WorldRecordRun DFW 2006

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HHL

WorldRecordRun DFW 2006

Beitrag von HHL » Mo 22. Mai 2006, 10:34

sie haben es geschafft. herzlichen glückwunsch vom HCT.

Bild

happy hunting - the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

Werbung:
serverlan

Beitrag von serverlan » Mo 22. Mai 2006, 10:46

Und mit was für einem Abstand zum letzten Rekord, Respekt. Und ich war schon stolz auf unsere 17 in 4 Stunden gestern 8)

Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Tanja

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mo 22. Mai 2006, 10:51

Der Wert eines Rekords ist schon ein bisschen abhängig von der Cachedichte des jeweiligen Gebiets.
Aber auf jeden Fall ist eine 24-Stunden-Powercachetour ein besonderes Erlebnis.
(Ich frage mich nur, ob man danach nicht ganz schnell "geheilt" ist. ;))
Bild

tandt

Beitrag von tandt » Mo 22. Mai 2006, 10:58

Irgendwie werden die Teilnehmer von Jahr zu Jahr mehr, kann das sein? *unk*
Wo liegt denn der 24Std.-Rekord für einen Einzelcacher? *nochmehrunk*

==> Congrats anyway! :wink:

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mo 22. Mai 2006, 11:08

Ich glaube, als Einzelcacher schläft man da ganz fix mal beim Loggen ein. :lol:
Bild

Sanne
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Di 8. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Sanne » Mo 22. Mai 2006, 14:37

Lakritz hat geschrieben:Ich glaube, als Einzelcacher schläft man da ganz fix mal beim Loggen ein.


Lieber beim Loggen einschlafen als auf der Fahrt zum nächsten Cache! :shock:

Auch von uns herzlichen Glückwunsch zu diesem Rekord! :lol:

Sanne & Kiki

@ hhl: Wann gibt´s denn die Coin? :wink:
Bild

HHL

Beitrag von HHL » Mo 22. Mai 2006, 14:41

Sanne hat geschrieben:… @ hhl: Wann gibt´s denn die Coin? :wink:

keine ahnung. die vom letzten jahr gibt es aber schon. :shock:
allerdings nicht trackable und streng limitiert.

Happy hunting – the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

HHL

Beitrag von HHL » Mo 22. Mai 2006, 14:42

Lakritz hat geschrieben:Ich glaube, als Einzelcacher schläft man da ganz fix mal beim Loggen ein. :lol:

da sei boulter vor.

Happy hunting – the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mo 22. Mai 2006, 15:24

Ich meinte doch: on the road... ;)
24 Stunden ohne Pause im Gelände - da braucht man mehr als ein bisschen Ausdauer (da wünscht man sich irgendwann sicher, dass man von einem Rudelbus mitgenommen wird und man nur noch sein Kreuzchen ins Logbuch machen muss. ;)).
Bild

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » Di 23. Mai 2006, 00:18

TandT hat geschrieben:Wo liegt denn der 24Std.-Rekord für einen Einzelcacher?


Weiß nicht. Vielleicht probiere ich das im Sommer mal aus :lol:

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder