Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching Survey

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Frazer
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 23:37

Geocaching Survey

Beitrag von Frazer » Mi 29. Mär 2006, 00:59

Eben habe ich den Link zu einem Survey von Groundspeak bekommen. Nach einigen Blabla Fragen gab es am Ende noch ein Feld für offene Kommentare und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Vielleicht nimmt Jeremy die Kritik aus den "Provinzen" ja doch endlich mal Ernst.

Konkret hatte ich folgende Punkte hinterlassen:
- Bei der Server/Datenbankperformance besteht dringender Handlungsbedarf. Wir sind Kunden, keine Bittsteller (zumindest jeder, der PM ist oder mal einen TB/Coin erworben hat)
- Die örtlichen Initiativen wie GC.de betreiben kostenlos Werbung für Geocaching und gehören gefälligst unterstützt. Fast jeder Presseartikel zitiert die Seite. Stattdessen wurden die bisherigen Betreiber massiv ausgebremst und im schlimmsten Fall noch als Diebe von Server-Rechenzeit betrachtet. Jedes normale Unternehmen würde sich doch nach solchen Menschen die Finger lecken...
- Substanzielle Regeländerungen sollten nicht von Jeremy aufdiktiert werden, sondern von den zahlenden Kunden (PMs und Trackabe Item Käufern) demokratisch per Survey abgesegnet werden - oder auch mit Mehrheit abgelehnt werden können. Zumindest ein unverbindlicher Stimmungstest, sprich Kundenbefragung wäre doch das Mindeste.
- Das GoggleEarth PlugInn ist ja nett. Aber ich würde mir dringend eine Funktion wünschen, bei der automatisch oder manuell - jedenfalls dauerhaft - gefundene Caches ausgeblendet werden können.
- Nach der Icon Inflation im Bereich der Geocoins wäre es aus meiner Sicht an der Zeit, weitere Icons bei den Caches einzuführen. Die klassischen Mysteries gehören schon lange von Bonus-Caches getrennt. Schön wäre auch eigene Icons für Nachtcaches und Caches, die nur mit zusätzlicher Ausrüstung gefunden werden können (in der Kletterwand, Caches für Taucher, Zugang nur per Kanu...)


Macht das Sinn? Habt ihr andere Ideen? Jedenfalls mal den Versuch wert, den Survey auszufüllen. Wobei ich allerdings selbst wenig Hoffnung habe, dass sich Groundspeak ernsthaft mit den Antworten auseinandersetzt.

Werbung:
Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Geocaching Survey

Beitrag von Koblenzer » Mi 29. Mär 2006, 09:10

Frazer hat geschrieben:Konkret hatte ich folgende Punkte hinterlassen:
- Bei der Server/Datenbankperformance besteht dringender Handlungsbedarf. Wir sind Kunden, keine Bittsteller (zumindest jeder, der PM ist oder mal einen TB/Coin erworben hat)

DAS habe ich denen auch als erstes reingeschrieben!
Bild

tandt

Beitrag von tandt » Mi 29. Mär 2006, 09:30

@Frazer:
Soll das jetzt eine Anleitung dafür sein, wie wir anderen die Umfrage ausfüllen sollen? :roll: Ansonsten finde ich die Idee, überhaupt mal bei uns Usern nach dem Stand der Zufriedenheit zu fragen gar nicht so dumm. Ob sich dadurch wirklich was ändert bleibt natürlich abzuwarten. Vielleicht verstummen mit der Aufstellung eines neuen Servers dann auch endlich die ganzen Unkenrufe aus der Community...!?

Albsucher

Beitrag von Albsucher » Mi 29. Mär 2006, 09:53

Also ich denke das war nur ne Aussage von Frazer.
Da darf jeder SEINE Meinung angeben!

Benutzeravatar
Frazer
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 23:37

Beitrag von Frazer » Mi 29. Mär 2006, 10:12

@TandT
Nein, das war natürlich keine Anweisung, sondern nur ein Beispiel. Beziehungsweise ein Denkanstoß, sich nicht nur über die aktuelle GC.com Performance auszukotzen. Sondern darüber hinaus auch mittelfristig sinnvolle Verbesserungen einzufordern. Und vor allem den Survey überhaupt auszufüllen.

Benutzeravatar
BS/2
Geomaster
Beiträge: 435
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 22:14

Beitrag von BS/2 » Mi 29. Mär 2006, 10:18

TandT hat geschrieben:Vielleicht verstummen mit der Aufstellung eines neuen Servers dann auch endlich die ganzen Unkenrufe aus der Community...!?

Nicht anzunehmen, und m.E. auch nicht erwünscht, da ja viele Punkte nach wie vor offen sind.

Mir fallen so auf Anhieb ohne Recherche ein:
- mehrsprachige Cachebeschreibungen
- Karten, die diesen Namen verdienen
- metrische Angaben (z.B. auf TB-Seiten)
- SBA-Log für TBs
- konsistente Guidelines
- Verzicht auf Werbung in den Notification Emails
- Notification Emails nach WAP-Logs
- Bundesländer für andere Staaten, nicht nur für USA und Belgien
etc. etc.

BS/2
Bild Bild

tandt

Beitrag von tandt » Mi 29. Mär 2006, 12:48

BS/2 hat geschrieben:Mir fallen so auf Anhieb ohne Recherche ein:
- mehrsprachige Cachebeschreibungen

Kann man doch auch eingeben; muß man dafür extra Eingabemasken/Formulare präsentiert bekommen?
BS/2 hat geschrieben:- Karten, die diesen Namen verdienen

Ich benutze die vorhandenen gar nicht, da gibt's viel besser Offline-Produktlösungen (z.B. MapSource, Fugawi, TTQ etc.....)
BS/2 hat geschrieben:- metrische Angaben (z.B. auf TB-Seiten)

Wäre wirklich hilfreich; vielleicht könnten die in den User-Einstellungen eine Vorauswahl für Einheiten angeben, die man benutzen möchte...!?
BS/2 hat geschrieben:- SBA-Log für TBs
Hä? Wozu'n das? Als Owner des TB bzw. des Caches in dem er liegt kannst Du den TB als "Missing" markieren. Reicht doch völlig.
BS/2 hat geschrieben:- konsistente Guidelines
Das ist doch ein Spiel, welches sich permanent weiterentwickelt und dementsprechend müssen die Guidelines auch angepasst werden. Wo wären wir denn z.B. heute, wenn wir noch die Gesetzgebung von 1735 hätten?
BS/2 hat geschrieben:- Verzicht auf Werbung in den Notification Emails

Aber nur für PMs.
BS/2 hat geschrieben:- Notification Emails nach WAP-Logs

Besser nicht darauf hinweisen, sonst funktioniert auch bald das Spidern der Daten über WAP nicht mehr... :wink:
BS/2 hat geschrieben:- Bundesländer für andere Staaten, nicht nur für USA und Belgien

Schöne Idee, nur für mich persönlich sehe ich darin keinen Vorteil...!?

Benutzeravatar
BS/2
Geomaster
Beiträge: 435
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 22:14

Beitrag von BS/2 » Mi 29. Mär 2006, 15:32

@TandT
Pauschale Antwort auf deine Rückfragen: siehe Geocaching.com-Forum (bzw. zum TB im TB-Forum) - da haben wir das oft und oft ohne nennenswerte Reaktion von Groundspeak aufgeworfen und begründet...
Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 29. Mär 2006, 19:34

Metrische Einheiten gibt es doch bereits. Ich habe das vor Jahren mal auf km eingestellt. Irgendwo geht das.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Hubatt
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 18. Sep 2005, 18:48

Beitrag von Hubatt » Mi 29. Mär 2006, 21:38


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder