Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8000
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von Zappo »

schatzi-s hat geschrieben: Mi 5. Feb 2020, 15:52......Ich spreche nicht Staubfinger heilig, sondern schuettel den Kopf ueber all die, die (hier und jetzt) eine riesige Erwartungshaltung haben und sich beschweren, wenn ein Owner sich nicht so verhaelt, wie sie es gerne haetten...

Nebenbei (gefuehlt, ohne Chance das zu belegen), handelt es sich bei dieser Gruppe haeufig um Leute, mit eher wenigen bis keinen eigenen versteckten Cachen, wobei gerade ich ein Beispiel dafuer bin, dass die Liste der eigenen versteckten Dosen nichts damit zu tun haben muss, an welchen Dosen man mitgewirkt hat...

Vielleicht sollte man sich einfach ueber (nicht selbstverstaendliche) Dinge freuen, solange sie da sind und nicht meckern, wenn sie nicht mehr da sind.
Nun , vielleicht sollte man auch nicht alle der Worte dessen, der sich offensichtlich und -nach eigener Aussage- hier ein wenig auskotzt, auf die Goldwaage legen.

Einiges davon ist ja richtig und bedenkenswert - wenn ein Cache SO angelegt ist, daß man die LAUFENDEN Kosten nicht mehr tragen kann oder will (extra ne Garage mieten/Auto anmelden*) dann wäre es vielleicht wirklich besser gewesen, man hätte sich das genauer überlegt und evtl. etwas unaufwendiger gestaltet. SO ist er dann für die Cacher eben verloren (andererseits wäre er allerdings auch gar nicht da). Ob man den Grund für den Aufwand jetzt im Ego des Owners sehen will oder muß, sei mal dahingestellt - und wenn, ist das nicht viel anders als bei ganz vielen - ein lobendes Log und viele Favos sind immer auch ein wenig -gerne genomme- Bauchpinselei für den Owner. Soweit so normal.

Aber ob z.B. die Zahl derer, die eine riesige Erwartungshaltung incl. rumpöbelnder Enttäuschungsäußerungen haben, so groß ist - ich weiß nicht. Das ist meines Erachtens schlicht ein Feindbild, was sicher nicht auf die Mehrheit zutrifft. Das kann man spazierenführen, immer wieder rausholen - aber das bildet eben die Realität eher nicht ab. Die meisten Cacher sind vielleicht bescheuert, aber eher keine arroganten Idioten :) .

Und ne "Argumentation" in Richtung "meist sind das genau DIE, die ........." sollte man m.E. sowieso meiden. Das ist meist unzutreffend und denn doch ein wenig sehr stammtischig.

Nun ja, wie gesagt - mir geht das alles ein wenig zu weit - weder ist der Owner ein D+pp, weil er sich so entschieden hat, noch es ist der TE, weil er sich erlaubt hat, seinen Frust ein wenig Raum zu lassen.

Falls man aus dem Ganzen etwas sinnvolles rauslesen will, dann lese ich so en passant auch den Appell raus, sich beim Cachelegen, konstruieren und planen auf machbare Dinge zu beschränken.

Und zumindest DAS ist nicht falsch - lieber sitz ich in nen parkenden Hubschrauber, den sich jemand geleistet hat (Gruß :) ) oder ner Location, die einem eben gehört und einen freundlicherweise daran teilhaben lässt, als daß jemand ständig Gebühren, Miete und ähnliches zahlt und das Ding nachher nicht mehr finanzieren kann (wobei die Entscheidung nicht anzugreifen ist - darf jeder machen, was er will) . Den Rest muß dann eben das Kopfkino besorgen.

Gruß Zappo

* ich trau mich jetzt ehrlich nicht, da jetzt den Smilie "kopfwand" zu setzen :)
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
Johannis10
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: So 22. Mai 2016, 01:33

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von Johannis10 »

Hallo Zappo, Danke für den Gruß ;).
Von außen betrachtet mag, das so aussehen, aber der Hubschrauber war ein Versuch, den ich im langjährigen Rückblick leider, zumindest in der Form, niemand empfehlen kann, aber das ist ein ganz anderes Thema. Die archivierten Staubfingercaches dagegen, sehe ich nicht zwingend als gescheiterten Versuch oder zu hoch gepokert an, sondern sie haben ihren Zweck lange Zeit erfüllt und vielen eine Freude und Spaß geboten. Wenn jetzt aber Änderungen notwendig sind, finde ich es halt traurig, wie manche damit umgehen, sicher aber nicht die Mehrheit, da geb‘ ich dir gerne Recht :). Grüßle Johannis10
TeamDreiFragezeichen
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 11:27

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von TeamDreiFragezeichen »

THC hat geschrieben: So 2. Feb 2020, 09:47 Darf man denn in seinem Geocaching-Profil Werbung für kommerzielle Rätselveranstaltungen/Firmen/Plattformen,
die außerhalb von Groundspeak sind, machen?
Ich war neugierig und habe mal nachgefragt:
Hallo Team-???- ,

vielen Dank für deine Email.

Es gibt keine Richtlinien gegen Werbung auf Profilseiten.

Auf Cache-Seiten oder in Logs ist diese jedoch nicht erlaubt.

Mit besten Grüßen,
Geocaching HQ Admin
Wieder was gelernt ...
THC
Geomaster
Beiträge: 758
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von THC »

Na prima, hat er doch alles richtig gemacht, genau bei den Leuten, denen er das Teil
unter den Füßen weggezogen hat, Werbung zu machen.
Als Tipp, um die Cacher, die hinter dem Punkt her sind, für sich zu gewinnen,
kann er ja in irgendeine Ecke an den ehemaligen Listingkoords einen Petling mit
einem dicken Logbuch werfen.
Dann hält sich auch der Wartungsaufwand in Grenzen.
Ein Abstandskonflikt kann es ja nicht geben, für so einen "In memory of Dexter Petling"
Gruß
THC
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8000
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von Zappo »

THC hat geschrieben: Do 6. Feb 2020, 09:36 .......denen er das Teil unter den Füßen weggezogen hat......
KANN man so bezeichnen, MUSS man aber nicht.

Da gabs einmal einen tollen Cache, den offensichtlich viele Leute mit Begeisterung gemacht haben. Und der Owner will - oder kann- den jetzt nicht mehr in DER alten Weise betreiben. Daß das irgendwie weitergeht, die Mühe und das Geld nicht ganz verloren ist, sucht er jetzt eben nen anderen Weg.

Finde ich jetzt so garnix dabei - und ich würde zur Einschätzung auch lieber diese zweite Lesart bevorzugen, bei der man nicht krampfhaft den Sportskameraden mehr vorwirft, als es die Begebenheit hergibt.

Und selbst wenn da alle üblen Beweggründe tatsächlich zutreffen würden - die zweite Lesart ist doch immer die bessere. Auch für einen selber :) - der Umgebung und dem Handeln anderer Leute (und dem eigenen) erstmal wohlwollend zu begegnen, macht einfach bessere Laune. Tatsächlich finde ich innerhalb eines Hobbys wenig Gründe, das anders zu machen.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
THC
Geomaster
Beiträge: 758
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von THC »

Hier mal zur Verdeutlichung etwas aus dem ownerprofil/Mail

Zitat/Quelle: ownerprofil
Dexter 3 & 4 wird archiviert und zukünftig nur noch über eine neue Plattform spielbar dein. BÄM!!!
Ich falle gleich mit der Tür ins Haus.
Zitat Ende.

Das liest sich schon nach "Boden unter...."

Allerdings schiebt er den Boden ja auch wieder drunter, in dem schreibt, dass man
die Termine für pauschal 40€ ohne MwSt kaufen kann.

Natürlich kann und darf er das so machen, ich glaube niemand wird ihm das Absprechen,
ich auch nicht, ich bleibe aber dabei, dass man das hätte auch anders lösen können.

Aber wenn BÄM!!! in den Wald reingerufen wird, dann kommt auch BÄM!!! wieder raus,
das ist eine ganz alte Jacke
Gruß
THC
Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1405
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von RSKBerlin »


THC hat geschrieben: Aber wenn BÄM!!! in den Wald reingerufen wird, dann kommt auch BÄM!!! wieder raus, das ist eine ganz alte Jacke
Das ist lediglich Unterschichtverhalten und nicht jeder macht sich mit dem Pöbel gemein. Also versuche bitte nicht, Deine Meinung anderen Teilnehmern an dieser Diskussion unterzuschieben. Verbindlichen Dank im voraus.

THC
Geomaster
Beiträge: 758
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von THC »

Ich versuche hier überhaupt nix, du du brauchst dich auch nicht bei mir zu bedanken, im Gegenteil, du mich auch.
Was ist denn das Unterschichtverhalten, das Reinrufen in den Waldoder der Widerhall?

Ich habe vom besagten owner eine Mail bekommen, in der er bei mir "Bäm!!!" reinruft...wo ist das Problem Bäm!!! zu erwidern.

Ich gebe ihm doch sogar Recht, also wo ist dein Problem
THC hat geschrieben: Do 6. Feb 2020, 11:59 Natürlich kann und darf er das so machen, ich glaube niemand wird ihm das Absprechen,
ich auch nicht, ich bleibe aber dabei, dass man das hätte auch anders lösen können.
Gruß
THC
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8000
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von Zappo »

THC hat geschrieben: Do 6. Feb 2020, 11:59
Zitat/Quelle: ownerprofil
Dexter 3 & 4 wird archiviert und zukünftig nur noch über eine neue Plattform spielbar dein. BÄM!!!
Ich falle gleich mit der Tür ins Haus.
Zitat Ende.

Das liest sich schon nach "Boden unter...."
Ich weiß jetzt wirklich nicht - das klingt maximal nach etwas unglücklicher Formulierung.
Er hat ja nicht "Ätsch" geschrieben ..... :)

Ein Urteil, was auf ner Interpretation beruht, mag ich mir da nicht antun. Eigentlich bin ich in der komfortablen Lage, GARNIX be- oder verurteilen zu müssen - auch keinen anderen Menschen.

Entgegen den Wünschen meiner Mutter bin ich nämlich kein Lehrer geworden :)

gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
THC
Geomaster
Beiträge: 758
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: Dexter 3 + 4 ab jetzt kommerziell

Beitrag von THC »

Zappo hat geschrieben: Do 6. Feb 2020, 13:19
THC hat geschrieben: Do 6. Feb 2020, 11:59
Zitat/Quelle: ownerprofil
Dexter 3 & 4 wird archiviert und zukünftig nur noch über eine neue Plattform spielbar dein. BÄM!!!
Ich falle gleich mit der Tür ins Haus.
Zitat Ende.

Das liest sich schon nach "Boden unter...."
Ich weiß jetzt wirklich nicht - das klingt maximal nach etwas unglücklicher Formulierung.
Er hat ja nicht "Ätsch" geschrieben ..... :)


gruß Zappo
Aber genau das, nicht mehr oder weniger unterstelle ich ihm doch, und das ist auch nur meine persönliche Meinung,
dass man das auch hätte anders lösen können.
Er hätte ja auch als Einleitung" Sorry Leute, es geht....nicht anders" schreiben können

Aber nachdem das hier jetzt schon persönlich wird, bin ich jetzt hier raus.
Gruß
THC
Antworten