Verhalten bei Lost Place-Caches

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Re: Verhalten bei Lost Place-Caches

Beitrag von Team-Crossgolf » Di 11. Apr 2006, 10:20

pom hat geschrieben:Und die wichtigste Regel:
* Lege auf jedem dafür geeigneten Lost Place einen Cache!


Das ist die Grundregel, weil ohne die finden die anderen keine Wirkung. Verhaltet Euch ruhig und schützt den LP - nehmt auch gerne mal den Müll mit und macht viele Fotos - diese Dinge sind Geschichte - und die sollte nie in Vergessenheit geraten.
Keine Macht Den Zahlen

Werbung:
Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Re: Verhalten bei Lost Place-Caches

Beitrag von Ilsebilse » Di 11. Apr 2006, 11:07

pom hat geschrieben:* Nicht über Zäune klettern und sich verletzen, wenn sich direkt daneben ein unverschlossenes Tor befindet. :D


Gaaaaanz wichtige Regel, weiß ich aus eigener Erfahrung. :oops:
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.

..........

Beitrag von .......... » Di 11. Apr 2006, 12:36

Abgesehen von einem Cache im KZ (eine der wenigen Ausnahmen die ich machen würde), kann ich pom nur zustimmen.

Immer her mit den Lost Places!!!

cu, Elchrich

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Beitrag von Mogel » Di 11. Apr 2006, 16:48

Wie eng seht ihr das mit dem KZ? Mögt ihr auch keine Bunker besuchen, die zumeist von KZ-Arbeitern mitgebaut worden sind?

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Di 11. Apr 2006, 18:04

Mogel hat geschrieben:Wie eng seht ihr das mit dem KZ? Mögt ihr auch keine Bunker besuchen, die zumeist von KZ-Arbeitern mitgebaut worden sind?

Dann dürfte man auch
- keine Straße befahren, die von Kriegsgefangenen gebaut wurde (versuch das mal in Russland, da wissen die Einheimischen sogar noch, welchen Nationalitäten man diese Straße hauptsächlich zu verdanken hat)
- keine Farbe von Degussa kaufen
- kein Konto bei diversen Banken haben
- kein GPS aus Ländern kaufen, die bis heute willkürlich Krieg gegen missliebige Länder führen
- keine Digitalkamera aus Japan kaufen, die u.a. in Nanjing brutalste Massaker verübt haben
-...
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4854
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Beitrag von jennergruhle » Di 11. Apr 2006, 18:27

Schnüffelstück hat geschrieben:Dann dürfte man auch
...
- kein GPS aus Ländern kaufen, die bis heute willkürlich Krieg gegen missliebige Länder führen
- keine Digitalkamera aus Japan kaufen, die u.a. in Nanjing brutalste Massaker verübt haben
-...

Oha, da ist ja wieder die Diskussion über die "Bösen Länder"(tm)!

Da gehören wir dann ja selbst dazu -> Deutsche, kauft nicht beim Deutschen!
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

..........

Beitrag von .......... » Di 11. Apr 2006, 18:43

Wat denn? Ich kaufe meine Nuklearwaffen nur bei politisch korrekten Atommächten!

Lassen wir das. Bunker sind mir eigentlich egal von wem sie gebaut worden sind, aber einen Cache in einem Vernichtungslager legen ist eine andere Qualität. Wie sieht es dann aus, wenn ich einen Cache bei einem Massengrab in Sebrenica verbuddle?

cu, Elchrich

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Verhalten bei Lost Place-Caches

Beitrag von radioscout » Di 11. Apr 2006, 19:01

pom hat geschrieben:Und die wichtigste Regel:
* Lege auf jedem dafür geeigneten Lost Place einen Cache!

Richtig. Und wenn der Cache bei gc gelistet werden soll, bedeutet "geeignet" gleichzeitig auch "legal zu betreten".
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

..........

Re: Verhalten bei Lost Place-Caches

Beitrag von .......... » Di 11. Apr 2006, 19:10

radioscout hat geschrieben:
pom hat geschrieben:Und die wichtigste Regel:
* Lege auf jedem dafür geeigneten Lost Place einen Cache!

Richtig. Und wenn der Cache bei gc gelistet werden soll, bedeutet "geeignet" gleichzeitig auch "legal zu betreten".


Jetzt kommt mir nicht mehr mit dieser ewigen Diskussion. Ihr habt da schon einen Fred um das auszutragen!!!!

genervt, Elchrich

EDIT:
Link repariert...
Zuletzt geändert von .......... am Di 11. Apr 2006, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Beitrag von Mogel » Di 11. Apr 2006, 19:14

Ich denke, es geht im Thread um das Verhalten bei solchen Caches, nicht ob überhaupt.

Hier wieder ein typischer Zaunfall:
Ich wollte ja brav durch das Tor laufen, aber XY meinte: nix, da klettern wir über den Zaun, ist eh ganz einfach!
- Ich bin dann geklettert. Xy nicht. Tststs


:roll: :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder