Seite 1 von 2

Mann, wie waren wir fleißig

Verfasst: Mo 22. Nov 2004, 18:27
von mattes + paulharris
Habe vorgestern und eben mal auf die Statistik Seite bei geocache.de geschaut.

Datum: 15.11.2004
insgesamt gefunden: 107
davon Deutsche: 182

Datum: 22.11.2004
insgesamt gefunden: 107
davon Deutsche: 250

Wer bietet mehr :wink: ?

mfg. Mattes

Re: Man, wie waren wir fleißig

Verfasst: Mo 22. Nov 2004, 19:48
von wutzebear
mattes + paulharris hat geschrieben:Datum: 22.11.2004
insgesamt gefunden: 107
davon Deutsche: 250
Gerade nachgeguckt:
insgesamt gefunden: 554 (eigentlich sind's 557)
davon Deutsche: 800

Da fällt mir nur Churchills Spruch ein:"Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast". :D

Verfasst: Mo 22. Nov 2004, 20:57
von mattes + paulharris
Na ja, lass uns mal nicht zu sehr lästern.

So wie ich das bisher verstanden habe, wird diese Statistik ja aus freien Stücken und aus lauter Spaß an der Freud gemacht. Und wenn da mal was Schief läuft oder es nicht so richtig passt, was solls.

Ich fand's nur ganz witzig.

mfg. Mattes

Verfasst: Mo 22. Nov 2004, 21:07
von serverlan
Moin!

In alt.rec.geocaching gabs dazu gerade eine Diskussion, im Moment wird wohl überlegt (und getestet) die Statistik umzustellen.

Mal schaun was sich da noch so tut.

Tanja

Verfasst: Di 23. Nov 2004, 00:25
von HHL
mattes + paulharris hat geschrieben:aus freien Stücken und aus lauter Spaß an der Freud gemacht.
das ist ja auch lobenswert. nur wenn da immer nur schrott bei rauskommt, dann sollte man das ganz lassen.
hier geht die post ab: http://ca.geocities.com/geocachingcanada/stats.html
happy hunting.

Re: Man, wie waren wir fleißig

Verfasst: Di 23. Nov 2004, 00:25
von Schnüffelstück
wutzebear hat geschrieben:Da fällt mir nur Churchills Spruch ein:"Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast". :D
Sorry, aber den Spruch hat Churchill nie gebracht, der wurde ihm von den Deutschen in den Mund geschoben. Ist ´ne Urban Legend.

Verfasst: Di 23. Nov 2004, 06:30
von wutzebear
mattes + paulharris hat geschrieben:Na ja, lass uns mal nicht zu sehr lästern.

So wie ich das bisher verstanden habe, wird diese Statistik ja aus freien Stücken und aus lauter Spaß an der Freud gemacht. Und wenn da mal was Schief läuft oder es nicht so richtig passt, was solls.
Sollte auch nicht heißen, dass ich was gegen die Statistik habe oder irgendjemandem gar Verfälschung unterstelle. Ich bin kein Stat-Freak, und von daher ist mir persönlich relativ egal, was da steht. Nur jedenfalls sind ihre Zahlen zumindest teilweise gut daneben, also falsch. Aber wie gesagt: ob da 400 steht, oder 800,...

Re: Man, wie waren wir fleißig

Verfasst: Di 23. Nov 2004, 06:32
von wutzebear
Schnüffelstück hat geschrieben:
wutzebear hat geschrieben:Da fällt mir nur Churchills Spruch ein:"Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast". :D
Sorry, aber den Spruch hat Churchill nie gebracht, der wurde ihm von den Deutschen in den Mund geschoben. Ist ´ne Urban Legend.
Mag sein, aber so oft wie Google mir in Verbindung mit dem Spruch Churchill um die Ohren hauen wollte, kam ich nicht auf den Gedanken, das anzuzweifeln.

Re: Man, wie waren wir fleißig

Verfasst: Di 23. Nov 2004, 07:37
von Schnüffelstück
wutzebear hat geschrieben:Mag sein, aber so oft wie Google mir in Verbindung mit dem Spruch Churchill um die Ohren hauen wollte, kam ich nicht auf den Gedanken, das anzuzweifeln.
Tja, ausnahmsweise hat Google mal nicht recht. Google sagt Dir nur das, was die Mehrzahl der Leute schreibt und das ist in diesem Fall leider falsch. Guckst Du. Urban Legends never die...

Verfasst: Di 23. Nov 2004, 09:43
von pom
Dieses Statistik-Chaos ist doch prima!
Hauptsache, wir haben alle auf einmal einen Haufen Caches mehr geloggt und können uns an den tollen großen Zahlen aufgeilen.

Vielleicht ist das alles gar kein Unfall, sondern eine geplante Aktion gegen oder für die Zahlenfetischisten?