ein cache 3 urls?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

ein cache 3 urls?

Beitrag von arbalo » Sa 13. Mai 2006, 08:28

weiss zufällig jemand, warum ein cache über 3 urls zu erreichen ist:

der link den man mit der wöchentlichen notification bekommt. 5?stellige ziffer am ende.

der link der auf gcxxx ( waypoint ) endet

und der unendlich lange link der normalerweise angezeigt wird.

:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
smilodon überlebender.

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Sa 13. Mai 2006, 08:36

Weil die Caches in einer Datenbank stehen und verschiedene Parameter in verschiedenen Skripten programmiert wurden, die die selbe Cacheseite generieren. Die lange Zahl könnte ein zusammengesetzter Schlüssel sein, in dem ganz langen Dingen ist noch irgendwas anderes reincodiert (z.B. wer die URL da rauskopiert hat) und der Waypoint ist Futter für die Suchfunktion mit der man auch andere Dinge suchen kann.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Sa 13. Mai 2006, 13:50

Die 1- bis 6-stellige Zahl (id) ist eine laufende Nummer, die bei jedem neuen Cache um eins hochgezählt wird. Die Wegpunkt-Bezeichnung (wp) GCxxxx wird aus dieser Nummer nach einem bestimmten Algorithmus hergeleitet. Die lange Buchstaben-/Ziffernkombination (guid) ist eine weltweit eindeutige Kennzeichnung (Global Unique Identifier), die man in Microsoft-Systemen häufig sieht. Sie wird von gc.com seit der Umstellung auf .NET verwendet.

Cornix

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder