Di 9. Nov 2004, 14:37

Keiner der obrigen. Auf Garmin.com "Geocaching" gefunden. (Kann man ja in die Frageliste mit aufnehmen.

Peter
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Di 9. Nov 2004, 14:42

Ich bin auch über einen Link bei GC.com gelandet

Biography:
was hat mich zu geocaching.com geführt?

ganz einfach: ein GPSr hatte ich schon lange, aber den hatte ich nur als Backupsystem beim Bergsteigen verwendet. Backup, da ich mit Karte und Kompass gut umgehen kann und mehr auch nicht erforderlich ist. Irgendwann wollte ich aber auch mal wissen wie das GPSystem funktioniert und deshalb hab ich mich auf http://www.kowoma.de/gps/ schlau gemacht. Naja und da dann noch auf "Geocaching" zu klicken war eben mein Verhängnis.
Bild

Benutzeravatar
Lairsdragon
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Fr 15. Okt 2004, 23:14
Wohnort: N 53° 43.566', O 9 ° 55.681'
Kontaktdaten:

Beitrag von Lairsdragon » Di 9. Nov 2004, 14:43

Ich bin über den Artikel in der ct 16/04 dadrauf gestossen und dass war dann der letzte Stupser um mir mal ein GPSr zuzulegen und nach den ersten versteckten Tupperdosen zu suchen.

Mein erster Cache lag dann auch noch auf einer meiner üblichen Radelstrecken und so wars um mich geschehen... 8)

Nu hab ich eine verständnisslose Familie zu Hausen hocken, die nicht verstehen kann warum man im Wald ´rumkriecht und komische Dosen oder andere Behältnisse sucht..
cheerio Steve
--
Bild

Ianara
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 23. Sep 2004, 16:12
Wohnort: Kronberg (Taunus)
Kontaktdaten:

Beitrag von Ianara » Di 9. Nov 2004, 15:01

Moin moin,

hatte mir für's Laufen ein GPS gekauft (Garmin Forerunner 201) und bin dann beim Surfen zu entsprechenden Infos im Internet auf der Webseite von SWR3 gelandet, die einen Artikel dazu (es gab damals wohl auch einen Radiobericht, den ich aber nicht gehört habe) auf ihre Homepage gestellt hatten.

Viele Grüße,
Ianara

[edit]P. S.: Geocache inzwischen übrigens mit einem Etrex, der Forerunner hat sich dafür nicht soooo bewährt (obwohl's geht).[/edig]
Zuletzt geändert von Ianara am Di 9. Nov 2004, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.

Havrix
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Sa 3. Jul 2004, 08:17
Wohnort: Bochum / Germany / Planet Erde / Universum
Kontaktdaten:

Beitrag von Havrix » Di 9. Nov 2004, 15:15

Siehe HIER!!

8)
Bild
Ihc KAn nshcneller tippne alsein KOilbri mti dne Fügeln shaclgenk ann!

Benutzeravatar
Philipp, pl24.de
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 19:43
Kontaktdaten:

Re: Wie seid ihr zum cachen gekommen?

Beitrag von Philipp, pl24.de » Di 9. Nov 2004, 15:41

Ich hab' im letzten Jahr schon mal irgendwas von Geocaching gehört, weiß aber allerdings nicht mehr wo...müsste die Internetseite von Warmensteinach gewesen sein.
Als ich mich dann mal mit dem Mountainbike im Wald verfahren hatte, habe ich wieder über die Anschaffung eines GPS-Empfängers nachgedacht und bin dann wieder zu Geocaching gelangt.

lizzzard
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Do 23. Sep 2004, 12:17

Beitrag von lizzzard » Di 9. Nov 2004, 15:45

In der Umfrage fehlt eindeutig die Option "Durch einen Internet-Artikel/-Link" :)
Ich habe von Geocaching auch zum ersten mal gelesen, als ich mich im Juli 2003 rein aus Neugier über GPS allgemein und Geräte im Besonderen informiert habe. Vor allem die Seite von Ralf Schönfeld fand ich damals besonders interessant.
[GTL]S.

Lotte Samsa
Geocacher
Beiträge: 168
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 10:17

Beitrag von Lotte Samsa » Di 9. Nov 2004, 15:59

Durch meinen Jagdpächter, Herrn v. Stritzki, und den braven Förster Khuno, die sich ständig lauthals über diesen Unrat und den Krach nachts in meinem Mischwald bei mir beklagen, sapperlott !
Lotte Samsa, Landwirtin:

Ich:schlau
Du:doof !

Benutzeravatar
Hexe
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Nov 2004, 10:29
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von Hexe » Di 9. Nov 2004, 17:02

Durch einen Bericht im Kinderfernsehen, ich glaube es war auf KIKA.
Mein Sohn schaute es im , während ich am PC sass, und dann hab ich danach gegoogelt, anderen Tag meine Mann damit Angesteckt und jetzt haben wir schon 2 gefunden :D .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder