Alkohol und Cachen? Gute Idee! Die besten Transportbehälter

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von mattes + paulharris » Mo 22. Nov 2004, 23:30

Hallo,

hat jetzt weniger mit Kleidung zu tun, eher mit Ausrüstung.

Bei den so langsam kommenden Temperaturen ist eine Thermoskanne mit Glühwein gar nicht schlecht. "lall"

Ist uns letztes Wochenende aufgefallen :P .

mfg. Mattes
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » Di 23. Nov 2004, 07:18

mattes + paulharris hat geschrieben:Hallo,

hat jetzt weniger mit Kleidung zu tun, eher mit Ausrüstung.

Bei den so langsam kommenden Temperaturen ist eine Thermoskanne mit Glühwein gar nicht schlecht. "lall"

Ist uns letztes Wochenende aufgefallen :P .

mfg. Mattes


Also ich finde es unverantwortlich beim Cachen Alkohol zu trinken. Da könnte man ja aus Versehen auf ein armes Tier treten. Ich denke, Sir Cachelot wird mich da in meiner Meinung bestimmt unterstützen..... :lol: :lol: :lol:
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Di 23. Nov 2004, 07:41

die-piraten hat geschrieben:Also ich finde es unverantwortlich beim Cachen Alkohol zu trinken. Da könnte man ja aus Versehen auf ein armes Tier treten.


Und man kann auf ein nach langer Wartezeit eingeschlafenes F.K. treten. Außerdem könnte man Funkgeräte und Werkzeuge verlieren :-)
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » Di 23. Nov 2004, 07:48

Schnüffelstück hat geschrieben:....Außerdem könnte man Funkgeräte und Werkzeuge verlieren :-)....


zu dem Zeitpunkt war ich clean. vielleicht lags daran..... 8)
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AJCrowley » Di 23. Nov 2004, 08:19

mattes + paulharris hat geschrieben:Hallo,

hat jetzt weniger mit Kleidung zu tun, eher mit Ausrüstung.

Bei den so langsam kommenden Temperaturen ist eine Thermoskanne mit Glühwein gar nicht schlecht. "lall"

Ist uns letztes Wochenende aufgefallen :P .

mfg. Mattes


Jetzt lacht net, aber bei den Touren im letzten Winter hatten wir unseren Trangia sowie entweder Wasser für Tee oder ne Pulle Glühwein. Macht echt Laune zwischendrin mal nen Becher Glühwein aufzuglühen. Vor allem andere Spaziergänger werden richtig neidisch :lol:
Aber wie Paracelsus schon sagte, die Dosis ist entscheidend.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Di 23. Nov 2004, 08:40

AJCrowley hat geschrieben:Jetzt lacht net, aber bei den Touren im letzten Winter hatten wir unseren Trangia sowie entweder Wasser für Tee oder ne Pulle Glühwein.

Super! Wann gehen wir wieder mal zusammen cachen? Ich stifte ne Flasche!8)
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Di 23. Nov 2004, 09:45

Oh ... ich muss mal wieder in die Fegro mir nen Glühweinschlauch holen ... hihi
Bild

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Di 23. Nov 2004, 09:49

teamguzbach.org hat geschrieben:Oh ... ich muss mal wieder in die Fegro mir nen Glühweinschlauch holen ... hihi

Oder gleich den Rum ins Camelbak... :wink:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » Di 23. Nov 2004, 09:51

teamguzbach.org hat geschrieben:...Fegro mir nen Glühweinschlauch holen ... hihi


???
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Di 23. Nov 2004, 09:56

Schlauch = 5 Liter Karton.

Camelback bzw. Platypus sind zwar für lauwarmen Tee ganz nett - hab ich bei Bergtouren - aber heisser Glühwein bleibt da net so lange heiss (ja man kann ihn reinfüllen ohne dass die Dinger sich zusammenfalten).

Aber vor Ort heiss machen ist sowieso stylischer :D
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder