DWJ-caching: "17 Personen, 6 Fackeln und eine Plastikbo

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo » So 16. Apr 2006, 19:32

Auch im Wanderverband wird das Thema Geocaching kontrovers diskutiert. Die "Alten Herren" können mit dem Thema wenig anfangen und lehnen es ab.
Allerdings richtet sich die Höhe von Fördermitteln auch nach der Mitgliederanzahl und langsam laufen (oder sterben?) dem Wanderverband die Mitglieder weg. Den Trend "Nordic Walking" hat man verpasst und nun will man mit Geocaching die jungen Leute ködern.
Das Ganze führt dann zu solch organisierten Touren. Ich selbst hatte schon einmal eine Anfrage eines Verantwortlichen, die genau in diese Richtung zielte: geführte, organisierte Cachetouren. Diese Leute haben Geocaching nicht kapiert und werden es hoffentlich auch nicht!

Gruss Rolf

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: DWJ-caching: "17 Personen, 6 Fackeln und eine Plast

Beitrag von radioscout » So 16. Apr 2006, 19:43

Starglider hat geschrieben:Fackeltragende (!) Suchergruppen, die in Busstärke durch die Nacht marschieren.

Ja und? Das ist doch großartig! Ich währe gerne dabei gewesen. Sowas macht richtig viel Spaß. Am liebsten eine schöne Runde von 10 bis 15 km, auf dem weg 20-30 Traditionals finden und dann gemeinsam bis zum frühen Morgen am Feuer sitzen. Ich denke ernsthaft über eine Mitgliedschaft nach.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: DWJ-caching: "17 Personen, 6 Fackeln und eine Plast

Beitrag von radioscout » So 16. Apr 2006, 19:45

wutzebear hat geschrieben:Gleiches gilt erst recht für Fackeln, auch wenn es hier großzügig ignoriert wurde :evil:

Ein Verein (dieser Größe) kann es sich nicht erlauben, solche Verbote zu ignorieren. Hier hat garantiert eine Genehmigung vorgelegen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: DWJ-caching: "17 Personen, 6 Fackeln und eine Plast

Beitrag von wutzebear » So 16. Apr 2006, 19:47

radioscout hat geschrieben:Ein Verein (dieser Größe) kann es sich nicht erlauben, solche Verbote zu ignorieren. Hier hat garantiert eine Genehmigung vorgelegen.

Ich denke eher andersrum: der Verein ist groß genug, um großzügig über Manches hinwegzusehen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » So 16. Apr 2006, 19:54

Bist Du sicher?

Zitat von der DWJ-Website:
> Einen Hinweis bitten wir noch nachdrücklich in Sachen Natur- und
> Tierschutz zu beachten: Ziel von Geocaching ist NICHT, an den
> unmöglichsten Orten Verstecke anzulegen, bei deren Begehung
> eventuell Tiere beim Brüten gestört oder wertvolle Pflanzen geschädigt
> werden. Daher unsere eindringliche Bitte: Nehmt Rücksicht auf die
> Natur, sie wird es euch danken.

Ich wünschte, jeder Cacher würde das berücksichtigen.

Und auch hierfür:

Zitat von der DWJ-Website:
> um später auf den Webseiten http://www.navicache.com, bzw

dafür gibt es 10000 Sympathiepunkte!
Zuletzt geändert von radioscout am So 16. Apr 2006, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Nacaya
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 17:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Nacaya » So 16. Apr 2006, 20:03

Ach deswegen findest jetzt die Hinwegsetzung ueber das Verbot von offenem Feuer im Wald ok! Weil die Navicache erwaehnen.. Jetzt wird einiges klar.. *kopfschuettel*

Sandman633
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 22:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandman633 » So 16. Apr 2006, 20:04

warscheinlich wird aktuell mit den Betreibern von navicache.com verhandelt, die Seite redaktionell und finanziell zu übernehmen. Die Pressearbeit wird dann natürlich von der Bundesgeschäftsstelle der DWJ übernommen.

Greetz Sandman633
Bild Bild

El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo » So 16. Apr 2006, 20:06

radioscout hat geschrieben:Zitat von der DWJ-Website:
> um später auf den Webseiten http://www.navicache.com, bzw

gibt es 10000 Sympathiepunkte!


Willst Du eigentlich noch ernst genommen werden?

..........

Re: DWJ-caching: "17 Personen, 6 Fackeln und eine Plast

Beitrag von .......... » So 16. Apr 2006, 20:10

radioscout hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Gleiches gilt erst recht für Fackeln, auch wenn es hier großzügig ignoriert wurde :evil:

Ein Verein (dieser Größe) kann es sich nicht erlauben, solche Verbote zu ignorieren. Hier hat garantiert eine Genehmigung vorgelegen.


Bild
AAAAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!!

Tut mir leidt, dazu gibt es echt nichts mehr zu sagen... :roll:

cu, Elchrich
(der es am liebsten mit "Rage against the machine" sagen würde)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » So 16. Apr 2006, 20:11

Nacaya hat geschrieben:Ach deswegen findest jetzt die Hinwegsetzung ueber das Verbot von offenem Feuer im Wald ok! Weil die Navicache erwaehnen.. Jetzt wird einiges klar.. *kopfschuettel*

Hast Du gelesen was ich geschrieben habe? Ich gehe davon aus, daß eine entsprechende Genehmigung vorgelegen hat. Ich kann mir nicht vorstellen, daß man das vergessen hat, denn wenn man ohne Erlaubnis erwischt worden wäre, hätte der Verein dicht machen können.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder