Virtuelle Caches und TB's

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Don Cerebro
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 16:50

Virtuelle Caches und TB's

Beitrag von Don Cerebro » Di 4. Apr 2006, 15:09

Da in den letzten Tagen das Wetter durchaus schlecht/wechselhaft war, konnte man ja nicht so raus, wie man denn gerne wollte.
Also mal ein paar virtuelle Caches gemacht.

Jetzt würde mich mal interessieren, wie da TravelBugs reinkommen.
So z.B. bei
GCA33A - RWY42 (da muß/kann nur ein Foto gemacht)
GCF55A - Four Windows (da muß/kann nur gerätselt werden)

Bzw. ich formuliere die Frage um: Das Einchecken ist klar, wie das geht - nur, was soll das?
Und vor allem: Wie bekomme ich die da raus, wenn ich mir die Goodies auch mal anschauen möchte?

Ich bin verwirrt....
Mails an den Reviewer bitte immer an diese Adresse: don.rocbeer@googlemail.com

Werbung:
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Virtuelle Caches und TB's

Beitrag von goldensurfer » Di 4. Apr 2006, 15:17

Don Cerebro hat geschrieben:Und vor allem: Wie bekomme ich die da raus, wenn ich mir die Goodies auch mal anschauen möchte?


Gar nicht - es sei denn Du kennst den Owner, der Dir die Tracking Number nennt. Ich nehme an, es geht darum, dem TB möglichst viele Meilen sammeln zu lassen. Solche TBs werden dann auch gerne mal von gc.com gesperrt und können dann gar nicht mehr geloggt werden.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Don Cerebro
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 16:50

Beitrag von Don Cerebro » Di 4. Apr 2006, 15:25

Hmmm.....
Das empfinde ich aber als Fake/Cheat.

Wenn ich ein TB ablege, sollte das auch physikalisch dort sein. Ich habe mich z.B. auch mal nur wegen eines TB's auf dem Weg zu einem Cache gemacht. Einfach, weil ich mir das Teil mal anschauen wollte.

Das ist für mich dasselbe, als wenn ich einen virtual logge, der es von der Aufgabenstellung erfordert, vor Ort zu sein. Ein Rätsel-Virtual finde ich hingegen ok. (Just my two Cents)
Mails an den Reviewer bitte immer an diese Adresse: don.rocbeer@googlemail.com

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Di 4. Apr 2006, 15:45

Don Cerebro hat geschrieben:Hmmm.....
Das empfinde ich aber als Fake/Cheat.


Klar ist es ein fake. Wie sonst sollte man einen physikalisch vorhandenen TB in einen nicht physikalisch vorhandenen Cache tun? Gibt's aber nun mal.
Habe auch schon TBs in Webcam-Caches gesehen.

Viel schlimmer finde ich eigentlich, wenn man einen TB in ner Beschreibung sieht und diesen gern haben will, den Cache holt und dann kein TB drin ist.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Don Cerebro
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 16:50

Beitrag von Don Cerebro » Di 4. Apr 2006, 16:37

Viel schlimmer finde ich eigentlich, wenn man einen TB in ner Beschreibung sieht und diesen gern haben will, den Cache holt und dann kein TB drin ist.


Stimmt, daß ist auch hart. Ist mir bisher noch erspart geblieben. OK, ich habe auch erst 30 Caches gehoben. Bin ja mal gespannt, wann meine Travelbug-Anhänger kommen :)
Mails an den Reviewer bitte immer an diese Adresse: don.rocbeer@googlemail.com

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Virtuelle Caches und TB's

Beitrag von greiol » Di 4. Apr 2006, 17:01

Don Cerebro hat geschrieben:GCA33A - RWY42 (da muß/kann nur ein Foto gemacht)

GeoPirate hat da nach seinem USA Trip letztes Jahr jede Menge Zeug reingeworfen
November 6, 2005 by geoPirat hat geschrieben:After my trip in the US, I looked for a cache near the airport of Frankfurt to log my 27 TBs / Jeeps / Coins in for corect mileage. This virtual near FRA is ideal for this purpose - so forgive me if I misguided you - NO TBs / .. / .. can be found here, they are with me in Nordhessen. The TBs etc. will move on in the next weeks.

TB / Coin / Jeep mass drop - only virtual !

hat aber bisher nicht alles abgeholt :(

für die Reste scheint er jetzt die Nummern weiterzugeben
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Di 4. Apr 2006, 20:10

Don Cerebro hat geschrieben:Stimmt, daß ist auch hart. Ist mir bisher noch erspart geblieben. OK, ich habe auch erst 30 Caches gehoben. Bin ja mal gespannt, wann meine Travelbug-Anhänger kommen :)


Hatte neulich einen Cache, in dem gleich alle zwei der gelisteten TBs fehlten, obwohl der letzte Logeintrag über 2 Wochen zurück lag.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Maacher » Do 20. Apr 2006, 19:07

was ist eigentlich wenn ich einen TB oder eine coin zu einem virtual oder earthcache mitnehme? ich war neulich in Warschau und haette da gerne eine EU geocoin dagelassen - leider hat es nur fuer einen virtual gereicht ... ist es akzeptabel, dass ich die Coin, die ja dabei war, dann droppe und wieder retrieve, um deren Reise zu dokumentieren?

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 20. Apr 2006, 19:13

Maacher hat geschrieben: leider hat es nur fuer einen virtual gereicht ... ist es akzeptabel, dass ich die Coin, die ja dabei war, dann droppe und wieder retrieve, um deren Reise zu dokumentieren?


Wenn Du mit einem Foto beweisen kannst, daß der TB dort war: ich würde sagen ja.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
Eselchen&Radschläger
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Mi 16. Mär 2005, 11:07
Wohnort: Düsseldorf/Meerbusch & Kassel

Beitrag von Eselchen&Radschläger » Do 20. Apr 2006, 19:20

Maacher hat geschrieben:was ist eigentlich wenn ich einen TB oder eine coin zu einem virtual oder earthcache mitnehme? ich war neulich in Warschau und haette da gerne eine EU geocoin dagelassen - leider hat es nur fuer einen virtual gereicht ... ist es akzeptabel, dass ich die Coin, die ja dabei war, dann droppe und wieder retrieve, um deren Reise zu dokumentieren?


Klar! Wenn Du vor Ort warst vor dieser Cache war...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder