Caches in Google-Earth

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Caches in Google-Earth

Beitrag von Sir Cachelot » So 9. Apr 2006, 15:44

Ich wollte nur mal sagen:

Diese Funktion ist ja richtig innovativ. Hätte ich GC gar nicht zugetraut.
Tolle Sache.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Werbung:
Martin
Geocacher
Beiträge: 208
Registriert: Sa 26. Feb 2005, 17:18
Wohnort: 51147 Köln

Re: Caches in Google-Earth

Beitrag von Martin » So 9. Apr 2006, 16:56

Sir Cachelot hat geschrieben:Ich wollte nur mal sagen:

Diese Funktion ist ja richtig innovativ. Hätte ich GC gar nicht zugetraut.
Tolle Sache.


Was meinst Du? Die .kml runterladen?

Ich hätte lieber in den "Show on Maps"-Links auch direkt einen Link zu dem einen Cache in Google Earth.
Bild

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » So 9. Apr 2006, 23:22

datei runterziehen und einfach im sichtfeld alle caches anzeigen lassen.
find ich super.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Beitrag von Mensa2 » So 9. Apr 2006, 23:36

jupp, ganz nett.
nur blöd, dass nach einem "stellungswechsel" - und sei er noch so klein - immer neu geladen wird. und ein filter VOR dem anzeigen wäre auch was. aber sonst sehr brauchbar für den überblick.
Bild

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » So 9. Apr 2006, 23:40

Sir Cachelot hat geschrieben:Diese Funktion ist ja richtig innovativ. Hätte ich GC gar nicht zugetraut.
Tolle Sache.


Sorry, welche Funktion denn ?? Kannst Du einen Link schicken ?

Danke schon im voraus.

Andreas

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » So 9. Apr 2006, 23:45

mensa2 hat geschrieben:nur blöd, dass nach einem "stellungswechsel" - und sei er noch so klein - immer neu geladen wird.

Edit --> Refresh Parameters --> Time-Based: Once, View-Based: On Request

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » So 9. Apr 2006, 23:50

das hier, sag blos das kennst du nicht??

http://www.geocaching.com/kml/buildnetworkkml.aspx

im profil zu finden...
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » So 9. Apr 2006, 23:51

PHerison hat geschrieben:
mensa2 hat geschrieben:nur blöd, dass nach einem "stellungswechsel" - und sei er noch so klein - immer neu geladen wird.

Edit --> Refresh Parameters --> Time-Based: Once, View-Based: On Request


also bei mir bleiben die caches erhalten.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

darkrob
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Mär 2006, 19:17

Re: Caches in Google-Earth

Beitrag von darkrob » Mo 10. Apr 2006, 13:54

Sir Cachelot hat geschrieben:Ich wollte nur mal sagen:

Diese Funktion ist ja richtig innovativ. Hätte ich GC gar nicht zugetraut.
Tolle Sache.


Wenn es denn Innovativ wäre. Es gab diese Funktion schon kurz nachdem Google Earth herauskam. Doch die guten Leute von GC.com haben dem genialen Programmierer erst einmal einen Riegel vorgeschoben und kommen jetzt mit einem Jahr Verspätung mit dieser abgekupferten Idee ;-)

Trotzdem liebe ich dieses Feature! Auch wenn GC.com es nicht erfunden hat.

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade » Mo 10. Apr 2006, 15:23

innovativ wäre es, wenn ich meine gefundenen caches ausblenden könnte...
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder