Wie lange dauert es, bis ein Cache veröffentlicht wird?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
activehoch3
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 20:45

Wie lange dauert es, bis ein Cache veröffentlicht wird?

Beitrag von activehoch3 » Fr 19. Mai 2006, 23:30

Wer kann mir sagen, wie lange es ungefähr dauert, bis ein Cache bei Geocaching.com von den Admins freigegeben wird. :)

Werbung:
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Fr 19. Mai 2006, 23:32

Ungefähr zwischen 1 Minute und drei Tagen! :wink:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Fr 19. Mai 2006, 23:35

jetzt ernsthaft:
das hängt davon ab, ob gerade ein reviewer am Pc sitzt oder eben nicht. Außerdem natürlich auch an der Komplexität eines Caches. (Tradi<->Multi)

Bestzeiten bei meinen caches etwa 10Min!
Länger als 24h dauert es normalerweise nicht.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

JamesDoe
Geomaster
Beiträge: 518
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 20:48
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Beitrag von JamesDoe » Sa 20. Mai 2006, 00:40

Meine Bestzeit liegt bei fünf Minuten oder so - ich hatte die Waypoints gerade drin und bekam mit der Email das der Cache übermittelt ist auch die Freischaltung - ich habe ganz große Augen gemacht vor dem PC.

In der Regel bewegen sich die Freischaltungen aber innerhalb der ersten Stunden nach Übermittlung, wenn man nicht gerade wie ich die Caches fast um Mitternacht einstellt.

Vorausgesetzt natürlich es ist alles in Ordnung - Abstand zu vorhandenen Caches / Stationen und man hat die Waypoints eingegeben.

Gruß aus Godesberg

Jens
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Benutzeravatar
Svotti
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 19:43
Wohnort: 48149 Münster

Beitrag von Svotti » Sa 20. Mai 2006, 14:43

"Meine" Bestzeit hat ° aufgestellt.

Hatte gerade das Häckchen gesetzt und bin wieder zum Listing gesprungen, da war der Freischaltungslog auch schon da :)

Gruß, Svotti!
Bild

KBreker
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 13:37
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von KBreker » Di 28. Nov 2006, 22:05

Ich warte derzeit seit Samstag auf Freischaltung.

Ist da jemand im Urlaub bzw. kann jemand diesen "Stau" bestätigen oder bin ich ein Einzelschicksal (mal wieder :D ) ?
Freundliche Grüße,

Kai

Eigentlich kann man ja froh sein, dass Garmin ein amerikanisches Unternehmen ist. Sonst würde man mit einem Bayern 20, Thüringen 300 oder Schleswig-Holstein 550t durch den Wald laufen ... da haben wir doch nochmal Glück gehabt.

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Di 28. Nov 2006, 22:51

Wenn Du ein Listing was "on hold" ist änderst und dann keinem Reviewer bescheid gibst, dann kannst Du warten bist Du schwarz wirst >> Das hat schon seinen Grund, dass wir immer sowas unter die Notes pinnen:

Du kannst mich über diesen Link erreichen (visit link) Bitte gib immer die URL oder den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an!


... btw.: nur Reviewernotes in FFM und Umgebung bekomm ich auch per Mail.
Bild

KBreker
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 13:37
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von KBreker » Di 28. Nov 2006, 22:53

Ach, okay. Danke.

Ich dachte ein erneutes "und ab dafür" reicht.

:shock:
Freundliche Grüße,

Kai

Eigentlich kann man ja froh sein, dass Garmin ein amerikanisches Unternehmen ist. Sonst würde man mit einem Bayern 20, Thüringen 300 oder Schleswig-Holstein 550t durch den Wald laufen ... da haben wir doch nochmal Glück gehabt.

greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg » Mi 29. Nov 2006, 00:06

Wer kann mir sagen, wie lange es ungefähr dauert, bis ein Cache bei Geocaching.com von den Admins freigegeben wird.


Als ich einen Multi gemacht habe. War gerade dabei, mühsam die blöden Waypoints noch einzutragen, da flatterte schon eine Email ins Postfach, das der Cache nicht freigeschaltet wird, da die Waypoints fehlen. Zwei tage später wurde der Cache dann freigeschaltet.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 29. Nov 2006, 08:07

greg hat geschrieben:
Wer kann mir sagen, wie lange es ungefähr dauert, bis ein Cache bei Geocaching.com von den Admins freigegeben wird.


Als ich einen Multi gemacht habe. War gerade dabei, mühsam die blöden Waypoints noch einzutragen, da flatterte schon eine Email ins Postfach, das der Cache nicht freigeschaltet wird, da die Waypoints fehlen. Zwei tage später wurde der Cache dann freigeschaltet.


man sollte auch nicht das Häkchen bei
"Yes, this listing is active (For new listings, if you want to work on this listing before it is reviewed, uncheck this box. Reviewers will only see the listing in the queue when it is checked.)"
setzen wenn man noch nicht fertig ist. Das versteht man doch sogar mir zwei, drei Jahren Schulenglisch
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder