Das kann ja jedem mal passieren....

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Re: Das kann ja jedem mal passieren....

Beitrag von Marnem » Fr 19. Nov 2004, 11:19

TKKR hat geschrieben:Siehe hier


Ich lach mich scheckig. Also das is doch echt mal was neues.

Mir fehlts noch, daß einer nen Tb mit nach Hause nimmt, den Tb vom Tag entfernt und den tag mit nem anderen Tb wieder auf die Reise schickt, weil er das mitm Traden ned kapiert hat.

Werbung:
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Fr 19. Nov 2004, 11:36

Also innerhalb der nächsten Wochen nicht nach ihm suchen !
Das ist ja wohl auch dreist. Wochen? So ein Heinzgesicht ...
Bild

Benutzeravatar
cyrano
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 16:57

Beitrag von cyrano » Do 25. Nov 2004, 12:42

teamguzbach.org hat geschrieben:
Also innerhalb der nächsten Wochen nicht nach ihm suchen !
Das ist ja wohl auch dreist. Wochen? So ein Heinzgesicht ...


Vorallem kommt er auch noch aus der gleichen Stadt, also kein Grund, das Teil nicht sofort wieder zurück zu legen. *kopfschüttel*

Habe ihn sogar schon getroffen (Kneipe) leider hatte er da den Cache zu Hause vergessen, auch sonst schien es ihm nicht wirklich peinlich zu sein, obwohl er sonst ganz umgänglich erschien. Na, ja "Jack-the-Ripper" soll auch ein netter Kerl gewesen sein :wink:

BumBum

Beitrag von BumBum » Di 30. Nov 2004, 16:28

cyrano hat geschrieben:. Na, ja "Jack-the-Ripper" soll auch ein netter Kerl gewesen sein :wink:


STIMMT......komm mal gaaaaanz laaaangsam über meine Klinge... :twisted: :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder