Hilfe beim HTML basteln / HTML aus PDF

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

andreas-johne
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 1. Apr 2005, 15:40
Wohnort: Uhlstädt/Thüringen

Hilfe beim HTML basteln / HTML aus PDF

Beitrag von andreas-johne » So 7. Mai 2006, 21:20

Hallo,

ich habe mir viel Mühe gegeben, einen ausgefallenen und interessanten Cache zusammenzustellen. Leider habe ich das Rätsel zum Cache im "WORD" in den Rechner geklimpert und dann in eine PDF-Datei konvertiert. Diese PDF Datei wollte ich beim erstellen der Cache Seite auf http://www.geocaching.com einfach als Link anfügen. Soweit reichen meine spärlichen HTML Kenntnisse noch. Dann schob mir der Admin auch schon einen Riegel davor. Linken auf eine PDF Datei ist nicht!!! Ich solle doch die gesamten Tabellen usw. in HTML reinsetzen, so dass sie sich gleich öffnen.
Kann mir irgendjemand die PDF Datei in einen halbwegs gängigen HTML Code wandeln, bei dem sich nicht immer gleich das Format verschiebt?
Bei Opencaching.de funzt alles wunderbar. (Cache Weissenburg)

Die PDF liegt auf: http://www.andreas-johne.de/weissenburg.pdf
Meine Mail-Adresse ist andreas-johne@web.de


Vielen Dank im Voraus...
N50 44.327
O11 28.093
166m

Werbung:
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » So 7. Mai 2006, 21:27

AFAIK kann Word auch HTML abspeichern... Ansonsten google doch mal nach einem Tool pdf2html.

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » So 7. Mai 2006, 21:28

Ich habe gerade gesucht mit google auf ( convert pdf to html ). Dan mit den erste link dein pdf umgesetst. Resultaat per mail.
Garmin GPSMAP 60C, Palm Tungsten T5, Fortuna Bluetooth clipon GPS, Mapsource, GSAk, TomTom, AutoRoute, etc.

Benutzeravatar
BS/2
Geomaster
Beiträge: 435
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 22:14

Beitrag von BS/2 » So 7. Mai 2006, 21:28

Admin gibts net, des war wohl eher ein Reviewer.
Den Text kannst eh aus dem Word in die Beschreibung kopieren, das Rätsel kopierst in eine Grafik, die du bei der Cachebeschreibung hochlädst und dann einbindest.

So simpel ist es.

Beispiel:
http://www.geocaching.com//seek/cache_d ... ?ID=289667
Bild Bild

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » So 7. Mai 2006, 21:29

Wenn GC Deine schönen Tabellen nicht will dann posten die doch als Plaintext da rein und gib zusätzlich den Link zu der PDF-Datei an, das ist dann in Ordnung so. Den Plaintext wird zwar dann kaum einer lesen aber der Regel ist genüge getan.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1421
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Mo 8. Mai 2006, 08:43

moenk hat geschrieben:Den Plaintext wird zwar dann kaum einer lesen ...

Die Nutzer von Tools für paperless Caching lesen den Text schon, da sie das PDF nicht haben. Von daher ist der Einwand der Reviewer schon gerechtfertigt.

Edit: Habe gerade gesehen, dass es sich um einen Rätselcache handelt, da muss man eh vorher lesen. Ist trotzdem schön, wenn man "offline" zumindest eine Idee von dem Cache bekommt.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Mo 8. Mai 2006, 08:51

Ich mache auch nur Plaintext in meinen Caches. Aber ich denke drüber nach, zusätzlich für alle Caches je ein gestaltetes A4-Blatt als PDF vorzubereiten, das man dann auch bei mir downloaden kann.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade » Mo 8. Mai 2006, 08:55

du wirst doch das word dokument noch haben. word kann nach HTML exportieren. der code ist zwar mieserabel, aber für GC wirds reichen :)
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

Albsucher

Beitrag von Albsucher » Mo 8. Mai 2006, 10:14

mach dir hiermit ein konkretes Angebot, dein Word/PDF in HTML zu wandeln, das geht ja recht schnell. Bei Interesse PM.
Da ich einer der Paperless-Cacher bin hab ich natürlich gesteigertes Interesse dass das vernünftig lesbar ist.
P.S.: falls dich HTML interessiert schau mal auf http://www.selfhtml.org/, das ist ne klasse Seite für Einsteiger und alle, die mal was nachlesen wollen zum Thema HML.
Angebot steht wie gesagt.

Olaf
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 23:27
Wohnort: Lehrte

Muss das Thema nochmal aufgreifen

Beitrag von Olaf » So 18. Feb 2007, 19:53

Hallo,
möchte auch einen Rätselcache machen, habe ebenfalls den Rätseltext samt Bildern als pdf - dachte das ist ein gutes Format und wollte auch einen Link dazu machen.
Also sehe ich das richtig, dass das nicht möglich ist...von den reviewern her?
Ich kann das zwar auch in html aber das sieht unübersichtlich aus, wenn die Cachebeschreibung so lang ist.
:?: Hat vielleicht noch jemand eine Idee wie man das Problem lösen könnte?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder