Wie lange wird ein Multi "reviewed" bis er approve

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Wie lange wird ein Multi "reviewed" bis er approve

Beitrag von Koblenzer » Mo 10. Apr 2006, 20:32

Wie lange wird ein Multi "reviewed" bis er approved wird?

Antwort: zwischen 27 und 33 Sekunden.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Re: Wie lange wird ein Multi "reviewed" bis er app

Beitrag von Sir Hugo » Mo 10. Apr 2006, 20:53

koblenzer hat geschrieben:Wie lange wird ein Multi "reviewed" bis er approved wird?

Antwort: zwischen 27 und 33 Sekunden.


Ist das jetzt "Wer wird Millionär" nachdem 2x der 50:50-Joker gezogen wurde?!? :roll:
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Wie lange wird ein Multi "reviewed" bis er app

Beitrag von Koblenzer » Mo 10. Apr 2006, 20:57

Sir Hugo hat geschrieben:Ist das jetzt "Wer wird Millionär" nachdem 2x der 50:50-Joker gezogen wurde?!? :roll:


Nein nur meine Beobachtung als bei mir in der Gegend eben mehrere Multis von ein und dem selben Reviewer hintereinander approved wurden. Nein ich sag nicht wer es war :-)
Bild

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mo 10. Apr 2006, 21:11

Wenn´s nur um den zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Freigaben geht, dann hat Laogai bei unseren Ritterturniercaches wohl einige Rekorde gebrochen. Alle 26 Caches wurden in < 5 Minuten freigegeben. Er hatte aber davor auch schon tagelang Zeit sich die Beschreibungen anzuschauen und die wenigen 'kritischen' Stellen wurden per Reviewernote gleich erwähnt und konnten vorab geklärt werden. Dadurch gab es ein wahres Feuerwerk an Benachrichtigungen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 10. Apr 2006, 21:27

Erst alles lesen, dann en bloc freigeben. :D
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Mo 10. Apr 2006, 21:57

radioscout hat geschrieben:Erst alles lesen, dann en bloc freigeben. :D
Mach ich öfters: 3-5 aufmachen - alle durchlesen - die freischalten die ok sind und wieder zumachen
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder